Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Elopeter
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Amiga Special 3/92


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (5) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
cochin -
Defender Befriedigend
emojunge -
LetsRock -
Mingo -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 2.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 403x570 | Grösse: 59 Kbyte | Hits: 1820
Scan von defender

User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
04.10.2009, 20:13 einoeL (765 
cassidy schrieb am 01.10.2009, 18:14:
Sag mal, von welchem Arzt gibbet die Space-Cakes eigentlich verschrieben?
Würdeich gerne wissen. Kenn da Jemand, der Jemanden kennt, der von wem gehört hat, dass da irgendwo wer wohnt, der sich für sowas evtl. interessieren würde!


Ärzte mit Zulassung verschreiben Space-Cakes gar nicht. Die Gründe dafür sind mir unbekannt.
Amphetamine werden, wenn überhaupt, nur in Form von müden Abkömmlingen wie Ritalin verschrieben. Die Gründe dafür sind mir ebenfalls unbekannt.
Antidepressiva werden hingegen recht häufig verschrieben. Die sind aber auch längst nicht so geil.

Ärzte ohne Zulassung (sogenannte Connections) helfen gerne weiter, man muss nur wissen wo sie praktizieren...


PS: Dieser Beitrag ist rein informativ. All Rights Reserved.
01.10.2009, 20:31 Rockford (1812 
Wahrscheinlich aus dem Papier, das bei Amiga Special (oder Leonie) durch die Qualitätsprüfung fiel.
01.10.2009, 20:17 Bren McGuire (4805 
Wenn die Seiten dieses Magazins tatsächlich aus Toilettenpapier gefertigt wurden, aus welchen Materialien setzte sich dann wohl die Play Time, das Trash-Mag schlechthin, zusammen?
01.10.2009, 18:14 cassidy [Mod] (3511 
Sag mal, von welchem Arzt gibbet die Space-Cakes eigentlich verschrieben?
Würdeich gerne wissen. Kenn da Jemand, der Jemanden kennt, der von wem gehört hat, dass da irgendwo wer wohnt, der sich für sowas evtl. interessieren würde!
01.10.2009, 18:04 einoeL (765 
Ich poste stets nach bestem Wissen und Gewissen!

Weil ich täglich Antidepressiva, Amphetamine und Space-Kekse einnehme, kann es manchmal vorkommen, daß ich Gedankenstränge miteinander verbinde, die nicht zusammen gehören.

Ich bitte in diesen (sehr seltenen) Fällen um Verständnis.

Leonie
01.10.2009, 17:31 viddi (638 
Jaaa...war nicht so gemeint, wie es aussieht.

Es stimmt in der Tat, dass das Papier recht dürftig war.
Dafür war der Inhalt 1a!

Die doofe Klorollen-Story ist aber wohl wirklich ein Griff ins Klo...
01.10.2009, 16:55 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Gemach, Gemach.
Völlig glaubwürdige und schimpfwortfreie On-Topic-Schwänke aus dem Leben sind auch unserem Mitglied einoeL gestattet.
Ich selbst bin im Besitz einer "Amiga Special" und kann bestätigen, daß die Papierqualität zu wünschen übrig ließ.
01.10.2009, 16:03 viddi (638 
einoeL schrieb am 01.10.2009, 15:54:
Das war tatsächlich Recycling-Toilettenpapier! Ich selbst habe damals auf der Schule regelmäßig Rollen mitgehen lassen, um sie dann an den Verlag zu schicken. Für jede Rolle bekam man einen 5-Mark Schein.
Heute wäre so etwas undenkbar!


Mit welcher Schreibweise Deines Nicks möchtest Du Dich eigentlich bei der nächsten Sperre anmelden?
01.10.2009, 15:54 einoeL (765 
Das war tatsächlich Recycling-Toilettenpapier! Ich selbst habe damals auf der Schule regelmäßig Rollen mitgehen lassen, um sie dann an den Verlag zu schicken. Für jede Rolle bekam man einen 5-Mark Schein.
Heute wäre so etwas undenkbar!
08.01.2009, 20:13 Pinselschwinger (59 
An die Ausgabe kann ich mich noch gut erinnern. Vorher habe ich ausschließlich das Amiga Magazin gekauft, und dann irgendwann doch mal die Spezial ausprobiert. Man, war ich von dem Papier geschockt. Fühlte sich an wie Recycling-Toilettenpapier.
Kommentar wurde am 08.01.2009, 20:14 von Pinselschwinger editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!