Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pixelfetish
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Amiga Special 12/96


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (8) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 2.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x563 | Grösse: 66 Kbyte | Hits: 929
Scan von HelmutH

User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
30.11.2018, 08:42 JerryMouse (475 
Ich schätze mal, da geht es eher um einen Unix-Emulator für den Amiga, und nicht umgekehrt.
Das dachte ich erst auch, aber im Bild dazu ist eindeutig ein PC samt Monitor abgebildet, der die Workbench in einem rosafarbenen Fenster anzeigt, dahinter nochmal der vergrößerte Screenshot. Wikipedia sagt auch:
History
UAE was released in 1995 and was originally called the Unusable Amiga Emulator, due to its inability to boot. In its early stages, it was known as Unix Amiga Emulator and later with other names as well. Since none of the popular expansions fit any more, the abbreviation no longer stands for anything, and the software is simply known as UAE — this occasionally gets backronymed as Universal Amiga Emulator, Ultimate Amiga Emulator or Ubiquitous Amiga Emulator.


Und Unix-Emulatoren für den Amiga hätten eigentlich nur PC-Emulatoren sein können und die konnten eigentlich nur DOS und bestenfalls noch Windows 3.x. Das einzige was dem am nächsten kam waren das native AMIX von Commodore selbst und NetBSD 1.x. Daneben gab noch die ixemul-library zum Portieren von Unix-Terminal-Programmen (gab es auf den Geek-Gadgets-CDs von Fred Fish: CD v1, CD v2).
Kommentar wurde am 30.11.2018, 08:54 von JerryMouse editiert.
30.11.2018, 02:07 Filtertüte (647 
Ich schätze mal, da geht es eher um einen Unix-Emulator für den Amiga, und nicht umgekehrt.
29.11.2018, 14:40 JerryMouse (475 
AMIGA UNIX-Emulator
Ich glaube das muß einer der ersten Berichte über den Emulator UAE in einem Magazin gewesen sein. Ich glaube das erste mal hab ich in einer c't (1995?) darüber gelesen in einem Bericht über Emulatoren für die neuen schnellen Pentium-233MHz-PCs.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!