Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thorsten Kraemer
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Action 12/2004


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (8) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 5.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 412x570 | Grösse: 89 Kbyte | Hits: 1356
Scan von Atlan

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
19.09.2014, 21:12 lone-tiger (335 
[zitat=SarahKreuz]Besonders einer in der Redax (so eine art "Oliver Pocher"-Verschnitt; ziemlich jung, ziemlich untalentiert und ziemlich unlustig - und auf Fotos meist aalglatt gestylt und mit dem typischen "Ich bin ja soo cool" Blick "gesegnet"...) machte mir das Heft auf dauer unsympathisch.
Schon längst wieder vergessen, wie der Typ hieß.[/zitat]
Cisczewski oder so. Bin mir bei der Schreibweise nicht sicher.
Den Typen mochte ich auch nie, aber bald ging er in die Webseiten-Abteilung.

Gabriel Knight war allein deshalb schon klasse, weil Franziska Pigulla zu hören war.
05.08.2011, 19:18 SarahKreuz (8625 
Hey, eine der wenigen PC Action-Ausgaben, die ich mir gekauft habe. Muss allerdings zugeben: nur der Vollversion wegen. Die hat mich dann aber auch ein paar Tage lang beschäftigt, und war schon alleine das (wenige) Geld wert. Gabriel Knight kam gleich auf 3 CD`s daher (oder waren es sogar vier ? )
Schwer zu schätzen, aber mehr als 20 Ausgaben dürften es im laufe ihrer Existenz nicht gewesen sein, die den Weg in meinen Einkaufskorb fanden. Der Großteil der Redaktion war mir immer ziemlich unsympathisch (bis auf Joachim Hesse und Harald Fränkel) - und die Bildunterschriften schwankten immer zwischen "genial" und ! Besonders einer in der Redax (so eine art "Oliver Pocher"-Verschnitt; ziemlich jung, ziemlich untalentiert und ziemlich unlustig - und auf Fotos meist aalglatt gestylt und mit dem typischen "Ich bin ja soo cool" Blick "gesegnet"...) machte mir das Heft auf dauer unsympathisch.
Schon längst wieder vergessen, wie der Typ hieß.

Obwohl`s im Computec-Verlag ja immer diese "Resteverwertung" der Vollversionen gab`...und die im groben auch echt zweifelhaft ist...manchmal war man doch froh. Hatte man eine wichtige PC Games Vollversion mal verpasst (Might & Magic IX z.B. - Love it! ), musste man nicht lange hoffen, das die mal in der PC Action oder SFT dann wiederveröffentlicht wurde 1,2 Monate später (und genau das geschah dann auch )
05.08.2011, 18:50 Kolovkolosh (44 
Jupp, erst in Kultboy 2.0
18.08.2010, 07:33 Berghutzen (3587 
Ich will ja nicht rumningeln... aber ein Cover mit "Half-Life 2" hat für meine Begriffe mit den Ursprüngen und Absichten von "Kultboy.com" nicht mehr allzuviel zu tun.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!