Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Retro Bill
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


64er 5/88


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (31) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 9.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 5.67 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x564 | Grösse: 51 Kbyte | Hits: 2422
Scan von asc

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
01.09.2019, 22:10 KielerKai (127 
Ede444 schrieb am 27.06.2019, 12:07:
Den Begriff "Plotter" habe ich nur immer im 64er gelesen, davor und danach NIE WIEDER gehört


Doch, den gab es auch anderswo. Das waren einfach Profidrucker für Grafik (z.B. für Architekten).
27.06.2019, 12:07 Ede444 (1140 
Den Begriff "Plotter" habe ich nur immer im 64er gelesen, davor und danach NIE WIEDER gehört
27.06.2019, 12:04 Termie (269 
Einige Quotes aus dem C64 vs Amiga, Atari & Co-Artikel:

"Mir läuft es kalt den Rücken runter, (...) den Überblick über allein ein paar hundert kB Betriebssystem behalten zu müssen. Da sind mir die 8 kB Kernel des C64 schon wesentlich lieber."

"Für mich sind nicht die Leute bemitleidenswert, die sich 'jetzt noch' mit einem C64 beschäftigen, sondern die, die sich als blutige Laien einen Amiga oder ST kaufen. (...) Spätestens wenn die erste Spiele-Phase vorbei ist und man tiefer in die Materie 'Computer' einsteigen möchte, kommt die Ernüchterung. (Sinngemäß gekürzt -> ) Zwar hat man ein technisches Wunderwerk (...bla...) das beeindruckende Leistungen bietet, aber zur Lösung eines einfachen Problems mehrere Seiten Programmtext benötigt." (wat?)

"Der C64 ist für mich der Einsteiger-, Fortgeschrittenen- und Profi-Computer überhaupt. Mag sein, dass ich mir eines Tages einen größeren Rechner dazukaufen werde, (...bla bla...) aber selbst an diesem fernen Tage wird der C64 seinen Stammplatz auf meinem Schreibtisch behalten."

jo würde sagen, dieses Muster ist hinlänglich bekannt: der eingefleischte VW Käfer-Fan verteidigt sein leicht antiquiertes Goldstückchen leicht trotzig bis zum bitteren Ende gegen den Golf, Astra und Audi A4.
Kommentar wurde am 27.06.2019, 12:05 von Termie editiert.
29.04.2015, 18:38 SarahKreuz (8801 
Lieber ein C64 im Kinderzimmer,
als ein Schneider, das ist schlimmer.

Wie? Kein Applaus?
11.02.2012, 10:08 bronstein (1654 
An das "Duell" kann ich mich dunkel erinnern. Natürlich fiel das Resultat so aus, dass C64-Besitzer überzeugt sein konnten, dass ein Systemwechsel nicht nötig war. Wäre denn ein anderes Ergebnis vorstellbar gewesen?
26.09.2011, 22:40 docster (3310 
Diese Ausgabe scheint einige äußerst ansprechende Artikel zu bergen...

...wäre super, wenn der ein oder andere mal gescannt werden könnte.
22.02.2008, 19:25 Projectyle (577 
Der Bericht C64 conta Amiga, Atari & Co würde mich sehr interessieren.
Könnte man den vielleicht scannen?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!