Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thorsten Kraemer
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von F-117A Nighthawk: Stealth Fighter 2.0


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.90

Seiten: [1] 2 

von Independent | System: PC

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
07.10.2018, 14:07 Gunnar (2995 
Die F-117 hatte ihre eigenartige kantige Form ja auch nur deshalb, um den Radarquerschnitt unter allen möglichen Einfallswinkeln am Computer berechnen und optimieren zu können... aber mit den Rechenleistungen selbst von Großrechnern der späten 70er Jahre waren noch keine sonderlich komplexen Formen möglich. Deshalb wurde die Maschine im Prinzip aus ebenen Flächen zusammengesetzt...
07.10.2018, 02:00 Bearcat (729 
Mal ganz abgesehen von dem albernen Satz ganz oben (die F-117 ist alles, nur kein Jäger, das "F" für Fighter diente allein der Tarnung und über das in keinem Duden verzeichnete Wort "radarsicher" kann man auch nur kichern) ist es angesichts der futuristischen Erscheinung doch immer wieder erstaunlich, das die "Kakerlake", wie sie von ihren Piloten aufgrund der nächtlichen Einsätze (und vielleicht auch wegen der, ähm, sehr eigenen Schönheit) gerne genannt wurde, schon seit zehn Jahren ein Museumsvogel ist.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!