Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: gsegweg
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Friday the 13th: The Computer Game


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.91

Seiten: [1] 2 

von alke01 | System: C64/128

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
11.04.2023, 11:02 Fürstbischof von Gurk (1509 
Es ist auch nicht gerade verkaufsfördernd, wenn man als Software-Entwickler-/Vertreiber den Firmennamen "Bug Byte" wählt. Der "Kothaufen" ist da nur das "Sahnehäubchen".
Kommentar wurde am 11.04.2023, 11:03 von Fürstbischof von Gurk editiert.
11.04.2023, 10:39 invincible warrior (1863 
Edgar Allens Po schrieb am 10.04.2023, 00:59:
Sieht aus wie ein Kot-Haufen

Hatte ich auch direkt gedacht, wer wählt denn so ein Logo? Aber vielleicht ist es ja ein Warnzeichen wegen des Spiels.

Nach Recherche: Bug-Byte wurde 1985 von Argus aufgekauft und dann nur noch als Budget-Release Label benutzt. Dafür wurde das Logo auch geändert zu dem hier präsentierten. James Bond: Im Angesicht des Todes Rerelease und Peter Beardsley's International Football (sehr premier )
10.04.2023, 07:52 alke01 (238 
Also wenn man das Cover mit dem CPC Cover vergleicht - irre schlecht.


Naja, das ist halt das Cover der Budgetneuauflage.
10.04.2023, 00:59 Edgar Allens Po (2758 
Sieht aus wie ein Kot-Haufen
09.04.2023, 22:00 0230000db (294 
Was ist das denn für ein Entwickler-Logo?
22.11.2019, 13:49 drhoemmal (147 
Also wenn man das Cover mit dem CPC Cover vergleicht - irre schlecht.

Schaut hier eher nach einem esoterischen Spiel aus.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!