Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Runefaust
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Richard Eisenmenger
(Jahrgang: 1973)

Bild
Bild: links Power Play 1992 / rechts: 2016

Interview: Richard Eisenmenger (16.04.2016)
Homepage: Richard Eisenmenger bzw. seine Blog-Seite

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (64)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
25.10.2021, 14:47 mark208 (740 
Puh da muss man erstmal schlucken.
25.10.2021, 09:05 Knispel (330 
Das ist so hart. Als Redakteur bei der PP war er super, obwohl er nur ein Jahr an Bord war. Er stieg in der 12/91 ein (eine meiner Lieblingsausgaben) und testete in der 6/92 (ebenfalls eine meine Lieblingsausgaben, zusammen mit Knut Gollert) das bis heute für mich beste Adventure Indy 4.
Toller Typ, kam auf den Bildern damals auch verdammt cool rüber.
25.10.2021, 01:39 DaveTaylor (2019 
Mir geht das nicht aus dem Kopf, was er da geschildert hat, sogar mit Aufnahmen seines Hirntumors und wie der seinen Sehnerv vernichtet. Und die 18 Tabletten, der er täglich nehmen muss. Er ist keine 50 Jahre alt und ist 2016 Vater geworden. Er wohnt hier bei mir in Berlin, falls er noch ... Er schrieb, dass er nur noch ein paar Monate hätte, das war Ende 2020.
Macht Euch täglich klar, wie gut es Euch geht!
Kommentar wurde am 25.10.2021, 01:41 von DaveTaylor editiert.
24.10.2021, 21:45 Fürstbischof von Gurk (1054 
@Bearcat:
So oder so ähnlich wollte ich es mit diesem Screenshot von Richards HP ausdrücken.
24.10.2021, 21:35 Bearcat (2240 
Fürstbischof von Gurk schrieb am 24.10.2021, 12:37:
https://i.postimg.cc/ryxSxYtp/Screenshot-20211024-123625-Samsung-Internet.jpg

Irgendwie ist der Desktop heutzutage doch übersichtlicher.
24.10.2021, 21:35 polka (181 
Fürstbischof von Gurk schrieb am 24.10.2021, 21:13:
Woher nehmt Ihr eigentlich all die Informationen, daß Richard Eisenmenger quasi schon "ad acta" gelegt werden kann?


Steht auf seiner Blogseite. Hört sich nicht gut an, trotzdem alles Gute.

Eine andere Website mit Workbenchlook, gibts schon seit ein paar Jahren


www.chiptune.com
Kommentar wurde am 24.10.2021, 21:40 von polka editiert.
24.10.2021, 21:30 Commodus (5439 
Fürstbischof von Gurk schrieb am 24.10.2021, 21:13:
Woher nehmt Ihr eigentlich all die Informationen, daß Richard Eisenmenger quasi schon "ad acta" gelegt werden kann?


Erstens habe ich nur geschrieben, daß er erkrankt ist und habe ihm gewünscht, daß er die Krankheit übersteht. Die Hoffnung stirbt zum Schluß!

Zweitens habe ich nicht die Krankheit speziell erwähnt, weil ich nicht weiß, ob das von Richard erwünscht ist, dies hier breitzutreten.

Der Jahrgang Power Play 1992 war mein intensivster Lesejahrgang. Daher habe ich damals auch fast jeden Test von ihm gelesen. ...und natürlich alle Redakteure für ihren 'Traumjob" bewundert!
24.10.2021, 21:13 Fürstbischof von Gurk (1054 
Woher nehmt Ihr eigentlich all die Informationen, daß Richard Eisenmenger quasi schon "ad acta" gelegt werden kann?
24.10.2021, 17:19 McCluskey (338 
Das macht mich jetzt echt betroffen. Krebs ist ein Arschloch. Immer.
24.10.2021, 16:53 Waka (184 
kultboy schrieb am 24.10.2021, 10:40:
Habe gerade gesehen das er seine Webseite komplett als Amiga Workbench aufgebaut hat. Hat was.


Geil, sogar mit ner (halbwegs) funktionierenden CLI!

Aber "Hautkrebs im Endstadium" klingt wahrlich nicht so prickelnd. :(
24.10.2021, 12:58 DaveTaylor (2019 
Das klingt so böse mit den Metastasen am ganzen Körper. Er tut mir so leid. Der letzte Eintrag ist schon ein Jahr her. Früher war ich neidisch auf ihn, weil er so ein Hübscher war auf dem Foto in der Power Play ...
24.10.2021, 12:37 Fürstbischof von Gurk (1054 
https://i.postimg.cc/ryxSxYtp/Screenshot-20211024-123625-Samsung-Internet.jpg
24.10.2021, 12:05 Fürstbischof von Gurk (1054 
Hammergeil!
So richtig mit Boot-Ladezeit (die Zzzz-Gedankenblase). Und die übereinanderliegenden Icons muß man auch erstmal auf dem Desktop auseinandersortieren, um die einzelnen Website-Rubriken überhaupt lesen zu können.

Von mir auch alles Beste an Herrn Eisenmenger!
24.10.2021, 10:40 kultboy [Admin] (11180 
Wünsche ihm alles gute!

Habe gerade gesehen das er seine Webseite komplett als Amiga Workbench aufgebaut hat. Hat was.
23.10.2021, 10:26 Commodus (5439 
Richard hat eine Blog-Seite 8-Bit Papa, wo ich mit Erschrecken gelesen habe, das er schwer erkrankt ist. Ich weiß allerdings nicht, ob da einzelne Blogs von anderen eingestellt werden, oder ob es ihn tatsächlich so schwer erwischt hat.

Ich lese gerade wieder das Buch "Nur noch dieses Level!" von ihm, welches wirklich sehr kurzweilig ist, mit vielen interessanten Geschichten von früher zu Games, ersten Mailbox-Erfahrungen, seiner Amiga-History vom A500 über A2000 zu A3000 usw.

Wenn es so ist, das "Richie" selbst so eine schwere Erkrankung hat, wünsche ich ihm hier alles Gute, das er es schafft diese Krankheit zu überwinden!

Einen ehemaligen PP-Redakteur haut doch eigentlich nichts um, oder?
Kommentar wurde am 23.10.2021, 12:30 von Commodus editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!