Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ColdDeath
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22876 Tests/Vorschauen und 14045 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Emergency 3
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Sixteen Tons Entertainment   Publisher: Take-Two Interactive Software   Genre: Strategie, 3D, Echtzeit   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 3/2005
Testbericht
76%
74%
76%
PC CD-ROM
2 CDs
29Justin Stolzenberg
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Emergency: Fighters for Life, Emergency 2: The Ultimate Fight for Life, Emergency 3
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
18.09.2022, 18:29 robotron (2407 
Ja, der dritte Teil war nochmal ne wesentliche Steigerung! Hab ich sogar mehr gespielt als alle Nachfolger.
17.09.2022, 23:01 Bearcat (2878 
Schönes Echtzeit-Taktikspiel! Viel besser als die Vorgänger! Und es ist bekanntlich nicht arrogant zu sagen, dazu braucht es auch nicht viel... Denn auch alleine betrachtet ist Emergency 3 eine gelungene Lebensrettersimulation. Ja, sie hat auch ihre Bedienungsmängel und ja, die Passivität von Feuerwehrmann & Co. reizt einen oft genug zu nicht wiederholbaren Flüchen, aber es überwiegen klar die gelungenen Aspekte. Zum einen natürlich die Abwechslung. Was mit einem simplen Verkehrsunfall beginnt, geht über illegalen Bungeesprung und in die Hose gegangener Hochhaussprengung oder runtergefallenem Experimentalflugzeug mit Pilot am Kirchturm bis hin zum Bombenattentat mitten in der Stadt. Klar, dass sich die Komplexität quasi potenziert. Wo anfangs Notarzt und Feuerwehr ausreichen, braucht man später noch Polizei und THW mit den unterschiedlichsten Einsatzwagen. Da wuseln schon mal 30 und mehr Einsatzkräfte umher und alle müssen manuell und am besten gleichzeitig koordiniert werden - warum hat der Mensch nur eine Maushand? Und hier spielt dann die nervige Passivität entscheidend und negativ mit rein. Eine Notärztin liegt plötzlich selber röchelnd am Boden, weil sie den Verletzten zu nah am Feuer behandelt. Würde eine echte nicht einfach flüchten und warum gibt es keine Rückmeldung vom Spiel? Da beballert ein Wahnsinniger mein SEK und dieses steht seelenruhig herum. Da fackelt ein Haus ab und die Herren von der Feuerwehr gucken es sich regungslos an. Ja, ohne des Spielers Eingreifen machen die Protagonisten in Emergency 3 Pause. Macht man ihnen dann Beine, geht aber der Kontextmenüwahnsinn los. Als Beispiel ein Feuerwehrmann: Man muss ihn anklicken, mit rechts auf das Rüstauto klicken, mit links beispielsweise ein Schneidewerkzeug auswählen und dann wiederum mit rechts auf ein zerknautschtes Auto klicken, um den eingeklemmten Fahrer rauszukriegen. Würde ja noch gehen, wenn man nur einen oder zwei Feuerwehrmänner hätte. Aber bei Dutzenden Einsatzkräften wird´s gelinde gesagt unübersichtlich.
Irgendwie verstehe ich ja den Entwickler, schließlich stehen immer mehrere Einsatzmöglichkeiten der Herren und Damen Lebensretter zur Verfügung, aber man könnte deren Auswahl ja auch direkt an Ort und Stelle entscheiden! Wenn also ein rauchendes Auto mit eingeklemmten Fahrer drin da steht, könnte man den Feuerwehrmann anklicken und dann direkt per Klick auf das Auto entscheiden, mit welchem Werkzeug, in diesem Fall also Schneidewerkzeug oder Feuerlöscher, er anzutraben hat.
Bemerkenswert und löblich ist aber die Ernsthaftigkeit, mit der Sixteen Tons das Geschehen präsentiert. Und ja, das Spiel kitzelt mein soziales Gewissen. Ich WILL einfach ALLE Personen retten und dieses Gefühl ist so stark, dass ich sogar über die nervige Steuerung hinwegsehe, obwohl ich da eigentlich eine verdammte Zicke bin. Für eine Wertung bin ich noch nicht weit genug gekommen, aber es werden bestimmt mehr sein als die 63% von der Gamestar oder die 66% von der PC Power Play!
Kommentar wurde am 18.09.2022, 10:16 von Bearcat editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!