Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hoffmann
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Xor
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Entwickler: Astral Software      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 12/87
Testbericht
8/12
5/12
8/12
CPC
-
346Astrid Ruuben
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: CPC, Spiel
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
12.04.2009, 19:44 forenuser (3246 
Ich habe das Spiel (RISC OS Konversion) nicht begriffen. Enweder war das Spiel für mic zu abstrakt oder das Spiel war buggy - oder mein Hirn... Ohne Wertung.
23.12.2006, 02:26 DasZwergmonster (3237 
Das war ein äusserst entspannendes, aber auch gleichermaßen forderndes Labyrinth-Spiel. Da konnte ich Stunden damit verbringen, aber wirklich langweilig wurde es nicht.

Die Amiga-Version (Prospector) wurde, wie schon erwähnt grafisch verbessert, ausserdem wurde ein Level-Editor hinzugefügt.
09.12.2006, 10:20 kultboy [Admin] (11089 
Lari-Fari schrieb am 09.12.2006, 00:56:
Sollte man zu einem Eintrag zusammenlegen.
Hm, wäre es nicht besser es so zu belassen und die beiden vielleicht als Serie einzutragen? Bei Legacy stehen ja schließlich auch beide einzeln in er Datenbank.
09.12.2006, 00:56 Lari-Fari (1848 
Die Frau, die hier testet, hat keinerlei Plan von Computerspielen. Bei ihrem Text zu Mega-Apocalypse hat's Manni dann gemerkt und ihren Krams offenbar umgeschrieben, jedenfalls teilt er sich da den Credit mit ihr.
Das Spiel selbst ist - dem Test und den Screenshots aus der ASM und TL nach - exakte 100% identisch mit Prospector - In the Mazes of Xor (Die Amiga-Version ist grafisch etwas aufgebohrt, hat aber die selben Anzeigeelemente), und von der gleichen Firma ist es auch. Kam anscheinend unter zwei verschiedenen Namen raus und die ASM hat's nicht gemerkt, zumal es etwas mehr als ein Jahr bis zur Amiga-Konvertierung gedauert hat. Sollte man zu einem Eintrag zusammenlegen.
Kommentar wurde am 09.12.2006, 00:57 von Lari-Fari editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!