Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Image Fight
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 5 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.80

Entwickler: Irem   Publisher: Irem   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 10/90
Testbericht
70%
57%
75%
NEC PC Engine
HuCard
495Martin Gaksch
Power Play SH 2/90
Testbericht
--75%
NEC PC Engine
HuCard
220Martin Gaksch
Power Play 3/89
Testbericht
71%
76%
62%
Videospielautomat
Platine
91Anatol Locker
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Image Fight, Image Fight II: Operation Deepstriker

Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, Sharp X68000
Kategorie: Videospielautomat, Longplay
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
10.08.2019, 12:34 Hudshsoft (837 
Habe das Spiel auf Stufe 1 mit 3 oder 4 Continues durchgespielt. Mehr ist nicht drin...und inzwischen habe ich den Levelaufbau auch schon wieder vergessen ...
Kommentar wurde am 21.08.2019, 20:52 von Hudshsoft editiert.
15.06.2013, 00:07 Commodus (5159 
Ist das Sequel Image Fight II - Operation Deepstriker vom Gameplay her qualitativ besser?
14.06.2013, 21:07 Retro-Nerd (11909 
Auf der PC-Engine gibt es genügend "rasante" Shmups wie Gunhed oder die Soldier Reihe, da sticht Image Fight kaum vor. In der Spielhalle waren vor allem die späteren vertikal Shooter höllisch schnell.
Kommentar wurde am 14.06.2013, 21:08 von Retro-Nerd editiert.
14.06.2013, 20:40 bronstein (1654 
Ich habe jetzt das Arcade-Original ausgiebig getestet, wobei es sich hierbei wohl um das bis dahin rasanteste Actionspiel überhaupt handelt. Es ist wirklich erstaunlich, dass ein Spiel angesichts der Flut jener Tage an vertikal scrollenden Ballerspielen überhaupt hervorstechen kann. Aber verglichen mit diesem Spiel sind selbst bessere Vertreter wie Twin Cobra, Flying Shark oder Dragon Spirit lahme Enten.

Dieses Spiel ist so rasant, dass man einen richtigen kleinen Rausch bekommt, wenn man sich erfolgreich durch die Levels ballert, insbesondere den zweiten und dritten Level. Das Spiel ist irrsinnig schwierig, aber es macht süchtig, weil es eben auch fair ist. Während Spiele wie Gemini Wing oder 1943 oft minutenlang dahinplätschern ohne dass wirklich etwas passiert, muss man hier jede Sekunde hochkonzentriert bei der Sache sein. Aber zugleich ist jede Stelle durchdacht und lösbar. Interessanterweise sind die Endgegner richtig leicht zu biegen wenn man weiß, wie.

Letztlich muss man sich durch viele Spiele ballern, um jene Perlen zu finden, die einem richtig die Zeit rauben können. Neben vielen sehr guten Ballereien erscheint pro Jahr vielleicht eines mit dem gewissen Etwas, dazu zählen Nemesis, R-Type und dieses Spiel. Dabei ist die Grafik nicht einmal wesentlich besser als bei einfallslosen Spielen wie Sonic Boom oder Chopper I. Die Musik ist freilich großartig und trägt noch zusätzlich zur Atmosphäre bei. Dennoch, wirklich Spaß macht das Spiel nur mit unendlich vielen Credits, und die lediglich fünf Levels sind auch etwas kurz geraten (R-Type hatte z.B. acht), daher insgesamt <8/10.
22.12.2012, 17:25 Hudshsoft (837 
PatrickF27 schrieb am 25.01.2010, 15:22:
Hab' das Teil erst vor ein paar Tagen noch in der Engine gehabt. Ich find's wirklich abartig frustrierend


Besonders die Endgegner 3 und 5 sind ziemlich nervig. Und das Riesenraumschiff in Level 2, bei dem man schnell getroffen wird und dann die lebensweichtigen Extras verliert . Für die letzten drei Levels habe ich beim ersten Versuch an die 100x CONTINUE gedrückt - alles auf Schwierigkeitsstufe 1. Meine absolute Bestleistung war es, mit 3 Continues bis zum letzten Endgegner vorzudringen. Inzwischen habe ich den Levelaufbau aber schon wieder vergessen .
Kommentar wurde am 10.08.2019, 12:35 von Hudshsoft editiert.
17.12.2012, 15:28 Hudshsoft (837 
PatrickF27 schrieb am 25.01.2010, 15:22:
Na ja, bleib ich halt bei Gunhed, Kyukyoku Tiger und meinem geliebten Cyber Core...


Ja, so für zwischendurch sind die auf jeden Fall besser...
Kommentar wurde am 10.08.2019, 12:36 von Hudshsoft editiert.
25.01.2010, 15:22 PatrickF27 (239 
Hab' das Teil erst vor ein paar Tagen noch in der Engine gehabt. Ich find's wirklich abartig frustrierend und um sich richtig dahinter zu klemmen fehlt es mir einfach an Zeit. Sehr schade, weil der Titel sonst echt alles richtig gemacht. Na ja, bleib ich halt bei Gunhed, Kyukyoku Tiger und meinem geliebten Cyber Core...
25.01.2010, 15:04 IEngineer (360 
whitesport schrieb am 27.04.2007, 23:27:
...3-4 jahre später hat man bei den ballerspielen kaum noch was gesehen vor explosionen und gegnerischen schüssen

Ganz deiner Meinung. Ich habe gerade Tyran2000 angespielt. Die erste Episode ist noch spielbar. Danach weiss man gar nicht mehr, wo man hinschauen soll und was Hintergrundgrafik, schmuckes Beiwerk, ungefährliche Explosionen und was gefährliche Gegner oder Schüsse sind. Nix auf meine alten Tage.
21.05.2008, 16:25 Retro-Nerd (11909 
Wie die meisten Irem Spiele echt schwer, ohne Cheaten kommen ich da nicht durch. Schaue mir irgendwann mal die FM-Towns Version genauer an, ob die etwas leichter von der Hand geht.
21.05.2008, 16:10 Bren McGuire (4805 
cassidy schrieb am 27.04.2007, 16:37:
"Ich hab Dich im Visier, zur Belohnung gibts ein Bier" Wattn` Spruch!

Solch eine Screenshot-Unterschrift bringt man ohne Einfluss von gewissen 'Rauschmitteln' doch gar nicht zustande. Vielleicht war es der gute Martin einfach leid, schon wieder ein Shoot'em up testen zu müssen - anno 1990 gab es schließlich noch mehr als genug davon (seufz). Also dachte er sich: 'Bevor ich ein weiteres Ballerspiel teste, baller ich mir vorher selber einen rein!'...
Das resultiert dann in einem solchen Spruch - plus eine weitaus höhere Spielspaßwertung... Obwohl 'Image Fight' ja eigentlich (auch so) ziemlich gut gewesen sein soll - allerdings soll es laut dem Testbericht ja sehr schwer sein...
Obwohl, wenn man alle Gegenerformationen doppelt sieht...
Kommentar wurde am 21.05.2008, 16:27 von Bren McGuire editiert.
30.04.2007, 19:54 Majordomus (2176 
Nach jedem Sieg haben wir uns beim Bundesliga Manager auch immer ein Bier gegönnt. Herrlich!! Und nach einer langen Zocker-Nacht waren wir alle sturzbetrunken. Ach war das schön.
Daher kann ich den Hammer-Kalauer gut nachvollziehen.
30.04.2007, 18:32 timm (209 
Für das Teil braucht man wirklich Übung. Laune macht´s aber trotzdem.
Und den Spruch mit dem Bier find´ich nicht soo schlecht. Ich steh´halt auf schwachsinnigen Kalauer (á la Käsebrot, sexy Käsebrot)
29.04.2007, 01:09 Quargelbrot (132 
Jaja, die Powerplay-Komiker. Der Spruch ist aber noch lustiger als ihre "Aprilscherze".
28.04.2007, 00:31 SyntaxError (287 
"Ich hab Dich im Visier, zur Belohnung gibts ein Bier" ... man, der ist ja wirklich unterste Schublade
27.04.2007, 23:27 whitesport (851 
in der zeit galt thunderforce 3 noch als schwer, interessant. das konnte ich noch locker durchzocken, 3-4 jahre später hat man bei den ballerspielen kaum noch was gesehen vor explosionen und gegnerischen schüssen
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!