Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Saturday Night Snooker
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.00

Entwickler: Jonathan Harris      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 8/96
Testbericht
57%
62%
49%
Amiga
Diskette
102Herbert Aichinger
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
18.04.2010, 09:39 StephanK (1632 
Größtenteils aus europäischen Ländern, Vulcan Software beispielsweise aus England, Sayonara Software aus Deutschland. In Amerika war das Amiga-Zeitalter ja bereits früher erledigt :( Leider haben es ja auch viele der zu Amiga-Zeite renomierte Softwarehäuser nicht wirklich den Wechsel auf PC & Konsolen geschafft, beispielsweise die Bitmap Brothers, Team 17 oder Sensible Software, da kam später ja nicht mehr viel..
17.04.2010, 17:10 Commodus (5183 
Bren McGuire schrieb am 17.04.2010, 14:19:
Gerade ab Mitte der neunziger Jahre, wo sich die Großen der Spieleindustrie schon längst auf PC und Konsolen eingeschossen hatten, tauchten plötzlich solche unbekannten Firmen wie Vulcan Software, Sayonara Software (hätten sich aufgrund ihrer fragwürdigen Qualität lieber Harakiri Software nennen sollen) oder Black Magic aus dem Nichts auf, also Labels von denen kein Schwein vorher irgendetwas gehört hatte!

Mich würde mal interessieren, aus welchen Ländern diese neuen Firmen kamen und vor allem wie viele Leute aufgrund der doch manchmal fragwürdigen Qualität dahinter steckten?
17.04.2010, 14:19 Bren McGuire (4805 
Anno 1996 konnte man als Amiga-User ja sowieso für jeden neuen Titel dankbar sein, der noch veröffentlicht wurde! Gerade ab Mitte der neunziger Jahre, wo sich die Großen der Spieleindustrie schon längst auf PC und Konsolen eingeschossen hatten, tauchten plötzlich solche unbekannten Firmen wie Vulcan Software, Sayonara Software (hätten sich aufgrund ihrer fragwürdigen Qualität lieber Harakiri Software nennen sollen) oder Black Magic aus dem Nichts auf, also Labels von denen kein Schwein vorher irgendetwas gehört hatte! Aufgrund des nunmehr konkurrenzlosen Amiga-Felds konnte man so ziemlich jeden Murks auf den Markt bringen und - zumindest hier und da - auch gewinnbringend an den Mann bringen! Okay, insbesondere letztere Firma hat ja mit "Xtreme Racing", sowie dessen Add-On, einen einigermaßen überzeugenden "Mario Kart"-Ableger auf die Beine gestellt...

Ein Spiel wie "Saturday Night Snooker" wäre in der Blütezeit des Amigas jedoch wahrscheinlich nur in Form einer Fußnote in einem entsprechenden Magazin erwähnt worden - wenn überhaupt! Aber ab 1995/96 tickten die Uhren eben anders und so manche Redaktion wusste nicht, mit was sie die erforderliche Seitenzahl des Heftes füllen sollte - mal von irgendwelchen ominösen Werbeanzeigen abgesehen...
17.04.2010, 13:06 CoRpSe (93 
Dann lieber Arcade Snooker/Pool von Team 17
16.04.2010, 10:04 Commodus (5183 
...sieht ja grottenschlecht aus, ...und das im Jahr´96! Es gab aber bessere Snooker/Pool Simulationen auf dem Amiga!Zu zweit hat mir "Jimmy White´s Whirlwind Snooker" und "Archer McLeans Pool" Spass bereitet! Man konnte bei beiden Spielen (ähnliche Technik) schön die Tische zoomen und drehen!Beide Programme waren sehr professionell gemacht! Es gab später auch ein schönes (aber einfaches)Pool Billard von Team 17, ...leider nur in der Draufsicht! Weiss nur nicht mehr, wie es hieß...?
PS: Aber StephanK hat recht, Billard macht im Café/Kneipe einfach mehr Laune!
Kommentar wurde am 16.04.2010, 10:08 von Commodus editiert.
15.04.2010, 21:13 kultboy [Admin] (11023 
Mein einziges Billard Spiel was ich bisher gespielt habe und das dann auch recht häufig war Side Pocket am Game Boy! Mir hat es gefallen.
15.04.2010, 20:44 Rockford (1892 
Bei mir ist das auch komisch. Ich stürze mich auf jedes Billardspiel (immer noch bei Flashgames), weil ich der Meinung bin, sie müssten mir Spaß machen. Bis jetzt habe ich in gut 25 Jahren noch keines gefunden, stürze mich aber weiter drauf... ohne Hilfslinien zu schwer, mit zu leicht ...
Einzige Ausnahme vielleicht American 3D Pool (C64)
15.04.2010, 20:23 StephanK (1632 
Snooker oder Billard Spiele haben mich am Compie eigentlich nie recht begeistern können. Manche sind zwar wirklich ganz gut umgesetzt, ist aber einfach ein Sport den man besseren mit mehreren an in einem Billard-Cafe, etc. spielt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!