Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Lokeus
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Yogi's Great Escape
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.00

Entwickler: PAL Developments   Publisher: Hi-Tec   Genre: Action, 2D, Film / TV, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 11/90
Testbericht
59%
50%
33%
Amiga
1 Diskette
16Hans-Werner Raabe
ASM 9/90
Testbericht
7/12
7/12
8/12
C64/128
1 Kassette
137Sandra Alter
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: C64, Longplay
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
23.12.2016, 18:41 Frank ciezki [Mod Videos] (3290 
Da haben die Macher klar zu den Mario-Brothers rübergeschielt.
Schade, dass das Yogi-Sprite so gut wie nicht animiert ist.
Das ist für 1990 ein bisschen dürftig.
23.12.2016, 17:15 Retro-Nerd (11857 
Die nie veröffentlichte C64 Version von "Yogi's Big Clean Up" gibt es jetzt auf Gtw
16.02.2015, 21:00 SarahKreuz (8820 
DAS würde ich echt gerne mal wieder spielen. Das springen war total absurd, weil man ständig den Feuerknopf gedrückt lassen musste. Da ich heute generell besser spiele als zu jener Zeit, könnte ich vielleicht sogar mal den Abspann sehen.

.....der natürlich nur aus einem ' Congratulations! Game Over' Schriftzeichen bestehen würde.
11.12.2011, 19:03 Bren McGuire (4805 
SarahKreuz schrieb am 31.07.2011, 23:53:
[...] Bis man sich erstmal an das seltsame springen gewöhnt hatte, warteten tausend digitale Tode auf den Pelzknäuel.

Tja, ein echter "Problembär" halt...
Kommentar wurde am 11.12.2011, 19:03 von Bren McGuire editiert.
31.07.2011, 23:53 SarahKreuz (8820 
War ungewohnt schwer für seine kindliche Aufmachung. Man sollte ja meinen, das sich ein "Yogi Bär" eher an die Jüngeren richtet - aber, nö, war schon hart an der Frust-Grenze. Und eher was für geübte Spieler. Bis man sich erstmal an das seltsame springen gewöhnt hatte, warteten tausend digitale Tode auf den Pelzknäuel.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!