Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ottelo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Iron & Blood
Advanced Dungeons & Dragons - Iron & Blood: Warriors of Ravenloft
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Publisher: Acclaim   Genre: Action, 3D, Beat'em up, Fantasy, Horror   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 12/96
Testbericht
87%
78%
80%
Sony PlayStation
1 CD
78Guido Hofmann
PC Player 7/97
Testbericht
--Solo: 2/5
Multi: 3/5
PC CD-ROM
1 CD
50Volker Schütz
Video Games 11/96
Testbericht
78%
72%
71%
Sony PlayStation
1 CD
138Ralph Karels
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PlayStation, Spiel
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
22.03.2021, 14:30 Viscera (200 
Lord Soth kommt ursprünglich aus dem Dragonlance-Setting (bekannt auch aus der "X of Krynn"-Unterreihe der Gold Box-Serie), aber den Erschaffern des Settings passte das nicht in den Kram (sowie Ravenloft generell), da sie Crossover nicht mochten. Amüsanterweise haben sie Ravenloft mit dem gleichnamigen Abenteuer überhaupt erst geschaffen. Allerdings war das auch ein settingunabhängiges Abenteuer und sie hatten nicht vor etwas größeres daraus zu machen.

DungeonCrawler schrieb am 14.10.2018, 22:46:
Ravenloft bzw. Dungeons & Dragons als Prügelspiel? Daß TSR denen überhaupt die Erlaubnis dafür gegeben hat?! Übel übel!

Bei der Führungsriege zu der Zeit ist es keineswegs verwunderlich. Die haben alles durchgewunken, was irgendwie nach Geld roch, ohne auf Qualität, Wirtschaftlichkeit oder gesunden Menschenverstand zu achten. Gibt schon einen Grund warum TSR bald baden gegangen ist und Lorraine Williams, die TSR damals geleitet hat, bei D&D-Fans mit dem Teufel gleichgesetzt wird.
19.02.2019, 23:31 docster (3317 
"Iron & Blood" bleibt gegen Referenztitel eigentlich ohne Chance, bietet jedoch mit AD&D einen ansprechenden Hintergrund.

Auch die Grafik empfinde ich entgegen der Erwartung nicht ganz so dramatisch schlecht gealtert, grundsätzlich tut man sich mit diesem Stil heutzutage trotz dickster Nostalgiebrille selbstverständlich schwer.

Jedenfalls hebt sich das Original dank großer PC Box aus der Sammlung markant hervor.
14.10.2018, 22:46 DungeonCrawler (604 
Ravenloft bzw. Dungeons & Dragons als Prügelspiel? Daß TSR denen überhaupt die Erlaubnis dafür gegeben hat?! Übel übel!
26.07.2016, 23:37 AmigaAze (291 
Ein weiteres Beispiel das 3D meist nicht gut altert.
25.07.2016, 16:58 Ede444 (1145 
Toshinden waren die VORgänger davon? Krass... hab die grafisch wesentlich besser in Erinnerung
24.12.2015, 18:21 Anna L. (2028 
Mir reichen schon die Screenshots. Diese Grafik gefällt mir nicht.
24.12.2015, 05:44 Twinworld (2294 
Wenn man sich die Screenshots ansieht und wie Ich aktuell X-Box One Spiele am spielen ist fällt einem es so richtig auf was sich die letzten 20 Jahre in sachen Präsentation alles getan hat.
Ist schon ein gigantischer Unterschied!
24.12.2015, 01:26 Evil (644 
Multiformat-Magazin... Das ist schon ganz ordentlich dafür. In Deutschland liefen PC-Spiele und PlayStation-Magazine immer deutlich besser, der Boom ging aber erst später los.
24.12.2015, 00:49 Shoryuken (863 
Vom Spiel kenne ich nur die Demo und die war in meinen Augen mehr als bescheiden.
Viel interessanter finde ich die Werbung mit der Auflagenzahl.
Knapp 61.000 Ausgaben. Kommt mir das nur so wenig vor, oder ist das normal für die Zeit.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!