Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: germania-mg@gmx.de
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18894 Tests/Vorschauen und 12745 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Racing Simulation 2
Monaco Grand Prix
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.25
PC CD-ROM
Entwickler: Ubi Soft Entertainment   Publisher: Ubi Soft Entertainment   Genre: Rennspiel, 3D, Multiplayer, Formel Eins   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 11/98
Testbericht
86%
75%
Solo: 85%
Multi: 85%
PC CD-ROM
1 CD
95Thomas Ziebarth
Video Games 6/99
Testbericht
Sehr gutSega Dreamcast
1 CD
73Ralph Karels
Video Games 10/99
Testbericht
81%
65%
79%
Nintendo 64
128 MBit Modul
34Axel Boumalit
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: F1 Racing Simulation, Racing Simulation 2

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Dreamcast, Spiel
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
05.03.2019, 14:26 [PaffDaddy] (1040 
auf dem pc hatte das spiel bei mir keine chance gegen gp4. grafisch nicht und spielerisch schon gar nicht. splitscreen? nicht geht über hot seat.
auf der dreamcast war es allerdings die einzige alternative nen gescheites f1 spiel zu spielen.
gp4 wird auch heute noch supportet.

https://youtu.be/gUxK76JGscs
24.05.2017, 10:03 Gunnar (2602 
Ah, das habe ich gerne gespielt, als ich 2001 voll im F1-Fieber war und dieses Spiel zufälligerweise für 10 DM oder so in die Hände bekommen hatte. Passenderweise gab's damals schon Mods, mit denen die Fahrzeug- und Fahrerdaten auf den Stand von 2000 oder 2001 gebracht wurden, womit dann die damals immer noch konkurrenzfähige Simulation weiterhin aktuell blieb. Auch der Splitscreen-Modus war sehr unterhaltsam, auch wenn es mein Kumpel und ich bei diesen "Duellen" selten heile über mehr als eine Rennrunde geschafft haben.

Sonst noch: Na ja, dieser Nürburgring-Verschnitt mit den 50er-Jahre-Fahrzeugen war ein nettes Gimmick, aber leider nicht mehr. Scheint so ein bisschen ein Zugeständnis an "Grand Prix Legends" gewesen zu sein.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!