Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: cpc 464
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22640 Tests/Vorschauen und 13929 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Disciples: Sacred Lands
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Strategy First   Publisher: GT Interactive Software   Genre: Strategie, 2D, Echtzeit, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 4/2000
Testbericht
--64%
PC CD-ROM
1 CD
66-
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Disciples: Sacred Lands, Disciples II: Dark Prophecy
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
10.10.2021, 19:09 SarahKreuz (10000 
Lag mal einer GameStar-Ausgabe bei. Ewigkeiten her, aber ich erinnere mich, dass es mir durchaus Spaß gemacht hatte. Erreichte nicht die Spieltiefe von den "Heroes Of Might & Magic"-Spielen, besaß aber eine erwachsenere Atmosphäre als dieses (ich glaube, man nennt es " high fantasy"?) von Elfen und hüpfenden Kobolden mit Kleeblatt im Haar vollgestopfte HOMM.

Disciples 3 war leider der absolute Tiefpunkt und spielerisch ein riesengroßer Gähner. Deswegen ist die Serie auch völlig zu recht wieder von der Bildfläche verschwunden.

Ich lass mal verdiente 8 Kultboychen hier
Kommentar wurde am 10.10.2021, 19:11 von SarahKreuz editiert.
01.04.2019, 13:51 Bearcat (2680 
Ja, natürlich würde es Disciples ohne "Heroes" ("Disciples" bedeutet ja soviel wie "Jünger" oder "Schüler" bzw. "Anwärter", und die Heroes sind ja die "Helden", da könnte man schon eine selbstironische Hommage an das Original vermuten) nicht geben, aber es ist doch mehr die düstere Alternative zur quietschbunten Heroes-Märchenwelt statt einem billigen Abklatsch. Technisch ist es tatsächlich Asbach, Heroes 3 hatte ja schon ein Jahr vorher immerhin 800 mal 600 Pixel und 16bit Farbtiefe. Dennoch sollte man als Heroes-Kenner dem "schmutzigen" Disciples eine Chance geben, vielleicht gleich den deutlich polierten zweiten Teil von 2002. Teil 3 von 2009 ist übrigens so düster und unheilschwanger, das ich mich echt zwingen musste, das Spiel überhaupt auf der Platte zu lassen...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!