Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LegendaryGam.es
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Catan: Die Erste Insel
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Publisher: Ravensburger Interactive Media GmbH   Genre: Strategie, 2D, Multiplayer, Brettspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 12/99
Testbericht
68%
77%
Solo: 72%
Multi: 78%
PC CD-ROM
CD
40Reinhard Fischer
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
27.09.2019, 17:49 Bearcat (766 
Um Blue Bytes "Die Siedler" namensrechtlich aus dem Weg zu gehen, musste Ravensburger die PC-Umsetzung seines eigenen Brettspiels "Die Siedler von Catan" in "Catan - Die erste Insel" umbenennen. Sonst wäre der Herr Platzhirsch ganz schön stinkig geworden!
PS: Läuft einwandfrei unter Windows 7 64bit. Installieren (die Initialisierung des Installationsprogramms kann ein paar Momente bei 99% hängen bleiben) und spielen!
Kommentar wurde am 28.09.2019, 00:29 von Bearcat editiert.
27.09.2019, 15:11 Flat Eric (588 
Die Sprachausgabe fand ich witzig: Laber Rhabarber!

Ansonsten eine echt gelungene Umsetzung, kann ich nur zustimmen. Ob es auf neuen Rechnern läuft, keine Ahnung. Win XP ging damals jedenfalls.
27.09.2019, 14:32 DaBBa (1605 
Gerade vor einigen Wochen drüber schrieben:
DaBBa schrieb am 10.09.2019, 22:55:
Ansonsten sind die besten Brettspiel-Umsetzungen die, die keine belanglosen Multimedia-Gimmicks ins Spiel packen. Man braucht bei Monopoly am Rechner keine Zwischensequenz, in welcher das Hotel gebaut wird. Man braucht bei Schach am Rechner keine Zwischensequenz, in welcher der Bauer geschlagen wird.
Selbst bei "Catan - Die erste Insel", welches als relativ gelungene Brettspiel-Umsetzung bewertet wurde, hat man die Zwischensequenz, in welcher der Räuber ein Dorf überfällt, spätestens beim dritten Mal einfach weggeklickt.
Ansonsten bleibt Catan eben ein Brettspiel mit einem relativ hohen Glücksfaktor. Wer Würfelpech hat, bekommt wenige Rohstoffe und muss mit dem Computergegner handeln.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!