Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eizo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21710 Tests/Vorschauen und 13600 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Cultures: Die Entdeckung Vinlands
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00
PC CD-ROM
Entwickler: Funatics Development GmbH   Publisher: THQ   Genre: Strategie, 2D, Multiplayer, Echtzeit   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 10/2000
Testbericht
87%
77%
85%
PC CD-ROM
CD
59Timo Koch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Cultures: Die Entdeckung Vinlands, Cultures: Die Rache des Regengottes

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
04.04.2021, 01:51 schuster39 (866 
Ach ja, die Cultures-Reihe. Und hatte sogar noch viel mehr Spaß damit als mit den Siedler-Teilen. Die Cultures-Reihe war ja auch irgendwann bei den verschiedenen Zeitschriften als Vollversion mal dann und wann mit dabei.

Gegründet wurde ja Funatics von drei ehem. BlueByte-Mitarbeitern. Daher ist die Ähnlichkeit zu Siedler ja in der Tat gegeben. Funatics gibt's heute sogar noch, nachdem diese durch die Übernahme und spätere Pleite der Phenomedia AG mit in den Bankrott gerissen wurden und sich dann neu gegründet haben.

Muss die Cultures-Reihe unbedingt Mal wieder spielen. Gleich mal auf die Liste damit.
19.09.2020, 02:32 SarahKreuz (10000 
Das Mikromanagment war schon ziemlich heftig. Jedem einzelnen einen Beruf und eine Hütte zuweisen, einen Partner suchen, ausrüsten...so viel rumgeklicke, so sehr zeitaufwendig, die Wirtschaft anzukurbeln. Es dauerte EWIG, bis man endlich mal eine schlagkräftige Armee hatte. Da wurde doch der Wikinger in der Pfanne verrückt.

Hatte man sich damit aber einmal arrangiert (und nachher sogar lieben gelernt, denn das Spiel verliert sich in süßen Details), konnte man wochenlang in "Cultures" versinken. Ein absoluter Geheimtipp für Die Siedler-Fans - und viel besser als z.B. Siedler 3,4 & 5. Ich hatte die Gold-Edition vom ersten Teil mal aus einer Grabbelkiste mitgenommen. Für 2 oder 3 Euro war das mal n echtes Schnäppchen.

Die Musik kommt vom geschätzten Matthias Steinwachs (Lionheart, Ambermoon).

Kriegt von mir 9 von 10 Kultboychen
Kommentar wurde am 19.09.2020, 02:34 von SarahKreuz editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!