Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Trapped 2: Reincarnation of the Demons
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Publisher: New Generation Software   Genre: Action, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 8/97
Vorschau
-Amiga CD-ROM
CD
74Oliver Preißner
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Trapped: Das Rad von Talmar, Trapped 2: Reincarnation of the Demons

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
14.09.2021, 16:02 mive (278 
für uae ist die P96 Version (http://classicwb.abime.net/classicweb/p96.htm) nicht schlecht, da sie "uaegfx screenmodes" mitbringt (und das Picasso Zeugs installiert hat) und damit moderne Auflösungen (und Farbtiefe). Theoretisch kannst du das ganze aber auch nachinstallieren
Kommentar wurde am 14.09.2021, 16:02 von mive editiert.
14.09.2021, 14:51 Commodus (5421 
mive schrieb am 14.09.2021, 12:01:
Benutze allerdings nicht die Standard Workbench, sondern ClassicWB


Danke mive. Mit der ClassicWB geht es!

Auf jeden Fall läuft das Spiel gut und fluffig. Natürlich kein vergleich was der PC seit Wolfenstein 3D besser kann, aber wer hätte gedacht das der Amiga je so etwas kann.

Legend of Valour war das einzige scrollbare RPG, was ich im kleinen Fenster ohne Boden- und Deckentexturen gespielt habe. aber auch nur am A500 7Mhz.

Btw. fast noch mehr als das Spiel bin ich von der ClassicWB begeistert. Eine selbst in der Lite-Version auf 200MB aufgepustete Mega-Workbench mit allen möglich Schnickschnack. Habe ich mir auch noch nie angesehen.
Kommentar wurde am 14.09.2021, 14:55 von Commodus editiert.
14.09.2021, 12:01 mive (278 
keine Ahnung, hast du geschaut ob du die 6mb frei hast?

Ansonsten startet das Spiel bei mir ohne murren
Benutze allerdings nicht die Standard Workbench, sondern ClassicWB
14.09.2021, 11:04 Commodus (5421 
Wahnsinn, was für den Amiga noch so alles kam! Das ein Amiga ein Ultima Underworld-Clone darstellen kann ist absolut erstaunlich!

Leider bekomme ich den zweiten Teil hier vie FS-UAE Emulator nicht zum laufen.

Die Workbench.hdf & die Trapped2-CD ist eingelegt, aber wenn ich das Start Spiel starten möchte, kommt ein Softwarefehler (Crash), wenn ich den Save-Path angeben soll.


Hat da jemand ne Idee?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!