Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dead or Alive 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Publisher: Acclaim   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 10/2000
Testbericht
93%
68%
89%
Sega Dreamcast
1 CD
58Ralph Karels
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Dead or Alive, Dead or Alive 2

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Dreamcast, Longplay
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
25.08.2020, 11:23 Swiffer25 (662 
Könnte ich sein ,deshalb spiele ich Tekken3 heute noch ab und an gerne.
25.08.2020, 09:23 ScroogeMcDuck (43 
Wobei ich Tekken noch ein gutes Stück "Button Smashiger" empfand, als DoA. Selbst meine Mutter, die von Videospielen sonst wirklich gar keine Ahnung hat, und wohl nicht mal einen gezielten Hüpfer in Super Mario packen würde, hatte damals bei Tekken immer eine Megacombo nach der anderen rausgehauen. Und das wirklich nur durch planloses Rumgedrücke auf allen Tasten. Bei DoA und VF brachte sie hingegen nie was zustande.
24.08.2020, 22:47 Sir_Brennus (529 
Die PS2 Version ist schon gut gelungen, auch wenn Tekken 2 deutlich besser zu steuern ist. Spielerisch klar ausgewogener als Virtual Fighter ohne dass man ein jahrelanges Training braucht.

Im 2-Player haben allerdings daher Button Masher vergleichsweise große Chancen gegen Profis. Da sind Tekken und VFighter ausgereifter.
24.08.2020, 20:44 ScroogeMcDuck (43 
War eines meiner ersten PS2-Spiele. Die Optik war zwar auf den ersten Blick schwächer als bei Tekken Tag, bot aber dafür echte 3D-Arenen, während es beim ersten PS2-Tekken wie beim PS1-Vorgänger nur Pseudo-3D-Hintergründe waren, die perspektivisch auch noch ständig falsch hin und her scrollten, was echt billig aussah. Da war DoA schon deutlich weiter (genau wie Virtua Fighter natürlich). Dazu hatte es auch das intuitive Steuerschema von Virtua Fighter, war aber wesentlich flotter und einsteigerfreundlicher. Unter den 3D-Klopperreihen von daher mein klarer Favorit. Schade dass die späteren Teile leider zu einem einzigen großen DLC-Marktplatz degradiert wurden. Für Teil 2 gibt's aber noch gute 8 von 10 Sternen von mir.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!