Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Enemy Engaged: RAH-66 Comanche versus Ka-52 Hokum
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Razorworks   Publisher: Empire   Genre: Action, Simulation, 3D, Fliegen, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 5/2000
Testbericht
40%
50%
Solo: 75%
Multi: 80%
PC CD-ROM
1 CD
28Martin Schnelle
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Enemy Engaged: Apache/Havoc, Enemy Engaged: RAH-66 Comanche versus Ka-52 Hokum

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
04.11.2020, 22:36 Bearcat (1386 
Ah, jetzt sogar mit Video, danke! Ist aber ein Video mit dieser installierten Mod, denn hier ist ein Mi-24 Hind unterwegs, der im Hauptspiel gar nicht steuerbar ist. Lohnt sich für Fans und auch ich werde ganz kribbelig, denn die ebenfalls in dieser Mod simulierte neueste Version der Cobra und den kleinen Hüpfer Kiowa bin ich noch nie geflogen.
Kommentar wurde am 04.11.2020, 22:47 von Bearcat editiert.
24.10.2020, 18:52 Bearcat (1386 
Ist tatsächlich die einzige Möglichkeit, den Comanche mal ernsthaft zu fliegen, sozusagen. Die Comanche-Reihe von Novalogic ist bekanntlich auf Action getrimmt, hier dagegen gilt es, teilweise kurios doppelt- und dreifach übereinander gestapelte Tastenkommandos auswendig zu lernen und nebenbei auch noch einen Krieg zu gewinnen. Und darin liegt für mich auch die Krux von Flugsimulationen aus plusminus Anno 2000: die 3D-Grafik wirkt in ihrer Detailarmut immer schäbiger, die enorme Komplexität der Simulation freilich bleibt bestehen. Und so wirkt dieser Berg auf mich immer unbesteigbarer: wenn ich mich schon tage- und wochenlang in so ein Monster reinfuchsen muss, will ich auch was zu sehen haben! Dank GOG drehen sich die Rotoren immerhin auch auf heutigen Rechnern, aber in meinem Hangar stehen der Comanche und sein äußerst kampfkräftiger Rivale erstmal eingemottet in der dunklen Ecke. Auch wenn die Präsentation dadurch nicht frischer wird...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!