Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: mist64
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18553 Tests/Vorschauen und 12716 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Fire & Ice: The Daring Adventures Of Cool Coyote
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 54 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.26
Amiga
Entwickler: Graftgold   Publisher: Renegade   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 5/92
Testbericht
86%
78%
86%
Amiga
2 Disketten
32Richard Löwenstein
ASM 5/92
Testbericht
11/12
9/12
10/12
Amiga
2 Disketten
1852Ulrich Mühl
PC Player 2/94
Testbericht
--51%
PC
1 Diskette
75Heinrich Lenhardt
Play Time 8/92
Testbericht
90%
75%
88%
Amiga
2 Disketten
351Hans Ippisch
Power Play SH 4/92
Testbericht
--85%
Amiga
2 Disketten
89Martin Gaksch
Power Play 5/92
Testbericht
87%
74%
85%
Amiga
2 Disketten
935Knut Gollert
Power Play 2/94
Testbericht
60%
74%
81%
PC
1 Diskette
193Knut Gollert
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (84)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6   »
07.08.2009, 08:45 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2015 
Für Fire & Ice sind ja auch 70, respektive 72% vollkommen i.O. Aber für Elfmania!?? Wie gesagt....vergleicht mal den Sound zwischen den beiden Games!
07.08.2009, 08:37 Herr Planetfall [Mod] (3897 
Die ASM hat umgerechnet auch nur 72% für den Sound gegeben.
07.08.2009, 07:52 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2015 
Vergleicht mal die Sound-Wertung von Fire & Ice und Elfmania in der Power Play. Dann steigt mal in die Games ein und lauscht den Musik- bzw. Soundeffekten. Fällt euch was auf!??
07.08.2009, 03:14 phlowmaster (561 
Ich hatte das Spiel als....öhmmm....Sicherheitskopie.Womit sich auch erklären lies warum das Spiel dauernd nach ein paar levels abgeschmiert ist.
Aber bis zu besagtem crashpunkt hat es verdammt viel Spass gemacht.Die Grafik und den Sound habe ich als erstklassig in erinnerung.Ich stand damals auf derartige Jum n runs.
9 Punkte
04.06.2009, 14:40 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2015 
Danke tschabi für deinen Kommentar. Hab dadurch gemerkt, dass ich noch gar nicht dieses famose Spiel bewertet und meinen obligatorischen "Senf" dazugegeben habe.

Kann mich der Meinung meines "Vorredners" nur anschließen. Ganz tolles Spiel, welches ich in der aufgebohrten CD32-Version durchgespielt habe. Insbesondere die CD-Musik ist hervorragend gemacht!!
Einziger Wehrmutstropfen:
Der letzte Endgegner ist ziemlich schwierig zu besiegen. Hat mich einige graue Haare gekostet...

Hier fehlt eigentlich nur noch der Amiga Joker Test, welcher meiner Meinung nach am besten die Stärken dieses Jump & Runs wiedergibt!
04.06.2009, 09:51 tschabi (2527 
für mich ein grund,warum dieses spiel zu meinen lieblingen gehört war eben auch die putzige grafik.soundtechnisch fand ich es auch ganz gut,nur die steuerung hätte ein bisschen fixer sein können.im computersektor gibt es aber meiner meinung nach nicht viel bessere jump&runs.
23.05.2009, 20:01 Darkhound (164 
War ganz nett, die Grafik fand ich immer knuddelig-süß. Habe ich hin und wieder mal für ein paar Minuten gespielt, aber irgendwie bin ich dann doch lieber zu meinen anderen Jump'n Runs über gegangen.
28.01.2009, 19:12 Retro-Nerd (10664 
Manche sagen ja auch, die Steuerung von Lionheart wäre schlecht. Ich kann ich auch immer nicht nachzuvollziehen.
28.01.2009, 19:09 Majordomus (2171 
Die Steuerung finde ich jetzt nicht schwerfällig. Man kann den Hund doch sehr passabel und punktgenau steuern.
Ein bißchen Gewöhnung ist zwar schon nötig, aber auf die Steuerung lass ich nichts kommen
28.01.2009, 14:50 Retro-Nerd (10664 
Das Spiel ist technisch schon beeindruckend. Die Steuerung mag einigen etwas "schwerfällig" vorkommen, ist aber so gedacht.
28.01.2009, 13:17 whitesport (849 
Ich persönlich finde, daß die Steuerung schon sehr unausgereift war und Graftgold Titel hatten sonst eigentlich auch immer ein super Leveldesign...
28.01.2009, 12:50 Majordomus (2171 
Meint ihr wirklich, dass man Fire&Ice Zeitdruck bei der Fertigstellung anmerkt?
Ich finde, dass das Spiel an Grafik, Sound und Steuerung vollkommen ausgereift ist.
Nur das Leveldesign war spielerisch wirklich nicht so besonders. Aber ob das mit mangelnder Zeit zusammenhängt wage ich zu bezweifeln. Lag wohl eher an mangelnder Kreativität
27.01.2009, 18:28 Herr Planetfall [Mod] (3897 
Wahrscheinlich wären viele Spiele besser, wenn keine Businessleute die Programmierer zur vorzeitigen Abgabe gedrängelt hätten. Und im Nachhinein ist es doch eh wurscht, ob ein Spiel ein halbes Jahr früher oder später herausgekommen ist. Es ist dann nur schade, daß es nicht so gut werden konnte, wie es möglich gewesen wäre.
27.01.2009, 17:54 whitesport (849 
Hab da auch mehr erwartet, aber in irgendeinem Interview stand, daß Graftgold bei Fire & Ice schon ziemlich unter Termindruck stand
27.01.2009, 17:30 MrMetapher (68 
Ich spiele das noch heute gern. Allerdings fand ich es in Sachen Leveldesign nicht ganz so rund wie andere Braybrook-Spiele.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!