Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: vanSonnenberg
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Play Time 7/92


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (7)
Amiga: (2)
Flag Vorschau
Patrizier, Der (84%)
Atari ST: (2)
Flag Vorschau
Patrizier, Der (83%)
PC: (3)
Dune: Der Wüstenplanet (94%)
Flag Vorschau
Patrizier, Der (87%)

Redakteure: (17)
Chefredakteur:
Christian Geltenpoth
Redakteure:
Alexander Geltenpoth
Christian Müller
Christoph Holowaty
Hans Ippisch
Joachim Goemann
Markus Gurnig
Martin Müller
Mathias Ritz
Oliver Menne
Rainer Rosshirt
Simon Schmid
Stefan Gnad
Thomas Borovskis
Thorsten Szameitat
Walter Konrad
Leitender Redakteur:
Arthur Kreklau



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (25) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Atari7800 -
Back2the Roots Gut Mit 3D Brille
beda77 Gut
C16 Chris -
Danger Mouse -
Deathrider -
draQla Gut
Evil -
Horseman Gut Leider ohne 3D Brille :-(
Jedi04 -
jeff Wie neu mit Poster
joker07a -
kultboy -
lslarry00 Gut
Max77 Schlecht
Maximum90er -
moldaa Wie neu
Nr.1 Schlecht
rockstar0815 Gut
SjL -
Stoned Gut
Turri Gut
VANGUARD -
VirtualBoy Wie neu Mit 3D-Brille
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 5.25 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x573 | Grösse: 50 Kbyte | Hits: 2543
Scan von mars0x

User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
03.02.2016, 19:43 SarahKreuz (7914 
Ich erinnere mich nicht mehr, wie die Qualität der Poster waren. Wenn die auf dem Niveau der Screenshots waren, hat sich die bestimmt niemand an die Wand gepappt.
01.04.2015, 17:55 Filtertüte (623 
Och nö, so extrem auch nicht. Ich war halt mittlerweile berufstätig, und irgendwo mußte man ja hin mit dem Geld.
Als ich noch Azubi war, las ich nur die ASM und hatte diese schließlich abonniert. Als sie nach Mannis Abgang und dem Layoutwechsel nicht mehr so dolle war, sah ich mich nach zusätzlichen Alternativen um, und etwas übereilt (oder in einem kurzen akuten Anfall geistiger Umnachtung) abonnierte ich nach nur einer gekauften Ausgabe die Powerplay. Erst nach 2 oder 3 Ausgaben wurde mir richtig bewußt, wie mittelmäßig und langweilig und auch PC-lastig diese ist. Kurz darauf fiel mir diese PT-Ausgabe in die Hände, welche IMHO zur PP und zur 1992er-ASM geradezu eine Offenbarung war.
Gegen Ende 92 wurden dann auch nach AJ und Amiga Games regelmäßig gekauft und irgendwann abonniert. Dabei ließ ich es aber auch schon wieder bewenden...weitgehend...ab und zu mal ne Video Games oder Mega Fun oder Maniac...die 6 Megablast-Ausgaben. Sonst groß nix mehr.
Kommentar wurde am 01.04.2015, 17:56 von Filtertüte editiert.
03.03.2015, 11:35 Nr.1 (2273 
Filtertüte schrieb am 08.09.2010, 20:33:
Meine erste Play Time-Ausgabe. Steinigt mich, wenn ihr wollt, aber mir hat die PT zu dieser Zeit deutlich besser gefallen als ASM und PP (ich hatte alle drei abonniert).


Du warst oder bist aber irgendwie extrem reich, oder?
30.01.2012, 14:40 Stalkingwolf (723 
Die Farbgestaltung 92 war schon der Brüller.
Dunkelgrün auf braun, dunkelrot auf blau

Ich hatte einige Ausgaben der Playtime. Wurde damit nie wirklich war, und bin dann bei der ASM und dem Joker hängen geblieben.
09.09.2010, 11:13 Berghutzen (3159 
@ Sarah: 32 Seiten Tips + Tricks. Aber wohl keine 32 Seiten Amberstar.
09.09.2010, 10:12 Commodus (4772 
Filtertüte schrieb am 08.09.2010, 20:33:
Meine erste Play Time-Ausgabe. Steinigt mich, wenn ihr wollt, aber mir hat die PT zu dieser Zeit deutlich besser gefallen als ASM und PP (ich hatte alle drei abonniert).
Sicher mag die ein oder andere Wertung diskussionswürdig sein, aber das ist bei AJ und PP ja auch nicht anders.


Das einzige, was mir an der Playtime gefallen hat, waren die Tips & Tricks! Die Screenshots waren zu der zeit einfach scheusslich! Ich erinnere nur an die Bilder zu Wingcommander (Amiga)! Absoluter Pixelbrei, der so gar nicht auf dem Monitor war und auch im Vergleich zur ASM & Power Play weniger Professionalität, und im Vergleich zum Joker zu wenig Witz bot! Die Playtime war für mich ein Blatt, was man nur aus Marketinggründen auf den Markt brachte, weniger aus Passion!
08.09.2010, 21:47 SarahKreuz (7914 
32 Seiten Komplettlösung "Amberstar". Mannmannmann, hätte ich mir diese Ausgabe damals nur geholt. Dann hätte ich nicht erst im Jahre des Herrn 2004 (oder war`s 2005?) Amberstar mal meistern können. Längst im WinUAE. Und dank gereifter RPG-Erfahrung endlich mal MACHBAR.

edit; Wofür war die Brille
Kommentar wurde am 08.09.2010, 21:49 von SarahKreuz editiert.
08.09.2010, 20:33 Filtertüte (623 
Meine erste Play Time-Ausgabe. Steinigt mich, wenn ihr wollt, aber mir hat die PT zu dieser Zeit deutlich besser gefallen als ASM und PP (ich hatte alle drei abonniert).
Sicher mag die ein oder andere Wertung diskussionswürdig sein, aber das ist bei AJ und PP ja auch nicht anders.
21.06.2006, 20:18 kultboy [Admin] (10683 
Von daher hatte ich es auch...
21.06.2006, 19:32 DaveTaylor (1697 
Ach hierher hatte ich das riesige Indiana Jones Poster, das jahrelang an meiner Zimmerwand hing.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!