Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: doclovejoy
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
17931 Tests/Vorschauen und 12608 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Afterburner
After Burner oder After Burner Complete
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 25 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.41
Sega Master System
C64/128
Entwickler: Sega   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Shooter, Fliegen   
Ausgabe Test/Vorschau (8) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/88
Testbericht
9/12
6/12
8/12
Sega Master System
4 MBit Modul
723Ottfried Schmidt
ASM 3/89
Testbericht
-1C64/128
1 Diskette
202Ulrich Mühl
ASM 5/90
Testbericht
10/12
10/12
10/12
Sega Mega Drive
Modul
52Torsten Oppermann
Mega Fun 2/95
Testbericht
51%
47%
51%
Sega Mega Drive 32X
16 MBit Modul
186Ulf Schneider
Mega Fun 1/95
Vorschau
-Sega Mega Drive 32X
16 MBit Modul
89Ulf Schneider
Power Play 12/90
Testbericht
83%
77%
81%
NEC PC Engine
4 MBit HuCard
504Martin Gaksch
Power Play 2/89
Testbericht
21%
60%
8%
C64/128
1 Kassette
562Boris Schneider-Johne
Power Play 2/89
Testbericht
--7%
Atari ST
2 Disketten
170Boris Schneider-Johne
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Afterburner, After Burner II, G-LOC R360, After Burner III

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 16 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Master System
Kategorie: MSX, Musik
User-Kommentare: (57)Seiten: [1] 2 3 4   »
25.07.2016, 13:17 Gunnar (2065 
Was mir anhand von "After Burner" wieder auffällt: Herausragendes Feature vom Sega Saturn soll ja gewesen sein, dass der in Sachen Sprite-Technik bzw. 2D-Grafik noch mal eine ganze Schippe gegenüber vorherigen Konsolen draufgelegt haben soll. Im Rückblick in irgendeiner Retro-Ausgabe von 2012 wurde sogar gemunkelt, Sega habe vorgehabt, die "ultimative 2D-Maschine" zu bauen. Nun, warum das so angegangen wurde, offenbaren eben "After Burner", aber auch andere zeitgenössische Pseudo-3D-Spiele von Sega wie etwa "Thunder Blade", "Galaxy Force" oder "Space Harrier": Da wurden diese 3D-Effekte ja auch dadurch erzeugt, dass unzählige 2D-Sprites hintereinandergestellt wurden, sodass ein räumlicher Eindruck entstand. Und das wiederum hat keine der 8- und 16-Bit-Konvertierungen dieser Spiele hinbekommen. Vergleicht man mal die Sprite-"Dichte" bei der MD-Konvertierung von "After Burner" mit der Automatenfassung oder der späteren Saturn-Version, dann ist das besonders augenfällig. Im Original war ja der "Boden" beinahe lückenlos mit Sprites bedeckt, beim MD nur sporadisch mit ein paar "Flecken" vor einem ansonsten einfarbigen Hintergrund. Erst mit der 32X-Fassung und schließlich der Saturn-Version konnten diese buchstäblichen Lücken dann geschlossen werden. Schade nur, dass das Spielprinzip zu dem Zeitpunkt dann wieder ein alter Hut war...
20.06.2016, 13:41 DaBBa (1296 
Ja, die 32x-Umsetzung ist OK, aber mal ehrlich: Das sollte man anno 1995 bei einer Umsetzung eines Automaten von 1987 auch erwarten.
20.06.2016, 12:46 v3to (892 
Automat und PC-Engine-Umsetzung hatten mir beide gut gefallen und bekommen von mir 7 Punkte. Die anderen fallen dagegen ab, bzw über die schwachen Heimcomputerumsetzung braucht man an sich kein Wort verlieren.
26.12.2014, 10:57 PomTom (81 
Ich fand schon den Automaten mit Hydraulik aufgrund des dünnen Spielprinzips (Ballerspiel ohne Extras) nicht so dolle, von den Homecomputer-Umsetzungen ganz zu schweigen.
26.12.2014, 06:50 GrafZahl (182 
Wer im Besitz eines 32X ist der sollte sich das Spiel auf jeden Fall anschaffen, ist echt nicht schlecht!
25.12.2014, 21:30 whitesport (849 
Bundavica schrieb am 03.11.2013, 10:26:
Warum hat man das damals überhaupt umgesetzt? Lebt doch fast ausschließlich von der Hydraulik.....


Schwer vorzustellen, aber auch damals hat Geld schon eine Rolle gespielt.
25.12.2014, 20:30 Retro-Nerd (10417 
Das sind bei Saturn und Dreamcast 1:1 Umsetzungen. Die PC-Engine Version ist gut, mit den Abstrichen die man für diese Konsole gegenüber dem Arcade Original machen mußte.
25.12.2014, 20:28 Hudshsoft (740 
OK, auf jeden Fall besser als auf MD, Master System und Computer. Als 32X-Besitzer würde ich mir "Afterburner" wohl auch noch zulegen...
Kommentar wurde am 25.12.2014, 20:30 von Hudshsoft editiert.
25.12.2014, 20:22 Retro-Nerd (10417 
Naja, die Sega Saturn/Dreamcast (1:1 Umsetzungen, keine Emulation) und 32X Fassungen sind alle besser als die PC-Engine Version.
25.12.2014, 20:20 Hudshsoft (740 
Auf der PC-Engine top, auf fast allen anderen Systemen flop - ganz besonders C64 und Amiga. In einem Punkt muss ich mg widersprechen: Wer das Spiel für's Mega Drive schon hat, sollte sich UNBEDINGT auch die PC-Engine-Version zulegen (und das MD-Modul anschließend verkaufen).
Kommentar wurde am 25.12.2014, 20:26 von Hudshsoft editiert.
25.12.2014, 17:25 Retro-Nerd (10417 
Die Europa Version ist schrott, die US Fassung aber noch OK. Viel mehr war nicht drin.

LINK
25.12.2014, 16:22 Kasi497 (68 
Gruselig... Afterburner auf dem C64... Nicht alles lies/läßt sich konvertieren...
26.04.2014, 09:37 Rockford (1708 
First Strike war das bessere Afterburner auf dem C64.
25.04.2014, 20:17 DasZwergmonster (3174 
Wurstdakopp schrieb am 11.01.2010, 13:15:
Irgendwie sind Wertung und Wertungskasten des C64-Tests vom Boris sehr konträr zueinander.


Im Spieleveteranen-Podcast 55 hat das der Heinrich auch richtiggestellt, war ein Fehler der Druckerei bzw des Reproteams, welche das Magazin gesetzt hat... "Wertung 0,8? Eine einstellige Wertung, kann ja gar nicht sein, die meinen sicher 8,0.."
03.11.2013, 10:26 Bundavica (518 
Warum hat man das damals überhaupt umgesetzt? Lebt doch fast ausschließlich von der Hydraulik.....
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!