Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Telespiel Tumult
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Game On 7/91


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (2) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Michael K. Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 4.00 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 401x570 | Grösse: 82 Kbyte | Hits: 1197
Scan von nudge

User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
07.04.2021, 09:44 SarahKreuz (9887 
An Clystron konnte ich mich erst wieder erinnern, nachdem es auf dem Bildschirm lief. Weder der Name des Spiels noch ein Ingame-Screenshot halfen da.

Ja, war nicht wirklich gut.
06.04.2021, 16:31 Retro-Nerd (12376 
Ja, der Soundtrack von Thomas Detert ist klasse. Spielerisch kann ich mich kaum dran erinneren. Wird mich wohl nicht beeindruckt haben.
06.04.2021, 15:53 advfreak (996 
Mir war das zu schwer, hat zwar gut ausgeschaut aber leider war das gameplaytechnisch einfach nicht ausgefeilt genug.
06.04.2021, 15:29 v3to (1673 
Clystron hatte damals schon Eindruck gemacht, wenngleich es sich nicht wirklich gut spielt. Ein recht gemächlicher Flip-Screen-Platformer, wo man den Gegnern schlecht ausweichen konnte. Wegen der Musik hatte ich das eine Zeit lang trotzdem regelmäßig gestartet.
06.04.2021, 14:05 Nr.1 (3644 
Clystron habe ich auch noch nie zuvor gesehen, aber man merkt sofort, das "The Killing Game Show" Pate stand. Letzteres habe ich damals rauf und runter gespielt.
09.09.2020, 22:29 SarahKreuz (9887 
Ich erinnere mich an keines der Spiele.
14.10.2013, 00:00 Lari-Fari (1848 
Clystron hatte ein verdammt beeindruckendes Intro und einen grandiosen Soundtrack. Spielerisch war's dann leider nicht so sensationell.
14.01.2013, 10:36 nudge (1212 
Clystron ist eindeutig das grafische Highlight. X-Ample halt. Das Sprite vom Roboter war riesig, und das war gleichzeitig das größte Problem für das Leveldesign.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!