Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Robert Bartholdi
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Curse of the Azure Bonds


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 15 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.74

Seiten: 1 [2] 

von Psycho | System: C64/128

Seiten: 1 [2] 

User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
08.09.2018, 16:54 polka (114 
Ich hatte früher die "The Forgotten Realms Archives" Kompilation gekauft, die war ebenso wabbelig und auch noch in Übergröße.
08.09.2018, 11:36 Sir_Brennus (423 
Boromir schrieb am 08.09.2018, 07:47:
Hab vor kurzem in US Land eine Compilation mit allen 9 Add titeln aus diesem Genre gekauft!.

http://www.mobygames.com/game/advanced-dungeons-dragons-collectors-edition

Freu mich schon drauf mal wieder die alten games zu spielen!


Die habe ich schon vor 15 Jahren gekauft. Leider ist die Pappschachtel so was von wabbelig
08.09.2018, 07:47 Boromir (608 
Hab vor kurzem in US Land eine Compilation mit allen 9 Add titeln aus diesem Genre gekauft!.

http://www.mobygames.com/game/advanced-dungeons-dragons-collectors-edition

Freu mich schon drauf mal wieder die alten games zu spielen!
14.03.2015, 11:03 Rockford (1789 
Ich hab mir seinerzeit schon die Anzeige dafür sehr gerne angesehen. Lag aber nicht am Saurial.

Und ja, der Rand macht es kaputt.
13.03.2015, 22:08 Pat (4177 
Retro-Nerd hat Recht: Das ist einfach das Cover der Buchvorlage - die übrigens ganz lesenswert ist.

Der Saurial heißt übrigens Dragonbait. Beide Charaktere (inklusive dem Rest der Hauptdarsteller des Buches) trifft man auch während des Spiels und sie schließen sich sogar zeitweise der Party an. Ziemlich gut eingebaut.

Übrigens ist die Geschichte um Alias im Buch recht gut gelungen (und, kleiner Spoiler, es ergibt auch Sinn, weshalb sie so heißt).
Kommentar wurde am 13.03.2015, 22:14 von Pat editiert.
13.03.2015, 20:32 Ranarion (44 
Saurials...
13.11.2013, 14:11 TheMessenger (1647 
Oh Dae-su schrieb am 12.11.2013, 19:10:
Das ist doch kein Drache! Aber stimmt: Alles im Umkreis der verschärften Ritterin ist kaum sehenswert.
Wurde die eigentlich nach einem realen Vorbild gestaltet - weiß das wer?


Sorry, das mit dem Drachen war auch nur so daher gesagt. Leider fällt mir der Name für das Echsenvolk in D&D gerade nicht mehr ein.

Und zum realen Vorbild passt das von Retro-Nerd ja nur bedingt, weil "real" ist die Dame auf der Buchvorlage ja auch nicht wirklich...
12.11.2013, 19:48 Retro-Nerd (11278 
Auf dem Spiele Cover ist der Buchcharakter Alias aus dem Roman "Azure Bonds" zu sehen.

LINK
Kommentar wurde am 12.11.2013, 19:51 von Retro-Nerd editiert.
12.11.2013, 19:10 Oh Dae-su (488 
Das ist doch kein Drache! Aber stimmt: Alles im Umkreis der verschärften Ritterin ist kaum sehenswert.
Wurde die eigentlich nach einem realen Vorbild gestaltet - weiß das wer?
12.11.2013, 15:42 TheMessenger (1647 
Ne, zur 8 kann ich auch nicht greifen, dafür ist mir der Hintergrund zu öde und der Drache wirkt deplatziert. Aber 7 ist ja auch nicht schlecht...
10.11.2013, 15:21 Psycho (182 
Bren McGuire schrieb am 10.11.2013, 14:47:
ist aber alles Geschmackssache...


Völlig richtig! Ich sehe es nämlich genau anders herum. Auf mich wirken die US Gold Versionen "billig". Nicht nur was die Covergestaltung angeht. Auch auf den Packungsinhalt bezogen.

Ich weiß noch damals als ich den ASM Test zu Pool of Radiance gelesen hatte und meine Mutter überredete mir dieses Spiel zu bestellen. Ich erhielt zum Glück die Goldbox Version. Als dann dieses hier erschien habe ich es mir natürlich auch direkt bestellt. War ich entäuscht..... ich erhielt den US Gold release. Billige Disketten (viel 'wabbeliger'), keine SSI Diskettenhüllen, nur ein Handbuch das ebenfalls die Journaleinträge enthielt und dann diese Disklabel.
Seit dem haben EU Versionen für mich etwas von "low-budget" und ich bevorzuge US Versionen.
10.11.2013, 14:47 Bren McGuire (4805 
Das Motiv selbst hätte wohl volle 10 Punkte verdient; ich gebe aber trotzdem nur 8, da ich die europäischen "AD&D"-Ausführungen mit ihren goldenen Rändern und dem marmorfarbenen Hintergrund einfach irgendwie ansprechender finde - ist aber alles Geschmackssache...
Kommentar wurde am 10.11.2013, 14:48 von Bren McGuire editiert.
04.11.2012, 14:38 forenuser (3059 
wäre aber ein schwerer fall von cover-perlen vor spiele-säue werfen...
04.11.2012, 14:33 Bren McGuire (4805 
Die hätte auch in "Golden Axe" nicht deplatziert gewirkt...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!