Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: wf-fiedler
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 8/91




Scan von kultboy


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (108)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
23.10.2021, 18:56 Swiffer25 (902 
....

Mit z.b L.Spiros, T-Search oder halt auch CE ist die 2Byte Methode bisher erfolgreich bei mir zu diesem Spiel.

Von HxD bzw. Olly lass ich jedoch die Finger.

Edgar:
Hast Du den Amiga Tosec?
Da ist folgendes drin:

Bild
Enigma+6 Cheats
Kommentar wurde am 23.10.2021, 19:25 von Swiffer25 editiert.
23.10.2021, 17:23 Edgar Allens Po (1606 
Hey, könnt ihr nicht ne korrigierte Fassung zum Download basteln? Also quasi gepatched? Die Kämpfe sind echt krass.
22.10.2021, 20:42 Petersilientroll (649 
Pat schrieb am 20.10.2021, 13:34:
Das ist etwas einfacher in DOSBox oder WinUAE, da dort ArtMoney nach der Zero-Address des Memorys gehen kann und sich die Adressen dann nicht mehr verschieben.
Wenn du mit ScummVM spielst, musst du mit Pointern arbeiten.

Pat schrieb am 22.10.2021, 20:12:
Ich kann dir grad nicht nachschauen, aber irgendwie habe ich im Kopf, dass die Leben zwar zweistellig angezeigt werden, aber dreistellig (also als 2-Byte-Wert) im Memory sind.

Ihr seid solche Nerds! Gefällt mir.
22.10.2021, 20:12 Pat (5423 
Ich kann dir grad nicht nachschauen, aber irgendwie habe ich im Kopf, dass die Leben zwar zweistellig angezeigt werden, aber dreistellig (also als 2-Byte-Wert) im Memory sind.

Wenn du also 23 Lebenspunkte hast, musst du nach einem Wert zwischen 230 und 240 suchen.

Bin mir aber gerade nicht sicher...
21.10.2021, 19:21 Long John Silver (289 
Vielen Dank Pat!
Ich werde es mal ausprobieren. Habe Elvira leider nie geschafft aufgrund der schweren Kämpfe. Spätestens jetzt sollte es auch mir gelingen.
20.10.2021, 13:34 Pat (5423 
Long John Silver schrieb am 19.10.2021, 20:31:
[...] Kann man statt Elvira bei den Kämpfen langsamer laufen zu lassen nicht auch einfach seinen Charakter mit 100% Kampfkraft "einfrieren"? Dann bräuchte man ja nicht ständig aus dem Spiel tabben. Oder wie nutzt du ArtMoney genau?

Wenn ich Elvira als reines Adventure geniessen will - und, wie gesagt, im Grunde es ist das die für mich favorisierte Form des Spieles -, setze ich per ArtMoney einfach die fünf Grundwerte STr, Res, Dex, Ski und Lif auf 99. Fertig.

Das ist etwas einfacher in DOSBox oder WinUAE, da dort ArtMoney nach der Zero-Address des Memorys gehen kann und sich die Adressen dann nicht mehr verschieben.
Wenn du mit ScummVM spielst, musst du mit Pointern arbeiten.

Ich habe im Kopf, dass einer der Werte (Lif, nehme ich an), an zwei Adressen gespeichert wird und du beide freezen musst. Das Spiel nimmt nämlich da immer den tieferen Wert.


Kleiner Nebenpunkt: Ich hatte mal vor Jahren im ScummVM-Forum gefragt, ob sie nicht eine offizielle Cheat-Option einbauen wollen. Wäre ja einfach gewesen, da ScummVM ein Interpreter ist und kein Emulator.
Aber war kein Interesse da.
20.10.2021, 08:19 bambam576 (900 
Vor allem auch, da ich, wenn ich "legitim" spiele, dazu neige, mit Save-Load-Orgien einfach viel Zeit zu verschwenden.


Ja, meine Fresse, das kann manchmal schon echt zeitintensiv werden! Wieviele Stunden in einer Vielzahl von Games ich damit verbracht habe, es müssen Hunderte, wenn nicht gar Tausende sein. (Gerechnet auf 35 Jahre Daddelns)

Auf Elvira hätte ich allerdings auch schon wieder mal Bock...
19.10.2021, 20:31 Long John Silver (289 
Pat schrieb am 19.10.2021, 11:33:
Wie schon erwähnt, ist Elvira 1 so ein Spiel, das ich eigentlich sehr gerne immer wieder mal zu Halloween durchspiele.

Je nach verfügbarer Zeit cheate ich allerdings auch. Ich persönlich verwende allerdings nicht CheatEnginge sondern ArtMoney.
Aber, ja, ich empfinde nicht, dass Elvira wahnsinnig viel verliert, wenn man den Kampf aushebelt. Vor allem auch, da ich, wenn ich "legitim" spiele, dazu neige, mit Save-Load-Orgien einfach viel Zeit zu verschwenden.

Ich habe mir jetzt zwei Videos von den jeweiligen Tools angeschaut, scheinen ja recht ähnlich zu funktionieren.
Kann man statt Elvira bei den Kämpfen langsamer laufen zu lassen nicht auch einfach seinen Charakter mit 100% Kampfkraft "einfrieren"? Dann bräuchte man ja nicht ständig aus dem Spiel tabben. Oder wie nutzt du ArtMoney genau?
19.10.2021, 19:10 Long John Silver (289 
Pat schrieb am 19.10.2021, 11:33:
Wie schon erwähnt, ist Elvira 1 so ein Spiel, das ich eigentlich sehr gerne immer wieder mal zu Halloween durchspiele.

Je nach verfügbarer Zeit cheate ich allerdings auch. Ich persönlich verwende allerdings nicht CheatEnginge sondern ArtMoney.
Aber, ja, ich empfinde nicht, dass Elvira wahnsinnig viel verliert, wenn man den Kampf aushebelt. Vor allem auch, da ich, wenn ich "legitim" spiele, dazu neige, mit Save-Load-Orgien einfach viel Zeit zu verschwenden.

Ich habe mir jetzt zwei Videos von den jeweiligen Tools angeschaut, scheinen ja recht ähnlich zu funktionieren.
Kann man statt Elvira bei den Kämpfen langsamer laufen zu lassen nicht auch einfach seinen Charakter mit 100% Kampfkraft "einfrieren"? Dann bräuchte man ja nicht ständig aus dem Spiel tabben. Oder wie nutzt du ArtMoney genau?
19.10.2021, 11:33 Pat (5423 
Wie schon erwähnt, ist Elvira 1 so ein Spiel, das ich eigentlich sehr gerne immer wieder mal zu Halloween durchspiele.

Je nach verfügbarer Zeit cheate ich allerdings auch. Ich persönlich verwende allerdings nicht CheatEnginge sondern ArtMoney.
Aber, ja, ich empfinde nicht, dass Elvira wahnsinnig viel verliert, wenn man den Kampf aushebelt. Vor allem auch, da ich, wenn ich "legitim" spiele, dazu neige, mit Save-Load-Orgien einfach viel Zeit zu verschwenden.
18.10.2021, 23:26 Bearcat (2238 
Mein zweiter Name lautet IDDQD.
18.10.2021, 23:21 DaBBa (2353 
Das Kampf-System ist nun auch nicht die Krone der Videospiele-Kunst.

Wobei ich persönlich ohnehin kein Fan von Sinnlos-Gekloppe gegen grundaggressive Hohlbratzen-Gegner in Rollenspielen bin. Ich mein: Da rennt der Abenteurer rum, der bereits 30 Wachmänner umgehauen hat. Wieso sollte Wachmann Nr. 31 immer noch so doof sein, einen anzugreifen? Kann der nicht einfach Feierabend machen.

Selbst bei The Witcher III hab ich irgendwann die Unverwundbarkeit und den vielfachen Schaden per Konsole aktiviert, weils mir zu fade wurde, immer wieder die selben dummen Gegner verkloppen und dabei auf die eigenen Lebenspunkte achten zu müssen.
18.10.2021, 22:51 Petersilientroll (649 
Cheatet hier jemand?! Gemeldet!!
18.10.2021, 22:24 Long John Silver (289 
Edgar Allens Po schrieb am 17.10.2021, 23:43:
Ok. Und wo gibt es die Cheat Engine?

Also der Typ hat CE geschrieben und mit der google Suche müsste es die Cheat Engine sein. Hier der englische Text: Combat is hard, don't hesitate to use CE to slow down the game if it's too fast for your liking.

https://www.cheatengine.org/
17.10.2021, 23:43 Edgar Allens Po (1606 
Ok. Und wo gibt es die Cheat Engine?
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!