Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroZombie
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 6/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
04.07.2019, 13:55 Gunnar (3882 
Nicht ganz korrekt, diese Geschichte, die Michael Hengst im Testbericht ausbreitet: "Moonshine" war während der Prohibitionszeit (und auch danach) nicht etwa die Bezeichnung für "nächtlich verschobene [...] Alkoholika", sondern schlichtweg für Schwarzbrand (ASM und Joker benennen dieses Tatsache übrigens korrekt). Die entsprechenden Begriffe für Alkoholschmuggel waren dagegen "rum-running" oder "bootlegging".
Kommentar wurde am 04.07.2019, 14:00 von Gunnar editiert.
09.04.2014, 00:34 DasZwergmonster (3237 
Hab jetzt mal die ersten 5 oder 6 Strecken gespielt... irgendwie hat mich das Spiel ja immer angesprochen, das Setting war recht neu und versprach mal etwas Abwechslung, und die Screenshots in den Magazinen sahen zum Teil ja recht nett aus.

Allerdings sehen die Shots nur auf Papier gut aus... das Spiel läuft einfach extrem träge ab, hier kommt kein Geschwindigkeitsgefühl auf, sondern nur Langeweile. Die Langeweile wird zwar kurzzeitig verdängt durch die auf der Strecke liegenden Hindernisse, aber da die immer gleich aussehen, kommt sie auch gleich wieder zurück.

Die, bereits erwähnten, überflüssigen Upgrades, weil sie einfach nix bringen, kauft man nur, weil man sonst nix mit dem gewonnenen Geld anzufangen weiss, und weiter gehts mit der nächsten Strecke... welche sich nur marginal von der vorigen unterscheidet.

Eigentlich kein Rennspiel, sondern mehr ein Geschicklichkeitstest, mit monotonem Spielablauf. Erinnert mich ein klein wenig an "Buggy Boy" am C64. Nur nicht so flott. Und nicht so lustig.
10.07.2011, 10:47 bronstein (1654 
Es fragt sich hier, warum ausgerechnet die mittelmäßige "Continental Circus"/"Chase HQ"-Routine hier noch einmal aufgewärmt wurde. (Warum nicht, nur so z.B., jene von Stunt Car Racer?)
25.04.2011, 07:32 Atari7800 (2399 
Also ich fands spielbar, sicherlich gehört es nicht zur Elite auf dem Amiga aber es gab auch schlechteres!
19.06.2010, 17:32 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2168 
Ich habe das Spiel gerade aus dem Stand bis Level 11 gespielt. So schlimm ist es nun auch wieder nicht. Sicherlich ist die Grafik schlecht, selbst das gute alte Chase H.Q. scrollt sauberer und schneller. Aber beim Spielen kam bei mir doch ein wenig Freude auf, wenn man mit seinem Vehikel über die Hindernisse hüpft. Das "Tuning" im Shop ist natürlich ein schlechter Scherz, denn ich habe keine merklichen Verbesserungen gespürt. Auch die Strecken unterscheiden sich kaum voneinander...mal ne Links- mal ne Rechtskurve, irrsinnig viel Hindernisse auf der Strecke und das wars auch schon. 3 Punkte + Bonuspunkt für das halbwegs gelungene Intro. 4 Points!
10.07.2009, 18:21 Wurstdakopp (1294 
Danke!

Ich hasse dieses Spiel!!!

Nicht nur, dass die Steuerung schwammig, die Grafik matschig, der Sound eine unverfrorene Frechheit waren. Dieses Spiel war auch zu schwer, die Charaktere waren lausig, das Szenario war grenzdebil (Wild-West-Truckrennen... ) und dafür wollte man auch noch Geld haben!

Die Diskette habe ich schon gar nicht mehr formatiert, die ist direkt im Mülleimer gelandet!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!