Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Dejan1984
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 10/91




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (43)Seiten: «  1 [2] 3   »
29.01.2013, 20:30 Pat (4622 
Eigentlich war es gar nicht so schwer, wennich mich recht erinnere:

- Patient Schmerzen beim drücken? Nein: Beobachten. Ja: Weiter
- Punkte auf dem Röntgenbild? Ja: Weiterleiten. Nein: Operieren
- Patient soll operiert werden? Etikett für Leichenschauhaus vorbereiten.

Aber dank klitzekleingenauer Anleitung habe ich dann auch tatsächlich den Blinddarm entfernt und Patient happy.

Und dann wieder von vorn.

Die neuen Operationsspiele wie Trauma Center sind weit weg von einer ernsthaften Operationssimulation aber Life & Death war zwar stark vereinfacht aber, wie mir ein Medizinstudent mal sagte, durchaus realitätsnah.

Warum hat aber die Power Play auf eine Wertung verzichtet. Wer es etwas ... zu blutig?
29.01.2013, 19:12 Frank ciezki [Mod Videos] (3266 
Commodus schrieb am 16.07.2011, 15:42:
Gab es denn so etwas wie eine Final Mission, ...äh ich meine Final Operation, die das Spiel dann beendete?

Und vor allem, hat es mal wer von euch geschafft?


Blinddarm als Endgegner, oder wat ?
14.10.2011, 19:23 Rektum (1730 
Schwester: "Herr Doktor, Herr Doktor! Der Lungenpatient auf Zimmer 12 spuckt Blut!"

Dr. Trinkmann: "Was denn sonst?"

Der war aus der Mike Krüger Show und muss nicht von allen als witzig eingestuft werden.
16.07.2011, 15:42 Commodus (5130 
Gab es denn so etwas wie eine Final Mission, ...äh ich meine Final Operation, die das Spiel dann beendete?

Und vor allem, hat es mal wer von euch geschafft?
24.06.2010, 10:26 docster (3310 
"Auf eine Wertung haben wir verzichtet."

MEINE FRESSE!
28.04.2010, 14:27 Commodus (5130 
In einem Spiel einen Arzt zu spielen, fand ich damals auch lustig! Aber auch ich hatte keinen Plan, warum die Patienten rumjammerten! Hab ein bißchen hier und da geschnippelt, dann war´s mir zu langweilig, die Kranken wegsterben zu sehen! Zumal kein Pathologie-Teil mit bei war... Dann doch lieber Dogs of War!
01.11.2009, 20:07 einoeL (765 
Ich habe jeden (entzündeten) Blinddarm anstandslos entfernt.
Was seid denn ihr für armselige Pfeifen?
Zuviele Endgegner bei R-Type gekillt?
Klar, da verliert man schnell mal das zarte Händchen für Blutgefäße.
01.11.2009, 17:59 phlowmaster (561 
Dieses Spiel gehörte zu meiner umfangreichen,anleitungslosen Sammlung an Sicherheitskopien.Weshalb ich es auch nie weiter als bis zur Untersuchung am Anfang gespielt habe.
01.11.2009, 14:59 Rockford (1886 
"Eines der ersten" heißt ja nicht "das erste".
01.11.2009, 13:11 PaulBearer (898 
Bren McGuire schrieb am 01.11.2009, 00:54:
Ja, 'Life and Death 2 - The Brain' kam ungefähr zwei Jahre später und war eines der ersten Spiele, die VGA unterstützten.

Einspruch, Airball hatte schon 1987 VGA-Grafik.
01.11.2009, 00:54 Bren McGuire (4805 
Im Prinzip der Urahn von solchen Spielen wie 'Trauma Center'. Ja, 'Life and Death 2 - The Brain' kam ungefähr zwei Jahre später und war eines der ersten Spiele, die VGA unterstützten. Umsetzungen auf andere Computer gab es davon leider nicht...
24.05.2009, 01:50 Darkhound (164 
Oh ja, Life&Death. Ich wusste zwar nie so recht, was ich da mache (oder wie viele Leute ich deswegen um die Ecke brachte), aber so'n virtueller OP ist doch was Feines für angehende Kurpfuscher und Teppichhändler, nicht wahr?

Ich fand's gut, da innovativ! Und selbst mein Schatz hat davon schon viel (durch mich) gehört, will das am liebsten auch mal testen
18.12.2008, 12:37 tschabi (2616 
also heilen war fast unmöglich,besonders später im spiel satrben mir alle unter der hand weg. fand ich aber auch lustiger zu sehen was geht....der sadist in mir freute sich
12.01.2007, 16:47 Crusader (18 
Ja ja....
Live and Death...
...hm... wohl eher Death als Live nich wahr?

Im Ernst, hat es mal irgend jemand wirklich geschafft einen Patienten zu heilen?
Oder habt ihr die auch immer nur, wenn auch nicht mit Absicht umgelegt?
Meistens hab ich gar nicht kapiert, was ich machen sollte, hab den Patienten aufgeschnitten, ohne jeglichen Plan und dann einfach mal so die ein oder andere Spritze gegeben und wieder zugenäht...
War natürlich nix und der Patient ist dann meistens gestorben, obwohl er gar nichts schlimmes hatte
02.03.2006, 18:01 kultboy [Admin] (10997 
Also von einen dritten Teil höre ich zum ersten Mal! Aber an einen Herzen rumzupfuschen finde ich schon interessant.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!