Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ottelo
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Joker 10/90




Scan von bambam576


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
14.07.2013, 14:01 docster (3317 
Wie auch bei "Breakout" hat wohl auch jeder Spieler im Falle von "Mahjongg" seine persönlich favorisierte Variante.

Die Adaption von Starbyte ist keineswegs zu verkennen, doch fehlt ein entscheidendes Alleinstellungsmerkmal...

...aber wie will man ein solches schon im Angesicht eines kaum zu modifizierenden Spielprinzips realisieren, lediglich in der Präsentation läßt sich ein Maß an optischer Pracht entfalten.

Von besonderer Erinnerung ist mir das Cover der Box, welches auf einer der Amigamessen als großformatiges Poster verfügbar war.
14.07.2013, 06:33 Twinworld (2294 
Es gab so viele Shanghai inspirierte Mahjongg Varianten das man Sarakon nicht unbediengt auch noch braucht.
Halte mich lieber am Software-Original.
26.12.2012, 14:09 ebbo (618 
Hab´s heute mal gespielt...wenn man Mahjong mag, kann das Programm empfohlen werden. Wer, so wie ich, damit nichts anfangen kann braucht sich das Spiel nicht in die Sammlung legen. Das Spiel ist gut spielbar, die Musik OK, nur die Grafik ist ein wenig trist geraten und der Preis war damals zu hoch.
Mehr als ne gute 6 is leider nicht drin.
24.05.2012, 18:18 StefanAusBielefeld (60 
Mein erstes selbstgekauftes AMIGA-Spiel. War aber nicht so der Hit.
13.12.2007, 16:16 DasZwergmonster (3237 
Hat ja auch was von Mahjongg bzw. Memory.


Sarakon basiert auf einem japanischen Brettspiel namens Shisen-Sho. *klugscheiss*
12.12.2007, 22:45 schuster39 (715 
Tolles Denkspiel für zwischendurch. Macht auch heute noch Laune. Kann ich jedem nur empfelen. Hat ja auch was von Mahjongg bzw. Memory.

7 Punkte.
07.12.2007, 22:46 DasZwergmonster (3237 
Hat mir eigentlich ganz gut gefallen, so vom Spielprinzip her. Wird aber sehr schnell langweilig, weil in den späteren Levels einfach nix mehr neues dazukommt, ausser noch mehr Steine und Ebenen, und ein noch knapperes Zeitlimit.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!