Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroZombie
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 7/97



Seiten: [1] 2 


Scan von kultboy


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (187)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
03.03.2021, 09:38 Groove Champion (85 
SarahKreuz schrieb am 02.03.2021, 21:01:
Ja, moment...die Verfügbarkeit ist auf Dauer nur dann gegeben, wenn ich sie einmal "heruntergeladen" habe?

Normalerweise kannst du die im Gold-Abo enthaltenen Spiele nur solange spielen, wie du einen Gold-Account hast. Wenn du das Spiel heruntergeladen und dein Gold ablaufen hast lassen, kannst du es nicht mehr starten, WIMRE. Sobald du wieder Gold-Mitglied bist, gehts wieder.

EDIT: Mist, hab das überlesen:

"Ausnahme sind Xbox- bzw. Xbox-360-Titel, von denen Microsoft alle zwei Wochen eines für Gold-Abonnenten verschenkt, und die auch nach Ablauf des Abos uneingeschränkt spielbar sind - aber auch hier gilt: wenn man sie sich in der Zeit des Angebots heruntergeladen hat."

Sagt eigentlich dann alles aus .
Kommentar wurde am 03.03.2021, 09:43 von Groove Champion editiert.
02.03.2021, 21:40 Riemann80 (825 
Wie wäre es mit einem Snoopy-Crossover? Man könnte es "Resident Beagle" nennen...
02.03.2021, 21:01 SarahKreuz (9557 
Ja, moment...die Verfügbarkeit ist auf Dauer nur dann gegeben, wenn ich sie einmal "heruntergeladen" habe? Wenn ich jetzt für ein Jahr Xbox Gold abonniert habe und lasse den Account einfach mal ein halbes Jahr lang schleifen (weil ich kein Xbox spiele), dann ist also alles futsch, was in der Zeit im Angebot war? Kann aber noch auf Spiele von Anno damals zurückgreifen, wo der Download zumindest mal gestartet (wenn auch nicht abgeschlossen) wurde?

Hmmm, ja, in dem Fall ist Resi HD tatsächlich weg, falls man das runterladen verpasst haben sollte. Aber...gut zu wissen, dass einmal heruntergeladene Gold-Spiele auf Ewig mit dem Account verbunden sind, so lange man (mal wieder) nen Gold-Abo hat. Da kann man ein durchgezocktes Gold-Spiel ja ruhigen Gewissens wieder von der Platte schaufeln und es irgendwann später (bei nem erneuten durchspielen) wieder installieren.

Ich hatte mich schon gewundert, dass ich auf meiner Box völlig kostenlos Crackdown 1 und 2 - und noch so einige andere - runterladen kann. Aber das sind dann keine ehemaligen "Gold"-Spiele...sondern einfach so von Microsoft an alle verschenkt worden.
Kommentar wurde am 02.03.2021, 21:03 von SarahKreuz editiert.
02.03.2021, 20:47 Petersilientroll (507 
SarahKreuz schrieb am 02.03.2021, 20:19:
Bleiben die Spiele, die einmal "Gold" geworden sind dauerhaft download-and-free-2-play? ?

Nur, wenn man sie sich in der Zeit des Angebots heruntergeladen hat. Und solange man seinen Gold-Account besitzt. Ausnahme sind Xbox- bzw. Xbox-360-Titel, von denen Microsoft alle zwei Wochen eines für Gold-Abonnenten verschenkt, und die auch nach Ablauf des Abos uneingeschränkt spielbar sind - aber auch hier gilt: wenn man sie sich in der Zeit des Angebots heruntergeladen hat.
02.03.2021, 20:19 SarahKreuz (9557 
[PaffDaddy] schrieb am 02.03.2021, 16:08:
danke für den hinweis sarah.

Für den Super-Hinweis mit dem Dining Room? Gerne. Hier noch einer:

it was a huge snake...and also poisonous

Aber ich glaub, du meinst Resi 1 HD als kostenlosen Download. Ist seit Kurzem - nach 4 Wochen Verfügbarkeit - wieder weg. Und durch was anderes ersetzt worden. Und ich hab keine Ahnung, ob man's noch Rückwirkend runterladen kann, wenn man beispielsweise jetzt nen Gold-Account macht. Bleiben die Spiele, die einmal "Gold" geworden sind dauerhaft download-and-free-2-play?


Apropos: https://youtu.be/NQjpPnQymHc
Kommentar wurde am 02.03.2021, 20:19 von SarahKreuz editiert.
02.03.2021, 18:49 Petersilientroll (507 
[PaffDaddy] schrieb am 02.03.2021, 16:08:
bei der ps gibt es gl. ich auch ff7 remake im märz für lau.

Na ja, gut. Mit kostenpflichtigem Plus-Abo. Wirklich umsonst gibt es seit heute morgen die PS4-Version von Ratchet and Clank - ganz ohne Abonnement.
02.03.2021, 16:08 [PaffDaddy] (1676 
danke für den hinweis sarah.
bei der ps gibt es gl. ich auch ff7 remake im märz für lau.
02.03.2021, 10:14 SarahKreuz (9557 
a dining room!!
01.02.2021, 09:57 SarahKreuz (9557 
Ab heute gibt es das Resident Evil-HD Remaster für Umme auf allen Xbox-Konsolen mit Gold-Account.
Kommentar wurde am 01.02.2021, 11:27 von SarahKreuz editiert.
01.09.2020, 17:43 Retro-Nerd (12160 
Die WIP Mega Drive Version sieht mittlerweile auch recht gut aus. Tolle Animationen.

LINK
27.01.2020, 11:03 Revovler Ocelot (393 
Oh Dae-su schrieb am 12.09.2019, 05:43:
Mir sind vom Schwierigkeitsgrad keine Unterschiede aufgefallen - aber ich ging in beiden Versionen den Zombies tunlichst aus dem Weg. ;-)
Am Ende hatte ich immer mehr als genug Munition übrig.


Ich würde sagen du hast vollkommen recht. Habe das Original Re mittlerweile durch, und habe auch den DC zum Vergleich herangezogen, und die Stärke der Angriffe scheinen in beiden Versionen UR RE und den Standard Schwierigkeitsgrad von RE DC wirklich identisch zu sein. Ich denke mir kam es nur schwieriger vor, da ich von der Auto Aim Funktion der späteren RE Teile verwöhnt war. Das originale RE hat noch kein Auto Aim, da muss man noch selbst zielen. Und das klappt nicht immer perfekt. Daher wird man besonders von der schnelleren Gegnern wie den Huntern öfter getroffen.
14.01.2020, 16:46 Retro-Nerd (12160 
Pat schrieb am 15.01.2013, 13:25:
Das war "Resident Evil Gaiden". Ich habe es hier im Laufe meiner Kampfsammlungsaktivitäten von GameBoy Color Spielen ersteigert aber ich habe es nur einmal kurz angespielt und fand es dann nicht sooo toll.


Resident Evil Gaiden für den GBC wird oft im Netz niedergemacht. Soo schlecht ist da aber gar nicht. Klar, deutlich abgespeckt in der Spielmechanik. Aber für ein GBC Spiel ist es gut gemacht. Bin noch nicht ganz durch, aber solide 7 Punkte kann man geben.
12.09.2019, 05:43 Oh Dae-su (557 
Mir sind vom Schwierigkeitsgrad keine Unterschiede aufgefallen - aber ich ging in beiden Versionen den Zombies tunlichst aus dem Weg. ;-)
Am Ende hatte ich immer mehr als genug Munition übrig.
09.09.2019, 09:01 Revovler Ocelot (393 
Hätte mal eine Frage in die Runde. Mir ist aufgefallen, dass ich das originale Re für die Ps1 nie besessen habe, und nur den Directors Cut in meiner Sammlung habe. Da ich ohnehin dabei bin mir eine US NTSC Sammlung aufzubauen habe ich mir das originale RE kürzlich auf Amazon.com geholt und es auch schon ein wenig etwas gezockt. Mir kommt aber vor, dass das originelle RE wesentlich schwieriger ist als der Directors Cut auf dem normalen Schwierigkeitsgrad. Ist natürlich nicht so knackig wie der Advanced Modus aber trotzdem. War erstaunt wie schnell man sterben kann wenn man nicht aufpasst. Gefällt mir persönlich gut, das macht das Survival Horror Feeling nur besser.

Aber bin trotzdem neugierig, ob mir das nur einbilde oder ob das noch andere Leute ähnlich empfinden, die beide Versionen ausführlich gezockt haben und daher wie die eigene Westentasche kennen?
18.04.2019, 11:17 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Einen Scan der Werbeanzeige wäre doch sicher sehr interessant.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!