Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Retro Bill
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Happy Computer 2/86




Scan von asc


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (124)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
03.05.2015, 21:05 nudge (1029 
Der Geschmack ist halt verschieden. Bei den Usern hier, wie bei den Testern (siehe Mag vs Mag). Sarah wird für ihre 3 schon ihren Grund haben. Ich habe den isometrischen Nachfolger Magnetron zuerst gespielt und muss sagen, dass ich ihn grafisch deutlich besser finde, auch wenn er nicht scrollt. Dafür ist das Roboter-Eroberung-Spiel bei Paradroid deutlich besser als dieses Schiebepuzzle bei Magnetron. Die Anleitung sollte man bei beiden schon gelesen haben. Und bei Paradroid auch Phantasie mitbringen um sich vorstellen zu können, wie die Roboter wirklich aussehen. Oder halt die Anleitung daneben liegen haben
03.05.2015, 19:47 Retro-Nerd (11851 
Absoluter Hall of Fame Titel. Nicht nachvollziehbar die tiefen Wertungen. Egal, letzte Woche mal wieder schön standesgemäß auf dem C64G durchgespielt. Wird nie langweilig.
03.05.2015, 19:42 Wuuf The Bika (1141 
Ich hab hier kürzlich ein Remake (oder soll ich es eher Rip-Off nennen) namens Droid Assault gespielt.
Fand ich nicht berauschend, vor allem, weil man das Spielprinzip zwar übernommen/geklaut hat, aber einfach das Mini-Spielchen beim Droiden übernehmen weggelassen hat.
Und dieses war dann irgendwie doch der Kern des Spiels
27.08.2013, 14:11 Retro-Nerd (11851 
Naja, bleibt wohl Ansichtssache. Ich ziehe die C64 Version jederzeit vor. Tatsächlich hatte ich nie den Reiz die Amiga Version überhaupt durchzuspielen.
27.08.2013, 06:11 Twinworld (2194 
Die Amiga Version ist doch kein Murks,die ist genauso Genial wie das Original.
Beide Spiele sind was für die Einsame Insel.
16.07.2012, 21:41 Retro-Nerd (11851 
Die Amiga Version ist Murks, da hatte Braybrook anfangs grosse Probleme. Da ruckelt das Scrolling zumindestens sichtbar, ohne zittern oder Unschärfe. Dazu ein schwammige Steuerung und eine fragwürdige Grafik/Farbpalette. Die C64 Version ist jederzeit vorzuziehen.
16.07.2012, 21:36 bronstein (1654 
Ironischerweise ruckelt auch "Paradroid 90" auf dem Amiga, wenn auch nicht ganz so heftig.
16.07.2012, 21:28 Retro-Nerd (11851 
Es gibt eine "Speed-up" Version im Netz (Remember). Die läuft flüssiger, die leichte Bewegungsunschärfe bleibt aber. Sowas stört mich bei einigen 25 FPS Amiga Spielen auch.
16.07.2012, 21:20 bronstein (1654 
@Retro-Nerd: Welchen Unterschied macht's? Es ruckelt. Es ruckelt so sehr, dass man davon Kopfweh bekommt. Das hat mich an diesem Spiel (bei aller Klasse) immer schon gestört.
15.07.2012, 20:10 Retro-Nerd (11851 
Wenn du ganz genau hinschaut ruckelt das Scrolling selber nicht wirklich. Das Bild zittert und wird leicht unscharf. Würde sagen, dass Paradroid einfach nicht mit konstanten 50 FPS läuft.
15.07.2012, 19:54 bronstein (1654 
Ich verstehe nicht, wie es sein kann, dass so oft in Spieletests vom "ruckfreien" Scrolling gesprochen wird, wenn es unübersehbar ruckelt (vgl. Wertungskasten von hl)! Bei allen Qualitäten, die Paradroid hat: Das Scrolling ruckelt, Punkt.
15.07.2012, 19:34 Wuuf The Bika (1141 
Paradroid war für mich bereits ein Klassiker, noch bevor ich einen eigenen Rechner hatte – hab ich sehr oft bei Freunden gespielt ...
ein simples und gleichzeitig spannendes Spielprinzip, immer noch schön.
Danach, am eigenen Rechner, musste das Spiel dann natürlich auch her – das war dann allerdings Paradroid90, und bei diesem Spiel fand und finde ich die Brotkasten-Version deutlich besser. 9 Punkte
30.09.2011, 13:25 Rockford (1889 
Rockford schrieb am 18.07.2009, 08:10:
Geht mir genauso. Vielleicht sollte ich es mal länger als 5 Minuten spielen ... irgendwann ...

Jau, über zwei Jahre später war's dann gestern so weit. Müssten so 15 Minuten gewesen sein, ich habe sogar ein paar Droiden übernommen und den ganzen ersten Stock gesäubert. Ausbaufähig. Bis in zwei Jahren dann.
17.09.2011, 15:36 Sauerkrautpoet (234 
Quasi das gleiche Spiel, aber mit isometrischer Grafik (und dann doch ganz anderem Namen) gab es auch für den Speccy, hieß dort "Quazatron" und ist vom Spielablauf sehr ähnlich.

Und wurde getestet in der ASM Nr. 6/86 Seite 18. Nur so als Gedankenstütze, falls der Test mal gewünscht wird. Erhielt übrigens 10 Punkte.
16.09.2011, 14:37 Sauerkrautpoet (234 
Habe mir gerade mal den ganzen Diskussionsthread gegönnt. Immer wieder herrlich diese Wertungsstreitereien. Find's aber echt interessant, dass doch ein ganz paar Leute mit dem Spiel nichts anfangen können/konnten. Paradroid ist für mich ne klare 10, das Spielprinzip finde ich auch heute noch sehr unterhaltsam.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!