Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: freak
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Play Time 3/93




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (466)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
04.03.2020, 22:15 [PaffDaddy] (1767 
Vielleicht bei Sachen, die sonst keiner hat (siehe "rote" und "gelbe" Listen), ansonsten halte ich so ein Copy&Paste für ziemlich sinnfrei. Bei konkreten Anfragen ist die Wunschzettel-Abteilung doch eigentlich sehr hilfreich.


schade, doch copy&paste. welche gegenleistung musste erbracht werden?
Kommentar wurde am 04.03.2020, 22:16 von [PaffDaddy] editiert.
04.03.2020, 06:35 Splatter (660 
Swiffer25 schrieb am 04.03.2020, 01:08:
Und bei Kultmags "nachfragen"? Oder passt das nicht ins Konzept?


Vielleicht bei Sachen, die sonst keiner hat (siehe "rote" und "gelbe" Listen), ansonsten halte ich so ein Copy&Paste für ziemlich sinnfrei. Bei konkreten Anfragen ist die Wunschzettel-Abteilung doch eigentlich sehr hilfreich.
04.03.2020, 01:08 Swiffer25 (881 
Und bei Kultmags "nachfragen"? Oder passt das nicht ins Konzept?
04.03.2020, 00:31 cassidy [Mod] (3838 
mark208 schrieb am 03.03.2020, 11:09:
Hab das schon öfters angesprochen, es fehlen bei einigen Spielen die wichtigen Tests auf der ursprünglichen Plattform während die Amigakonvertierung selbst wenn sie nur sagen, dass es das Superspiel jetzt auch für Amiga gibt und die Konverterierung gelungen sei.

Das liegt dann halt auch daran, dass ggf halt die Scans nicht vorliegen. Ein Großteil kommt halt aus der Community, und Kulty hat halt auch nicht alle Hefte rumfliegen. Vllt kann es Jemand scannen, und rüberschicken.
03.03.2020, 15:24 Swiffer25 (881 
Auf Kultmags, da habe ich den Test zur PC-Version gefunden
03.03.2020, 11:48 Gunnar (3977 
Frank ciezki schrieb am 02.03.2020, 22:12:
Warum gibt es eigentlich keinen Power-Play Testbericht von der Originalversion für PC hier ?

mark208 schrieb am 03.03.2020, 11:09:
Hab das schon öfters angesprochen, es fehlen bei einigen Spielen die wichtigen Tests auf der ursprünglichen Plattform während die Amigakonvertierung selbst wenn sie nur sagen, dass es das Superspiel jetzt auch für Amiga gibt und die Konverterierung gelungen sei.

Bitte sehr, da entlang.
03.03.2020, 11:09 mark208 (706 
Hab das schon öfters angesprochen, es fehlen bei einigen Spielen die wichtigen Tests auf der ursprünglichen Plattform während die Amigakonvertierung selbst wenn sie nur sagen, dass es das Superspiel jetzt auch für Amiga gibt und die Konverterierung gelungen sei.
02.03.2020, 22:12 Frank ciezki [Mod Videos] (3598 
Warum gibt es eigentlich keinen Power-Play Testbericht von der Originalversion für PC hier ?
02.03.2020, 21:47 drym (3924 
Nur damit es alle Wing Commander Fans mitbekommen: ich habe mal eine kleine Gegenüberstellung der verschiedenen Fassungen der Intro-Musik erstellt, bei Kult-Musik.
30.01.2020, 15:06 Pat (5328 
Bei der Joystick-Konfiguration funktioniert bei manchen Spielen mit timed besser und bei anderen ohne.
Aber du musst auf jeden Fall deinen Joystick in Wing Command kalibrieren (ALT-J oder STRG-J, wenn ich mich nicht irre) - gaht einfach ab dem Hauptmenü.
30.01.2020, 10:54 Bearcat (2033 
Trantor schrieb am 30.01.2020, 10:16:
Revovler Ocelot schrieb am 30.01.2020, 08:44:

Gibt ja Wing Commander 1 und 2 momentan im Sale auf Gog. Kennt jemand die Gog Version und würde sie weiter empfehlen.


Ich hab die GOG-Version von Wing Commander 1 vor ein paar Jahren mal wieder durchgespielt (ohne Zerstören der Tiger's Claw ;-). Lief tadellos. Meiner Meinung nach kannst du damit nichts falsch machen.

Dem kann ich mich fast komplett anschließen. Denn mein Joystick geht immer nach links oben, egal was ich da in der conf-Datei von DOSBox auch anstelle.
Mit der Maus ziehe ich den Furballs aber tadellos das Fur vom Körper.
30.01.2020, 10:16 Trantor (363 
Revovler Ocelot schrieb am 30.01.2020, 08:44:

Gibt ja Wing Commander 1 und 2 momentan im Sale auf Gog. Kennt jemand die Gog Version und würde sie weiter empfehlen.


Ich hab die GOG-Version von Wing Commander 1 vor ein paar Jahren mal wieder durchgespielt (ohne Zerstören der Tiger's Claw ;-). Lief tadellos. Meiner Meinung nach kannst du damit nichts falsch machen.
30.01.2020, 08:44 Revovler Ocelot (421 
Pat schrieb am 29.01.2020, 19:51:
Ich weiß, du hast Wing Commander nicht gespielt aber der Vergleich mit Rebel Assault ist Humbug. Es spielt sich total anders.

Spiel Wing Commander auch nicht an einer Konsole, denn das sind furchtbarere Versionen. Probier es mit einem Joystick (oder gutem Gamepad) in DOS aus.


Freut mich sehr das zu hören. Wie gesagt Rebel Assault war mein erster Einstieg ins Space Genre, und da mit der Steurung überhaupt nicht zurecht kam, habe ich von den Raumschiff Games die Finger gelassen, da ich dachte die sind generell zu kompliziert und nichts für mich. Das wohl ein Trugschluss war und nicht alle Spiele so sind musst du nicht erwähnen. Das ist mir aus heutiger sicht klar. Aber damals war ich halt Jung und Dumm.

Gibt ja Wing Commander 1 und 2 momentan im Sale auf Gog. Kennt jemand die Gog Version und würde sie weiter empfehlen.
30.01.2020, 03:27 Petersilientroll (581 
Anna L. schrieb am 30.01.2020, 01:39:
Zudem ist CD32-Adaption nicht gerade flott.

Ich finde, zu schnell sollte Wing Commander nicht sein. Mein erster DOS-PC war ein 66-MHz-486er. Damit war der erste Teil leider unspielbar. Auch die Turbotaste, die den Rechner auf 33 MHz herunterbremste, tat kaum Abhilfe. Dafür dauerte es auf diesem Computer nicht lange, bis man die Tiger's Claw weggepustet hatte (ging sozusagen im Nullkommanix).
30.01.2020, 01:39 Anna L. (2028 
Keine Maus, kein Joypad.

Nur mit Joystick in Kombination mit der Tastatur fühlt man sich wie im echten Raumschiff.

So muss es sein.

Zudem ist CD32-Adaption nicht gerade flott.


Fürstbischof von Gurk schrieb am 28.01.2020, 23:37:
Und wem hattest du es unterm Arsch weggeklaut, du Schlümmel (ist ein Kofferwort aus "Schlingel" und "Lümmel)?!


Deiner Mudda.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!