Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroPhil
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Amiga Games 3/95



Seiten: [1] 2 3 4 


Scan von Atlan


Seiten: [1] 2 3 4 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (74)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
12.03.2020, 21:08 Grumbler (825 
DaBBa schrieb am 12.03.2020, 19:44:
Trivia: Die Golfraum-Grafik ist in späteren Versionen (u. a. der CD-Version) durch eine alternative, "weniger scharfe" Version ersetzt.
Originale Grafik
Neue Grafik


hmmm da war wohl der "einlochen"-gag zu "offen"-"sichtlich" und "anzüglich" wa
Kommentar wurde am 12.03.2020, 21:09 von Grumbler editiert.
12.03.2020, 19:44 DaBBa (1960 
Trivia: Die Golfraum-Grafik ist in späteren Versionen (u. a. der CD-Version) durch eine alternative, "weniger scharfe" Version ersetzt.
Originale Grafik
Neue Grafik
01.03.2020, 01:40 bambam576 (682 
Hm, hat jemand noch eine Idee?
Bin am 11.Tag angekommen und bin auf Platz 1, es läuft ganz gut- nur dank des verkauften Blutes allerdings...
Aber um 06:08h buggt mich das Spiel raus- interner Dulog-Fehler- ganz schlecht...
Habe schon mit den Optionen rumgespielt, klappt aber nich.
Wäre echt schade, zig Anläufe genommen fürs passende Personal und ich bin mal echt zufrieden.
Egal welchen Raum ich anwähle, es freezt immer wieder, auch wenn ich den vorherigen Spielstand zunächst lade!
16.02.2020, 20:09 DungeonCrawler (604 

Kommentar wurde am 01.03.2020, 02:02 von DungeonCrawler editiert.
15.02.2020, 01:55 bambam576 (682 
Jepp, da war ich auch sehr überrascht- habe es mir aber natürlich sofort gegönnt!
Sogar die deutsche Version, Wahnsinn...
14.02.2020, 17:23 Tomcat85 (205 
Noch eine Info. Biing ist jetzt auf GOG erhältlich. Und Biing 2 gibt es beim Kauf dessen gratis dazu.
01.10.2019, 23:31 Tomcat85 (205 
Ach sowas, kannte ich noch gar nicht Tja, muss mir wohl entgangen sein.
31.01.2017, 01:04 Rufus (206 
Ich hab Biing erst recht spät gespielt, lass es 2002 oder 2003 gewesen sein, als ich kurz vor der Volljährigkeit stand. Den Humor des Spiels fand ich großartig und über viele bescheuerte Nummern kann ich noch heute lachen. Die "Schlüpfrigkeit" war für mich immer eine Nebensache, ich habe viel eher die vollkommen absurden Beschwerden (gerade beim Neurologen!) abgefeiert oder die vollkommen absurden Patientenakten...
Diskussionen um Sexismus fand ich bei dem Spiel auch immer stark übertrieben, hier wurde ja nicht nur ein Geschlecht klischeehaft dargestellt, die Männer waren teilweise versoffene Psychopathen (Lager, Werkstatt,...) oder grenzdebile Patienten. Es ist einfach großartig satirisch...das einzige perverse ist der Schwierigkeitsgrad
06.12.2016, 17:48 advfreak (905 
19!!! Disketten

Puh und ich dachte schon die 11 bei Indy 4 waren das Ende der Fahnenstange.

HD zwingend ist ja eh klar, zum Glück kam bald die CD-Rom.
22.09.2016, 15:27 bambam576 (682 
Ja, die Behandlungen waren genial!!!
"Das Nachäffen eines Klapperstorchs" um den garstigen Frosch im Hals zu entfernen, wobei ein Korkenzieher oder ähnliches Gerät verwendet wird.
Lach ich mich immer wieder drüber tot...
22.09.2016, 15:00 Konkalit (208 
Ja übervolle Wartezimmer wo die Patienten wie die Fliegen wegsterben...angesichts unserer heutigen Gesundheitsreform bot es aber auch wirklich realistische Behandlungsmethoden wie z.b. "Den Patienten mit einem kräftigen Tritt in den Hintern rauswerfen" oder zur Behandlung von Kopfschmerzen "Dem Patienten eine saftige Ohrfeige verpassen.
22.09.2016, 13:24 bambam576 (682 
Da kann ich dir nur beisteuern, der Schwierigkeitsgrad ist anfänglich so hoch, dass man die einzelnen Behandlungsphasen kaum genießen kann!
Und wenn das Wartezimmer so voll ist, dass bald Patienten weglaufen, obwohl man das Geld, äh die Lümmel, braucht- puh!
Echt witzige Simulation mit vielen Möglichkeiten, natürlich etwas frivol...
Habe es leider nie weit gebracht!
26.05.2016, 17:18 Konkalit (208 
Anzüglich und voller Schwarzhumoriger Monty Python-Momente. Das machte das Spiel zum Hit, allerdings war der Schwierigkeitsgrad happig.
24.01.2016, 09:33 DaBBa (1960 
SarahKreuz schrieb am 21.01.2016, 23:47:
Hier wurde ne Menge verwurstet, auch Soundtechnisch. Beim Zahnarzt hört man eine Szene aus dem 'kleinen Horrorladen', wo Bill Murray einen sadistischen Zahnklempner spielt (der nachher an die Pflanze verfüttert wird ). Bin mir sicher, dass 90% der Samples hier aus Filmen/Serien gemopst wurden.
Jepp.

Von dem bekannten Schnipsel aus Joe Cockers "You can leave your hat on" bis zu "Das wäre ihr Preis gewesen" von Rudi Carrell. Die Bildchen von den Krankenschwestern haben laut Credits Amiga-Joker-Leser zusammengetragen.

Urheberrecht wurde von reLine offenbar nicht überbewertet.
23.01.2016, 08:52 SarahKreuz (9146 
Ah, stimmt. Der Steve Martin war's.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!