Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ICEpointscar248712
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Power Play 2/90



Seiten: [1] 2 3 


Scan von Bren McGuire


Seiten: [1] 2 3 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (27)Seiten: [1] 2   »
31.07.2013, 21:35 bronstein (1654 
Keine Ahnung, was die dt. Magazine an dem Spiel so toll finden. Die PP bemängelt beim Automaten die geschmacklose Handlung und vergibt dennoch 71%, der AJ überreicht gar den Hit-Pokal. Dabei ist hier außer Dauerklicken eigentlich nichts los. Die Grafik ist beim Automaten o.k., mit eher schwacher 3D-Darstellung, der Sound dagegen mickrig (und die PP vergibt 78%...!). Nach 2min kennt man im Prinzip das ganze Spiel, 4/10.
28.05.2012, 13:34 whitesport (850 
Retro-Nerd schrieb am 30.01.2012, 00:23:
ist halt ein sehr grob umschriebenes Untergenre.
LINK


Nachdem ich Killer 7 in der Liste entdeckt habe, anscheinend sehr grob
26.05.2012, 18:51 Bren McGuire (4805 
Wirklich schade, dass es damals (und auch heute) noch kein Magazin gab, in dem sowohl die persönliche Benotung des Testers (also nicht nur seine rein subjektive Meinung, sondern auch seine ganz persönliche Notenvergabe in den einzelnen Kategorien Grafik, Sound, Spielablauf usw.) wie auch die allgemeine Wertung der gesamten Redaktion begutachtet werden konnte. Einzig und allein die ASM hat bei dem ein oder anderen Spiel schon mal zwei verschiedene Wertungskästen abgedruckt (so geschehen beispielsweise bei den Tests zu "Indiana Jones and the Last Crusade" oder "Windwalker")...
Kommentar wurde am 26.05.2012, 18:53 von Bren McGuire editiert.
26.05.2012, 11:00 PaulBearer (896 
Freut mich, daß beim Power Play-Automatentest der weinerliche "Buhu, wie brutal"-Kommentar sich nicht allzu sehr auf die nachvollziehbare Wertung ausgewirkt hat.
30.01.2012, 00:23 Retro-Nerd (11273 
Offiziell sind diese Bezeichnungen doch nie. Aber sogenannte Rail Shooter gab es schon einige, ist halt ein sehr grob umschriebenes Untergenre.

LINK
30.01.2012, 00:20 drym (3608 
Den Begriff "Railshooter" habe ich heute Abend das erste Mal gelesen. Auch wenn er einleuchtet, frage ich mich, ob das eine "ofizielle" Genre-Bezeichnung ist?
27.01.2012, 09:27 tschabi (2616 
ganz passabler railshooter mit überzogenem schwierigkeitsgrad....mit spielhilfe(trainer) wars entspannung pur und man sah den rest des spiels
04.05.2011, 17:11 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2054 
Wirklich gutes Spiel, aber wie der Joker es bereits anführte: Für Experten!
Bereits ab den zweiten Level fliegen einem die Messer, Projektile und Panzergeschosse so um die Ohren, dass man nicht mehr weiß, wo links und rechts ist.
Die Grafik ist für das Alter sehr gut gelungen und auch die Sounduntermalung geht soweit in Ordnung. Wär sicherlich noch häufig mit meiner Maus in den Krieg gezogen, aber dieser abartig-hohe Schwierigkeitsgrad lässt mich die weiße Flagge ziehen. 8 Punkte - 2 Punkte wegen des Schwierigkeitsgrades = 6 Punkte.
12.02.2011, 14:21 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3558 
Sehr überzeugende Amiga-Konvertierung!
13.01.2011, 18:31 Atari7800 (2394 
War grafisch gut aber sauschwer!
07.04.2010, 16:58 Homeboy (76 
Hatte ich mir nach dem Test im Joker Original gekauft, und habe es dann leider ziemlich schnell bereut.
Das Ding war meiner Meinung nach abartig schwer!! Bescheuerte Idee, dass man sich das Fadenkreuz erst erarbeiten muss...
Ich bin nie weiter als vielleicht bis Ende Level 3 gekommen :(

Von der Präsentation hat es aber schon was hergemacht.

Grafik/Sound: 9
Spielbarkeit: 3

Macht 6 Punkte
24.03.2008, 23:47 dn4ever (554 
Bezieht sich auf die Arcade Version, die ich am Automaten in Holland gespielt hatte: 10 Punkte!!
15.06.2007, 17:25 whitesport (850 
gerade mal verglichen, die amiga fassung sieht in der tat besser als die arcade version aus

wenn nur alle umsetzungen nur fast so gut gewesen wären
21.10.2006, 23:59 dn4ever (554 
Hab ich das schon kommentiert? Nein?

Na gut: Also OP Wolf fetzte mehr und geiler (weil nun mal 1. Teil), aber OP Thunderbolt hat (hässliches) 3D Scrolling (diese 2-Farbbalken am Boden ) und man konnte es mit 2 Spielern spielen. Alles in allem (in den Arcades) ein wirklich nettes Spiel.
Amiga oder C64 Version nie gespielt - von daher "no comment"
Kommentar wurde am 22.10.2006, 00:01 von dn4ever editiert.
21.10.2006, 21:53 monty mole (1108 
Damals mit einem Kollegen zusammen am Amiga ohne Trainer mal durchgezockt. Man war der sauer als ich am Ende wissen wollte ob man auch den Piloten des Flugzeuges abschiessen kann. Es ging, allerdings war das Spiel dann auch Game Over. Man, war der Kollege sauer.
Kommentar wurde am 21.10.2006, 21:53 von monty mole editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!