Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Meister, Der
Ultimate Soccer Manager
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.33

Entwickler: Impressions Software   Publisher: Impressions Software   Genre: Sport, Simulation, 2D, Wirtschaft, Fussball   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 7/95
Testbericht
74%
74%
30%
30%
65%
65%
Amiga
Amiga 1200/4000
2 Disketten
3 Disketten
451Roland Gerhardt
Amiga Joker 9/95
Testbericht
59%
55%
34%
34%
48%
46%
Amiga 1200/4000
Amiga
3 Disketten
2 Disketten
60Manfred Duy
Steffen Schamberger
PC Joker 8/95
Testbericht
59%
27%
48%
PC
2 Disketten
24Manfred Duy
PC Player 7/95
Testbericht
--69%
PC
2 Disketten
76Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Intro, Spiel
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (19)Seiten: «  1 [2] 
09.08.2011, 15:47 SarahKreuz (9887 
Commodus schrieb am 09.08.2011, 14:24:
Warst Du mal früher ein Mann? Finde ich schon die ganze Zeit rätselhaft.....

Komisch, frag` ich mich die ganze Zeit auch bei Dir. Also: warst du mal einer ?

Wenn du glaubst, das Zockerweibchen heutzutage normal/anerkannt/wasauchimmer sind warst du bisher ganz einfach in den falschen Online-Rollenspielen, Foren und/oder Sites. Wobei "falsch" in dem Fall dann auch ein "richtig" für mich ist, denn im Grunde freue ich mich immer, wenn man so eine Community entdeckt. Meistens werden so blöde Fragen gestellt. Wie hier. Nur nicht in ganz so freundlich...

Impressions, ja. Aber ich kenne so gut wie keines ihrer Spiele - eigentlich nur das hier und Cäsar & Pharao. Vielleicht gibt mir das ja Unvoreingenommenheit ? Keine ahnung.
09.08.2011, 14:24 Commodus (5421 
SarahKreuz schrieb am 09.08.2011, 13:59:
Anstoss (und sein WM-Pendant), Bundesliga Manager Professional und, ja, Der Meister. Ein goldenes Dreieck in der glorreichen Amiga-Zeit.

I M O


Warst Du mal früher ein Mann? Finde ich schon die ganze Zeit rätselhaft.....

Heutzutage sind Zockerweibchen ja völlig normal, aber so Anfang der 90er kannte ich wirklich ernsthaft keine einzige, die sich für Computerspiele auch nur ansatzweise interessiert hat! In meiner Klasse hatte kein Mädel ein Rechner.

Ich glaube ich hätte damals Bauklötzer gestaunt, hätte ich ein Mädel mit nem Amiga zuhause gesehen, die auch noch Fussball-Manager darauf zockt!

Ich denke, Du bist ein Unikat!

Am Rande: Ist der Pinball-Fokus schon wieder ad acta und in Richtung Manager geschwenkt?

Noch weiter am Rande: Fussball-Manager haben mich nie interessiert und ich war früher keine Frau! Ich wollte Action! Action! Action! ....und keine Tabellen! ....schon gar nicht von Impressions

Am Randesten: Impressions haben sich bei mir durch ihre historischen Aufbausimulationen wie Cäsar, Pharaoh, Zeus usw. wieder rehabilitiert und mich ihre furchtbaren Fliessband-Frühwerke vergessen lassen!
09.08.2011, 13:59 SarahKreuz (9887 
Simpel - und dennoch detailverliebt (vom Videotext über Zeitung bis hin zum detaillierten Stadionausbau). Lahme Grafik - und trotzdem super-spannende Live-Matches (die einen mitgerissen haben...es gab genug Möglichkeiten sich strategisch auszutoben und man wusste exakt, wann es Zeit wurde, wen auszuwechseln)

Das jonglieren mit den Finanzen wurde auch prima integriert. Man konnte selbst mit sehr wenig Geld viel reissen - die Jugendarbeit (oder das fördern von schwachen Spielern) machte hier endlich mal Sinn, im gegensatz zu vielen anderen Managern. Sprich: man konnte ein unterklassiges "Rot-Weiss Essen" mit ordentlich engagement auch da aus der Regionalliga raus holen - Ebbe in der Kasse hin oder her. Lahme Krücken auf dem Feld hin oder her. Es lag alleine daran, wie man die Sache als Manager/Trainer anging. Ich hatte nie das Gefühl bei dem Spiel hier die Sache nicht im Griff zu haben - und mich auf ominöse Zufallsentscheidungen verlassen zu müssen.

Die Musik klingt nach einem C64, der sich auskotzt, die Grafik ist (wie gesagt) blöd, das Spiel kommt ohne Originaldaten daher, so das man sich erstmal hinsetzen darf um (wenigstens) die Vereinsnamen zu editieren - aber wen juckt sowas schon bei einer Wirtschaftssimulation, die einen wochenlang vor den Fernseher bannt. Letzteres wusste ich bereits nach einer oder zwei Stunden Spielzeit - also nahm ich das in kauf. Anstoss (und sein WM-Pendant), Bundesliga Manager Professional und, ja, Der Meister. Ein goldenes Dreieck in der glorreichen Amiga-Zeit.

I M O
30.12.2010, 14:16 Berghutzen (3617 
Abgesehen davon, dass auch dieser Manager - 2 Jahre nach Anstoss, 1 Jahr nach dem legendären BMH, aber auch 2 Jahre vor Anstoss 2 - wieder nur ein weiterer nutzloser Versuch war, die BM/Anstoss-Reihe zu erschüttern: Da wird für den Bericht doch glatt 2x der Ball des Anstoss-Covers missbraucht!
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!