Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Sokrates
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Indiana Jones and the Last Crusade: The Action Game


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.22

Seiten: [1] 2 

von Psycho | System: C64/128

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
11.09.2020, 07:36 invincible warrior (1098 
Beim Action Game ist das eine Lüge, weil das von Tiertex Design Studios in England entwickelt wurde. Damit ist klar, dass das Spiel nur ein Zusatz ist, weil die Marketingabteilung auch ein mehr Action betontes Spiel haben wollte. Das Graphikadventure wurde ja inhouse entwickelt und es gibt mehrere Anekdoten, die zumindest aktiven Input von Spielberg beweisen. Zudem war Lucasfilm Games damals ja auch noch auf der Skywalker Ranch und so arbeiteten die Entwickler noch direkt neben den Filmleuten. Der Film wurde ja auch teilweise auf der Skywalker Ranch gedreht (die Fluch von Schloss Brunwald).

Finde das Cover nicht so gelungen, da mich das Pferd irritiert. Sieht aus als ob das Pferd total erschrocken ist.
16.11.2013, 18:03 Bren McGuire (4805 
Der Verpackungstext ist doch 'ne glatte Lüge! Nein, das misslungene "Action Game" ist eben nicht von den Leuten, die uns den Film beschert haben! Naja, genau genommen ist es das "Graphic Adventure" aber auch nicht... Trotzdem: Das gute bis sehr gute Spiel ist von Lucasfilm Games, dieses Machwerk hier von den Nullnummern von Tiertex!

Das Cover gefällt mir aber besser als das "Altherren-Portrait" zum Adventure, da direkt einer Szene aus dem Film entnommen. Okay, Indys Gesichtsausdruck ist in dieser Einstellung nicht unbedingt der gelungenste, drückt man in der entsprechenden Szene des Leinwandvorbilds aber mal die Pause-Taste, sieht das Ergebnis wohl ähnlich leicht dämlich aus. Selbst die Rückseite (Peitsche statt Gral) sagt mir mehr zu...

Gäbe es zu beiden Motiven (also Action und Adventure-Variante) ein entsprechendes Poster (vielleicht gab's damals ja sogar welche?), würde ich mir dieses Motiv hier eher an die Wand hängen, als ein Poster des "Graphic Adventures"! Für mich 9 Punkte...
Kommentar wurde am 16.11.2013, 18:04 von Bren McGuire editiert.
15.11.2013, 11:23 90sgamer (754 
Also dieser Gesichtsausdruck ist ja mal herrlich. Bin ich froh diesen Mist nicht auch noch gekauft zu haben. In diesem Falle ist die Verpackung (fast) genauso mies wie das Spiel.
15.11.2013, 06:04 Twinworld (2412 
Ist doch gut das Cover was gibt es da zu Heulen.
Schade das,dass Spiel nicht auch gut geworden ist.
14.11.2013, 22:17 Mic (11 
Selbst das Pferd sieht aus, als ob es sagen wollte: "was mach ich eigentlich hier!?"
14.11.2013, 16:38 Trantor (363 
Ich finde das Cover gelungen - sieht aus, als würde Indy jeden erschießen wollen, der es wagt, zu diesem Machwerk zu greifen.
Kommentar wurde am 14.11.2013, 16:39 von Trantor editiert.
14.11.2013, 15:16 TheMessenger (1647 
Im direkten Vergleich zum Adventure-Ableger zieht nicht nur das Spiel, sondern auch das Cover klar den Kürzeren.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!