Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Indiana Jones and the Last Crusade: The Action Game
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 35 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.86
C64/128
Entwickler: Tiertex   Publisher: Lucasfilm Games   Genre: Action, 2D, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/89
Testbericht
8/12
5/12
5/12
Amiga
1 Diskette
1033Manfred Kleimann
ASM 11/90
Testbericht
10/12
7/12
7/12
Sega Master System
Modul
99Peter Braun
Power Play 9/89
Testbericht
55%
44%
46%
Amiga
1 Diskette
2708Heinrich Lenhardt
Power Play 3/93
Testbericht
62%
20%
38%
Sega Game Gear
Modul
141Sönke Steffen
Power Play 2/91
Testbericht
60%
45%
48%
Sega Master System
Modul
203Winfried Forster
Video Games 12/93
Testbericht
57%
52%
49%
Nintendo Game Boy
Modul
102Ralph Karels
Partnerseiten:
   

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (40)Seiten: [1] 2 3   »
21.06.2020, 22:10 DaveTaylor (1983 
Es ist so übel, wenn man im Sprung nicht nachsteuern kann, sondern Indy stur und steif eine vorgegebene Strecke springt. Das macht alles kaputt.
25.03.2020, 17:22 GameGoon (27 
HAtte es auf dem C64. Die Grafik war für Brotkisten-Verhältnisse schon sehr gut, da hatte ich wesentlich schlechteres auf dem Schirm flimmern.

Aber das Game an sich war öde, langsam, ruckelig und wenig motivierend. Bin nie weit gekommen. Aber nicht wegen des Schwierigkeitsgrades, sondern einfach wegen fehlender Motivation.
15.01.2019, 11:35 Pat (4717 
Die Genesis bzw. Mega Drive Variante ist vermutlich tatsächlich die beste von diesem Spiel. Die ist sogar tatsächlich ganz okay - wenn man zumindest die Peitsche per Action Replay unendlich verwenden kann.
14.01.2019, 17:33 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Der MD-Test fehlt leider noch, würde mich interessieren.
21.12.2014, 13:54 amoibos (57 
Für das Master System einer der schlechtesten Lizenzumsetzungen, die mir untergekommen sind. Die Steuerung ist steif, Sprünge zusammen mit den Hit Collision unglaublich ungenau. Wer nicht bereits am Anfang mit Faust und Peitsche versagt, flucht später hat den unwürdigen Sound und Grafik.
Alter Schwede, wurde das Geld in Lucas investiert statt in eine würdevollen Umsetzung? Warum muss in der Höhle die Spitzen, Wasser und die Projektile Schaden zufügen. Was soll der Quatsch das alles limiert ist, der Mehrzahl der Gegner hat Distanzwaffen?!
27.08.2014, 18:19 Reverend_Durchknall (128 
Leute - Klar war das doof! Kam doch auch von Tiertex - die hatten damals doch auch die Umsetzungen für "Rolling Thunder" verbrochen...!
28.06.2014, 20:12 SarahKreuz (8945 
Fand ich extrem okay damals. Heutzutage krieg ich da eher Plaque beim spielen. Aber ich fand ja damals auch Real Ghostbusters auf dem C64 richtig Knorke.

Eigentlich waren das ja tolle Zeiten; man hat sich mit so wenig zufrieden gegeben. Bis dann so Klöpse wie Ambermoon, Lionheart oder auch Turrican die Ansprüche an Spielen ganz schön hochgeschraubt haben.
19.06.2014, 11:24 Wuuf The Bika (1141 
Twinworld schrieb am 28.10.2013, 05:25:
Das war auf allen Systhemen Schei...Nix.
Gott sei Dank wurde Indie dann auf dem SNES Rehabilitiert.

Stimmt, das SNES-Spiel war um Welten besser!
Dieses war Schrott, da waren sich auch die Magazine einig
28.10.2013, 05:25 Twinworld (2195 
Das war auf allen Systhemen Schei...Nix.
Gott sei Dank wurde Indie dann auf dem SNES Rehabilitiert.
27.10.2013, 23:38 Shoryuken (863 
Ich hatte es auf dem Master System.
Als Kind hab ich mir ja echt versucht den Käse schönzureden, leider ohne Erfolg.
Danke U.S. Gold für das versaute Osterfest .

Zum Glück kam irgendwann ein Vollidi... lieber Mitmensch, der mir Mickey Mouse: Land of Illusion dafür gab.
30.12.2012, 16:52 ChiliPalmer (127 
Ich finde das Spiel ziemlich übel und die überaus miese Steuerung macht das Spiel noch schlechter.
28.12.2012, 22:12 ebbo (617 
Schade um den guten Namen Indiana Jones. Lukas Arts hätte schon bei Temple of Doom die Reissleine für U.S. Gold ziehen müssen, aber so durften die ein zweites mal die Lizenz vergurken.
Schade, den ich bin ein Fan solcher Abendteuer-Spiele und Filme...und ja,Tomb Raider zählt auch dazu.
16.05.2012, 00:36 Riemann80 (706 
Ein weiterer "Klassiker" aus der Feder der Macher von "human Killing Machine". Schlechte Steuerung, scheußliches Leveldesign, unfaire Stellen, überzogener Schwierigkeitsgrad,...in allen Bereichen deutlich so unter dem Durchschnitt für mich.
28.03.2012, 10:06 90sgamer (752 
Oh Mann. Ein Kumpel mit nem Amiga zeigte mir damals Indy III auf seiner Maschine und ich, gerade noch von Zak McKracken verwöhnt (also bildlich gesprochen), gab mich der Hoffnung hin, das könnte auf dem C64 zumindest "ähnlich" aussehen. Und dann dieser Murks. Ich will mir gar nicht die Mühe machen daran zurückzudenken, das treibt mir nur wieder die Tränen in die Augen. Uncooles Leveldesign, Nervsound - schade um die Lizenz.

3/10 für diese uninspirierte Ansammlung von Pixeln.
24.02.2012, 16:25 Pat (4717 
Ach, ich fand das jetzt gar nicht soooo schlecht. Da habe ich schon mieseres erlebt.

Wer aber Indy gerne als Actionspiel hätte, der sollte sich auf jeden Fall die SNES Veriante anschauen!
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!