Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ole
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Michael Galuschka

Bild
Bild: Power Play 7/96

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (23)Seiten: [1] 2   »
08.02.2021, 04:34 invincible warrior (1161 
Dazu im Rückblickartikel zu 10 Jahre GG:
Ex-GameStar-Kollege Michael Galuschka , heute Orth, schrieb während eines kurzen Intermezzos für uns, konkret die Tests zu L.A. Noire, Dirt 3 und Dirt Showdown. Ich weiß nicht mehr, wieso es nicht mehr wurden, an der Qualität der Artikel hat es jedenfalls nicht gelegen. Und auch nicht an dem wütenden Beschwerdeanruf, den ich wegen einem davon vom Hersteller bekam.
06.02.2021, 20:02 Pascal Parvex (100 
Jochen schrieb am 06.06.2019, 20:43:
Ach guck - der Michael Galuschka / Michael Orth wurde 2011 bei GamersGlobal als neuer Autor vorgestellt. Ich kann mich aber nicht erinnern, das ich dort mal einen Artikel von ihm gelesen hätte. Hm.

Nebebei gefragt: Laut Xing ist Michael Orth noch immer als Redakteur tätig. Aber wo eigentlich?


Danke für den GamersGlobal-Link, das wusste ich nicht. Michael arbeitet seit Jahren als DHL-Auslieferer.
06.06.2019, 20:43 Jochen (2526 
Ach guck - der Michael Galuschka / Michael Orth wurde 2011 bei GamersGlobal als neuer Autor vorgestellt. Ich kann mich aber nicht erinnern, das ich dort mal einen Artikel von ihm gelesen hätte. Hm.

Nebebei gefragt: Laut Xing ist Michael Orth noch immer als Redakteur tätig. Aber wo eigentlich?
30.07.2016, 19:54 Filtertüte (654 
Gruffmuck schrieb am 21.08.2015, 01:16:

Hab mich damals nicht viel unterhalten. Er war ja eher der Sport-und Rennspieleredakteur. Ich glaub ich sagte das ich froh bin ihn zu treffen usw. und ob er weiss das Galus(ch)ka in Ungarn eine Knödelart ist bzw. ähnlich wie Spätzle ist.

Das Nationalgericht in Ungarn ist dann wohl Gulasch mit Galusch....ka.
22.10.2015, 07:05 Pascal Parvex (100 
Gruffmuck schrieb am 21.08.2015, 01:16:
Hab mich damals nicht viel unterhalten. Er war ja eher der Sport-und Rennspieleredakteur. Ich glaub ich sagte das ich froh bin ihn zu treffen usw. und ob er weiss das Galus(ch)ka in Ungarn eine Knödelart ist bzw. ähnlich wie Spätzle ist.


Hey, vielen Dank für die Rückmeldung! Als Computerspieleredakteursarchäologe interessieren mich solche Details immer sehr.

Wie ich eben gelesen habe, arbeitet er für DHL. Da wünschte ich mir, dass ein Miliardär ein neues Magazin aus dem Boden stampft und all den Veteranen einen anständigen Lohn zahlt.
21.08.2015, 01:16 Gruffmuck (3 
mark208 schrieb am 29.06.2015, 10:42:
Da der gute Gruffmuck das letzte Mal 2013 online war, befürchte ich, dass du wenig Chance auf eine Antwort hast

Sag das nicht

Hab mich damals nicht viel unterhalten. Er war ja eher der Sport-und Rennspieleredakteur. Ich glaub ich sagte das ich froh bin ihn zu treffen usw. und ob er weiss das Galus(ch)ka in Ungarn eine Knödelart ist bzw. ähnlich wie Spätzle ist.
29.06.2015, 10:42 mark208 (736 
Da der gute Gruffmuck das letzte Mal 2013 online war, befürchte ich, dass du wenig Chance auf eine Antwort hast
29.06.2015, 08:32 Pascal Parvex (100 
Gruffmuck schrieb am 14.11.2013, 22:44:
Hab ihn mal 1998 auf der Cebit Home getroffen, total netter Typ.
Als junger Bengel war ich damals noch sehr beeindruckt jemanden den man aus den Zeitschriften oder Videos kennt, real gegenüber zu stehen
Live und in Farbe!


Cool, das ist ja wie gesagt mein Lieblingsredakteur der neuen Garde von Power Play, die 1995 oder so eingezogen ist. Was hast du ihn so gefragt? Er war ja damals bei der GameStar, wo er Gründungsmitglied war.

Leider läuft es ihm in letzter Zeit nicht so gut. Er hat sich von seiner Frau getrennt, mit der er ein Kind hat und ist meines Wissens auch schon geschieden. Zudem arbeitet er, soweit ich weiss, nicht mehr als Computerspieleredakteur, sondern als Zusteller bei einem Postunternehmen. Er ist umgezogen und hat eine neue Freundin, das auf der positiven Seite.
14.11.2013, 22:44 Gruffmuck (3 
Hab ihn mal 1998 auf der Cebit Home getroffen, total netter Typ.
Als junger Bengel war ich damals noch sehr beeindruckt jemanden den man aus den Zeitschriften oder Videos kennt, real gegenüber zu stehen
Live und in Farbe!
Kommentar wurde am 14.11.2013, 22:45 von Gruffmuck editiert.
10.09.2013, 22:14 drym (3966 
"Sollte das normal nicht die Frau machen (...) ?" - Bei Scheidungsraten von 50% sollte man es fairerweise auswürfeln oder lassen, finde ich. Denn einer ist dann eh der gearschte und ändert dann später eh wieder zurück...sehr lästig, die ganzen Behördengänge (außerdem sehen dann alle direkt, dass die Ehe gescheitert ist, auch die, die es gar nichts angeht). Dann lieber die moderne Lösung mit unterschiedlichen Nachnamen.
10.09.2013, 20:26 Retro-Nerd (12399 
Pantoffeltiger machen das so. Ja!
10.09.2013, 20:22 kultboy [Admin] (11176 
Ich könnte aber auch ein "Michael Galuschka / Orth" machen?

Mal abgesehen davon. Wieso ändert der Mann seinen Nachnamen? Sollte das normal nicht die Frau machen die man heiratet? Oder läuft das in Deutschland anders ab?
Kommentar wurde am 10.09.2013, 20:23 von kultboy editiert.
10.09.2013, 12:29 Frank ciezki [Mod Videos] (3654 
Alles, was sich hier von ihm findet, hat er aber unter dem Namen "Galuschka" geschrieben,das könnte also zu Verwirrung führen.
Man könnte ja "The Artist formerly known as Michael Galuschka" nehmen.
10.09.2013, 11:27 Pascal Parvex (100 
Heisst seit seiner Hochzeit Orth. Also Michael Orth. Sollte man vielleicht anpassen.
19.03.2010, 20:11 Pascal Parvex (100 
Der ist heute seit neuestem freier Redakteur. Legt sich gerade diverses Bürozeug wie Faxgerät zu.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!