Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Altered Beast
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 42 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.83
Sega Mega Drive
Entwickler: Sega   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 12/89
Testbericht
68%
60%
59%
Amiga
2 Disketten
1861Michael Labiner
ASM 11/89
Testbericht
8/12
8/12
6/12
6/12
9/12
5/12
7/12
6/12
5/12
Atari ST
Amiga
C64/128
2 Disketten
2 Disketten
1 Diskette
646Peter Braun
ASM 5/89
Testbericht
7/12
7/12
4/12
Sega Master System
2 MBit Modul
45Matthias Siegk
Power Play 7/89
Testbericht
72%
35%
74%
28%
53%
17%
Sega Mega Drive
Sega Master System
4 MBit Modul
2 MBit Modul
1072Henrik Fisch
Power Play 12/89
Testbericht
--18%
Amiga
2 Disketten
229Henrik Fisch
Power Play 12/89
Testbericht
--17%
C64/128
1 Diskette
172Henrik Fisch
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 9 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, PC Engine
Kategorie: Videospielautomat, Spiel
User-Kommentare: (66)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
09.11.2020, 17:18 DaBBa (1954 
Knispel schrieb am 08.11.2020, 08:59:
Lag dieser Titel nicht ganz am Anfang den Mega Drive Konsolen bei? Nun ja, ein „Systemseller“ sieht wahrlich anders aus . Höchst durchschnittlich, sehr kurz (dafür dann aber im Gegenzug ordentlich unfair). Also mir gefällt es nicht besonders. Einzig die Sprachausgabe hat auch heute noch einen gewissen Charme und vermittelt ordentlich 80er-Jahre-Retro-Feeling.
Jein. Das Verkaufsargument in Verbindung mit dem Mega Drive war, dass der Port relativ nah am Arcade-Original war. Damals waren typische Arcade-Ports eben diese bemühten Ports auf NES und 8-Bit-Heimcomputern, die technisch nur mit viel Wohlwollen an die Vorlage vom Automaten erinnerten.

Wenn man das heute sieht, denkt man vielleicht: "OK, aber längst nicht perfekt portiert." und Altered Beast ist an sich für zu Hause etwas zu dünn. Aber technisch war das MegaDrive, als es frisch draußen war, damals schon bemerkenswert.
Wenn man so will: Ein Versuch von Sega, das System durch Grafikblenderei zu verkaufen.
Kommentar wurde am 12.11.2020, 04:24 von DaBBa editiert.
08.11.2020, 08:59 Knispel (223 
Lag dieser Titel nicht ganz am Anfang den Mega Drive Konsolen bei? Nun ja, ein „Systemseller“ sieht wahrlich anders aus . Höchst durchschnittlich, sehr kurz (dafür dann aber im Gegenzug ordentlich unfair). Also mir gefällt es nicht besonders. Einzig die Sprachausgabe hat auch heute noch einen gewissen Charme und vermittelt ordentlich 80er-Jahre-Retro-Feeling.
24.09.2019, 23:09 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Retro-Nerd@

Danke!
30.06.2019, 20:25 Retro-Nerd (11976 
Marco schrieb am 01.09.2018, 12:09:
Weiß jemand, in welchem Heft die Version für die PC-Engine getestet wurde?


In der ASM 12/89, bei den Konvertierungen. War die CD-Rom Fassung.
18.02.2019, 19:13 SarahKreuz (9108 
Wenn schon in eine Bestie verwandeln, dann lieber so.
01.09.2018, 12:09 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Weiß jemand, in welchem Heft die Version für die PC-Engine getestet wurde?
04.08.2018, 21:32 polka (141 
Auf dem MegaDrive ganz passabel, habe ich sogar durchgespielt.
04.08.2018, 10:39 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Nur auf dem Mega Drive (2P) macht es richtig laune, allein das gesampelte "American Werewolf"-Geheule, hat mir damals eine Gänsehaut eingejagt. Auch die Grafik ist sehr gelungen.
Kommentar wurde am 05.08.2018, 11:09 von Marco editiert.
18.05.2016, 13:47 DaBBa (1954 
Bin ich eigentlich der Einzige, der bei Altered Beast speziell ein Problem damit hat, die Reichweite einzuschätzen? Irgendwie trete ich oft gerade so in die Luft, obwohl der Meinung bin, dass ich doch eigentlich nah genug am Gegner stände.

Ach ja:
Die Ports sind, abgesehen vom MegaDrive-Port, auch alle mau.
Kommentar wurde am 18.05.2016, 13:47 von DaBBa editiert.
18.05.2016, 13:27 Wuuf The Bika (1154 
Menschen mit Tierköpfen, Verwandlungen in Wölfe, Bären, Drachen ... das alles klingt an sich echt gut. Kombiniert mit hübscher Grafik und großen Sprites fast schon Pflicht.
Früher wollte ich Altered Beast immer spielen, ohne Erfolg. Hab’s jetzt am Megadrive nachgeholt, und muss leider sagen: Das Spiel ist einfach nur langweilig!
Langsame Sprites, wahnsinnig kurze, teils unfaire Levels ... hier hab ich echt nix versäumt.
Aber um das zu wissen, muss man es eben probieren
26.03.2015, 18:07 v3to (1454 
Habe ich nie verstanden, was den Reiz dieses Spiels ausmachte. Wieso ausgerechnet dieses Machwerk auf derart viele Plattformen umgesetzt und das auch von Sega jahrzehntelang durchgeritten wurde. Das einzige, was den Titel besonders macht, ist dieser Parallelwelt-Conan-Mischmasch-Artstyle, der offenbar gewaltig von Comics wie "Den" inspiriert wurde.

Und dann auch unabhängig von den miesen Wertungen: Selbst wenn die 8Bit-Fassungen durch die Bank weg technisch misslungen sind (warum eigentlich?), so wirklich lieblos empfinde ich die alle nicht. Bzw es wirkt auf mich eher als Mischung von Zeitmangel und schlechtem Spielkonzept.
Kommentar wurde am 26.03.2015, 18:10 von v3to editiert.
17.12.2013, 19:21 whitesport (851 
Shoryuken schrieb am 19.11.2013, 00:29:
Was mir jetzt erst auffällt. Warum gibt es eigentlich von diesem SEGA "Vorzeigespiel" auch eine NES Version und warum sieht sie im Vergleich zur Master System Version so bescheiden aus?


Illegale Produktion bzw. Bootleg, genau wie Shinobi, After Burner und noch ein paar andere Sega-Titel.
17.12.2013, 18:45 Kalidor (331 
Das Cover der SMS Version ist der Hammer

Das wars dann aber auch schon mit den positiven Eigenschaften.
19.11.2013, 00:41 Frank ciezki [Mod Videos] (3339 
Wie kann es eigentlich sein, daß bei dem Spectrum-Video statt scheußlichem Gekrächze echte Musik ertönt ?
19.11.2013, 00:29 Shoryuken (863 
Twinworld schrieb am 24.06.2013, 06:32:
Ich habe mein Mega-Drive gebraucht gekauft und wurde hiervor verschont,man darf ja auch mal Glück haben.
Kenne das Spiel drotzdem(Amiga) und wüsste mal gerne ob das einer tatsächlich bis zum Schluss gespielt hat?


Ja, ich. Als Kind im Spielzeuggeschäft und zuletzt auf der Mega Drive Collection auf der PS3.
Dauert ja nicht lange.

Als Kind fand ich es faszinierend, heute kann ich mich köstlich über die Sprachausgabe amüsieren.


Edit:

Was mir jetzt erst auffällt. Warum gibt es eigentlich von diesem SEGA "Vorzeigespiel" auch eine NES Version und warum sieht sie im Vergleich zur Master System Version so bescheiden aus?
Kommentar wurde am 19.11.2013, 01:45 von Shoryuken editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!