Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: danielfinke
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Arnie
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 8 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.75

Entwickler: Chris Butler   Publisher: Zeppelin Games   Genre: Action, 2D, Kriegsspiel, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 5/92
Testbericht
64%
52%
64%
Amiga
1 Diskette
433Max Magenauer
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Arnie, Arnie 2

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: C64, Spiel, Longplay
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
27.11.2015, 12:09 Retro-Nerd (11235 
Commado War wäre sicherlich das bessere Amiga Arnie geworden.
06.08.2015, 20:50 Frank ciezki [Mod Videos] (3083 
1992 hat wohl nur noch die 64er Tests für den alten Commodore gebracht.
06.08.2015, 20:31 Retro-Nerd (11235 
Zumindestens könnte man hier schonmal (Amiga) hinten dran schreiben.
06.08.2015, 20:20 DasZwergmonster (3219 
Ist natürlich schwer abzutrennen, solange es für die C64-Version keinen Test gibt....
06.08.2015, 20:12 Retro-Nerd (11235 
Finde die C64 Fassung auch deutlich besser als die Amiga Version. Für den Amiga war das selbst als Budget Titel schon anno 1992 schon äußerst dürftig. Sollte man auch abtrennen, sind 2 völlig verschiedenene Spiele.
Kommentar wurde am 06.08.2015, 20:12 von Retro-Nerd editiert.
06.08.2015, 20:08 Frank ciezki [Mod Videos] (3083 
So schlecht, fand ich das auf dem C64 nicht.
Eine Art isometrisches "Commando".
06.08.2015, 17:04 AmigaAze (244 
Masenware die mit nem bekannten Namen punkten wollte ohne Tantiemen zahlen zu müssen. Naja,3 Sterne (Amigaversion!) weil heute die Sonne so schön scheint
Kommentar wurde am 07.08.2015, 19:11 von AmigaAze editiert.
06.08.2015, 14:02 Anna L. (1793 
Hat das jetzt was mit dem Schwarzenegger zu tun oder nicht?
06.08.2015, 09:13 SarahKreuz (8625 
Gestern spät, spät Abends noch eine Runde Arnie auf meiner Amiga gespielt. Ähnlich wie 'Green Beret' gefällt es mir im Lauf der Zeit immer besser. Je mehr Jahre ins Land ziehen, desto mehr weiß ich wohl diese total stumpf-simplen (aber letztlich doch spaßigen) Plattformer zu schätzen.

Das kann man echt spielen!
13.06.2014, 15:07 whitesport (850 
Finde beide Versionen recht nett bzw. kurzweilig, Musik hätte allerdings dabei sein können.
13.06.2014, 14:13 DasZwergmonster (3219 
Meine 4er-Wertung bezog sich damals auf die Amiga-Version, die ich wahrlich nicht für was besonderes halte...

...und vorhin hab ich mal am C64 den ersten Teil von Arnie mit Arnie 2 verglichen... und da finde ich den ersten Teil um einiges spielbarer als die Fortsetzung. Bei Teil zwei ist die Grafik zwar um einiges bunter, aber der erste Teil punktet bei der Spielbarkeit, es spielt sich einfach um einiges flotter und direkter... für die C64-Version von Arnie 1 würde ich mehr geben, aber das ist wohl Geschmacksache, wenn man sich zB Phlowmasters Kommentar durchliest.
22.08.2011, 17:38 SarahKreuz (8625 
Die C64-Version scheint ja was völlig anderes zu sein.

Whatever, richtig schlecht ist das Spiel nicht auf dem Amiga. Man muss dem Spiel auch zugute halten,das es nur "Low Budget" ist - da darf`s dann auch ungehemmt bei "Green Beret" klauen.
Hab`s jedenfalls länger gespielt als ich anfangs glaubte. Musste am ende aus 3 Stunden Videomaterial was heraus schnibbeln,damit man einen groben Überblick über das Spiel bekommt.

Geb` mal `ne 5. Damit ist Arnie gut und fair bedient.
18.07.2010, 22:00 phlowmaster (561 
DasZwergmonster schrieb am 25.11.2006, 01:55:
Tatsächlich! Hab grad bei Gamebase64 nachgesehen... kannte bislang nur Arnie 2 auf dem Amiga. Warum hat man da zwei völlig verschiedene Spiele entwickelt? Auf dem Brotkasten müsste doch theoretisch ein simpler Sidescroller einfacher zu realisieren gewesen sein?

Da erinnere ich mich auch noch verdammt gut drann.
Ich kannte Arnie von einem Freund,der das auf dem Amiga hatte.
Irgendwann war ich mal wieder bei Karstadt um mir ein Game zuzulegen,und was entdecke ich im Ständer mit den C-64 Games?
ARNIE. .Glaub das hatte 10 Mark gekostet
Lt.Bildern und Beschreibung auf der Verpackung handelte es sich um den vom Amiga bekannten Sidescroler.Als ich dann endlich zuhause angekommen bin und loszocken konnte war die Endtäuschung groß,da es sich um den isoshoter handelte.
Man kam ich mir damals verarscht vor.
Nachdem ich noch rasch eine Kopie gezogen habe,habe ich Arnie wieder gegen ein anderes Spiel umgetauscht.
Einige Jahre später,als ich dann auch auf den Amiga umgestiegen bin,bin ich recht fix zu einer Version von Arnie gekommen.Das Spiel war bei uns im Freundes und Bekanntenkreis recht verbreitet.
(Ich glaub,da war sogar eine Version bei meinem ersten Amiga dabei)Allerdings konnte mich Arnie da nicht mehr wirklich begeistern.


Edit:
Hab mir gerademal das Longplay von der C-64 Version angeschaut.
Das wurde doch mit trainer durchgespielt?
Bah ist das Spiel häßlich.Das Projektil des Flammenwerfers sieht aus wie eine Rackete.Fünf Schuss aus dem Maschienengewehr reichen aus um den Panzer zur Explusion zu bringen.......
Kaum noch nachzuvollziehen das ich das damals ernsthaft gespielt habe.
Schwer hier zu bewerten.
Für die Amigaversion würd ich 7 Punkte vergeben.
Für die C-64,3 Punte.(Hätte eigentlich grad noch 4 Punkte vergeben,für den Betrug mit den unterschiedlichen Versionen würd ich aber gleich mal einen abziehen)
Kommentar wurde am 18.07.2010, 22:23 von phlowmaster editiert.
04.01.2009, 22:16 DasZwergmonster (3219 
Hab mir das jetzt mal am Emu angesehen, also die Amiga-Version. Echt nix erwähnenswertes, die Wertung vom Joker scheint mir übertrieben hoch zu sein. Das einzig besondere scheinen die endlos langen Levels zu sein, was aber nicht unbedingt ein Vorteil ist, da das Spiel nicht gerade einfach ist.... "Green Beret" lässt grüßen.

Für einen Budget-Titel sicher kein Totalausfall, die Grafik ist durchaus nett und bei den Soundeffekten gibts digitales Kampfgeschrei.
25.11.2006, 01:55 DasZwergmonster (3219 
Tatsächlich! Hab grad bei Gamebase64 nachgesehen... kannte bislang nur Arnie 2 auf dem Amiga. Warum hat man da zwei völlig verschiedene Spiele entwickelt? Auf dem Brotkasten müsste doch theoretisch ein simpler Sidescroller einfacher zu realisieren gewesen sein?
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!