Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: danielfinke
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pro Tennis World Court
World Court Tennis
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 5 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.60
NEC PC Engine
Entwickler: Namcot   Publisher: Namco   Genre: Sport, 2D, Multiplayer, Tennis   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/89
Testbericht
8/12
-12/12
NEC PC Engine
HuCard
237Torsten Blum
Power Play SH 1/89
Testbericht
--90%
NEC PC Engine
HuCard
403Heinrich Lenhardt
Power Play 1/89
Testbericht
71%
65%
90%
NEC PC Engine
HuCard
259Martin Gaksch
Video Games 1/93
Testbericht
empfehlenswertNEC PC Engine
HuCard
62Andreas Knauf
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC Engine, Spiel
Kategorie: PC Engine, Spiel
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
04.01.2014, 18:01 bronstein (1654 
Ich habe kürzlich - mehr als 25 Jahre, nachdem ich die hymnischen Kritiken der PC-Engine-Version las - endlich das Vergnügen gehabt, die Arcade-Version zu spielen. Und die ist in der Tat recht spaßig: ausgefeilte Manöver, viele Charaktere, nette Comic-Grafik. Dennoch muss man kein Tennis-Hasser sein, um zum Schluss zu kommen, dass die Begeisterung der deutschen Presse zumindest teilweise auch der damals in Deutschland grassierenden Tennis-Hysterie geschuldet ist. Nüchtern betrachtet bleibt ein sehr gutes Spiel, das Tennisfans wohl ähnlich in Verzückung setzte wie mich damals Grand Prix Circuit auf dem C64; 8/10.
02.08.2013, 21:12 Retro-Nerd (11235 
Ja, der PAL Booster war scheusslich. Besonders der erste graue, der schwarze war etwas besser. Geht halt nichts über RGB. Trotzdem, so krasse Fehlfarben wie in dem Test sieht man selten.

Edit: Heinrich schreibt in der deutschen Retro-Gamer Nr.02 (auf Seite 176) was von einem professionellen Sony Monitor, den man damals in der Redaktion gehabt hatte. Vielleicht hatte der Monitor getrennte Regler für die 3 Grundfarben Rot, Grün und Blau. Da kann man dann ordentlich dran "rumpfuschen".
Kommentar wurde am 02.08.2013, 23:03 von Retro-Nerd editiert.
02.08.2013, 21:00 Hudshsoft (812 
Retro-Nerd schrieb am 02.08.2013, 17:37:
Ich frage mich, wieso der Hart Court Platz im PP 1/89 Screenshot blau ist. Der ist definitiv grün, wie auch in den anderen Tests zu sehen. Selbst im Emulator bekomme ich mit extremen Einstellungen nur maximal türkis hin. Komischer Monitor, oder doch eher das Foto?


In der Kombination "PAL Engine plus Röhren-TV" wirkt der Hartplatz eher "türkisgrau". Z.Zt. spiele ich "World Court Tennis" wieder auf meiner RGB-Engine - allerdings ist es auf diesem Gerät ca. 20% schwerer ....
Kommentar wurde am 09.05.2019, 12:34 von Hudshsoft editiert.
02.08.2013, 17:37 Retro-Nerd (11235 
Ich frage mich, wieso der Hart Court Platz im PP 1/89 Screenshot blau ist. Der ist definitiv grün, wie auch in den anderen Tests zu sehen. Selbst im Emulator bekomme ich mit extremen Einstellungen nur maximal türkis hin. Komischer Monitor, oder doch eher das Foto?
11.06.2013, 06:54 Twinworld (2179 
Bis Final Match Tennis das Licht der Welt erblickte die absolute Referenz im Konsolentennis.
26.08.2011, 15:02 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3537 
Einer der wenigen Mega-Hits der ASM!
14.05.2011, 15:21 Hudshsoft (812 
"World Court Tennis" ist tatsächlich das einzige Tennis-Spiel in meiner Sammlung, von einigen uralten, nicht spielbaren C64-Programmen einmal abgesehen. Mit den Tennis-Spielen von Nintendo bin ich nie zurechtgekommen, aber WCT spielt sich sehr gut. Da braucht man eigentlich nur dieses eine...
Kommentar wurde am 09.05.2019, 13:00 von Hudshsoft editiert.
05.10.2010, 15:50 tschabi (2616 
kommt auch für die wii zum download(vr-console)....spätestens jetzt sollte man ein spielchen wagen.....spielt auch heute noch in einer liga mit virtua tennis
03.10.2010, 20:13 Retro-Nerd (11235 
Ich bin der Meinung, das die ASM immer die vorletzte Note als Entscheidung für einen Hit oder gar Mega Hit benutzt hat.
03.10.2010, 20:10 kultboy [Admin] (10910 
Manchmal ist das schwierig zu entscheiden welche Note man nun wirklich nimmt (Wegen Hit oder kein Hit). Hab es aber mal auf 12 geändert.
03.10.2010, 13:51 Retro-Nerd (11235 
@Kulty

Deine ASM Wertung ist falsch. Das sind 12/12 Punkten bei Spaß/Spannung. Preis/Leistung sind dann 10/12.

Edit: Sehe gerade, das du bei neueren Scans Preis/Leistung als ASM Wertung nimmst. Ist das so gewollt? Die vorletzte Note ist dort eigentlich immer entscheidend, z.B. Motivation oder Spaß/Spannung.
Kommentar wurde am 03.10.2010, 14:22 von Retro-Nerd editiert.
02.12.2008, 08:33 tschabi (2616 
eines der besten tennis spiele für laaaange zeit. macht auch heute noch spass ohne ende. mein grund für die pc engine seinerzeit(nach r-type,wonderboy,galaga88...)
01.12.2008, 11:35 kultboy [Admin] (10910 
Herr Planetfall schrieb am 01.12.2008, 11:25:
Auch weise ich darauf hin, daß auf dem Scanner ein Haar lag! Links am oberen Screenshot deutlich zu sehen!
Das wird dann meines sein! War natürlich Absicht.
01.12.2008, 11:25 Herr Planetfall [Mod] (3927 
Oh, das Lenhardt-Bild kenne ich noch gar nicht.
Auch weise ich darauf hin, daß auf dem Scanner ein Haar lag! Links am oberen Screenshot deutlich zu sehen!
01.12.2008, 10:19 Wurstdakopp (1294 
Was hatte denn Heinrich Lenhardt für einen wunderschönen Biber am Hinterkopf getackert?
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!