Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kewlorg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18553 Tests/Vorschauen und 12716 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Sex Olympics
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.71

Entwickler: Free Spirit Software   Publisher: Free Spirit Software   Genre: Adventure, 2D, Erotik   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 7/91
Testbericht
11%
9%
6%
Amiga
2 Disketten
4796Joachim Nettelbeck
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (50)Seiten: [1] 2 3 4   »
06.01.2019, 14:42 gigaibpxl (246 
Einfach nur grausam
06.01.2019, 14:21 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3066 
Eine Benotung noch, und die Flop50 ist geschafft!
29.03.2017, 16:24 Frank ciezki [Mod Videos] (3023 
Wie ? Noch kein Video-Link.
Muss sofort geändert werden. Schließlich ist Aufklärung unser Auftrag.
Was den Spieler betrifft : Wäre es bei so einem Spiel nicht angebrachter gewesen, den Schwierigkeitsgrad "Hard" zu wählen ?
29.03.2017, 15:40 Hudshsoft (762 
Mit zunehmendem Alter lässt das Interesse an solchen "Produkten" natürlich nach, daher kann ich auch nur eine "1" als Gesamtwertung vergeben. Davon abgesehen, hat mich "Strip Poker" und ähnliches eh nie wirklich interessiert.
29.03.2017, 13:45 Herr MightandMatschig (408 
[/zitat] Sex finde ich spannend,wenn er gekonnt in`s Spiel eingebunden ist - Wie bei "Fahrenheit". Oder wenn er völlig absurd humorvoll wie bei "Wet" oder "Biing" ist. Ansonsten hat es nix in Spielen zu suchen und bedient doch nur welche, die nie wirklich welchen hatten. Da steig ich doch lieber in die nächste "Excalibur" und röste ein paar Fellknäuel, die der Konföderation so zu schaffen machen. XD[/zitat]

Im Prinzip stimme ich zu. Aber. Für einen mit Hormonen übersprudelnden, heranwachsenden Jungen in der Vor-Internet Ära, hatten solche "Spiele" ihren Reiz.

Ich möchte nicht wissen, wie viele Jungs damals, wenn die Eltern auf keinen Fall in der Nähe waren. Sich solche "Spiele", oder noch eher die berühmt berüchtigten Dia-Show Disketten angesehen haben.

So, jetzt hab ich es zugegeben. Steinigt mich...

Bewertungsbegründung: aus heutiger Sicht hat man einfach nur versucht, vermittels billiger Effekthascherei (Sex) 'ne schnelle Mark zu machen.
Kommentar wurde am 29.03.2017, 13:53 von Herr MightandMatschig editiert.
04.08.2014, 00:44 Reverend_Durchknall (128 
Die Entwickler "Free Spirit Software" haben dann ja wirklich NUR solche Klopper rausgebracht....'Sex Vixens from Space' war ja auch schon -naja sagen wir mal- mau...In meinem Alter damals hätte dieses Bild alleine aber schon ausgesprochen "bewegend" gewirkt
28.10.2012, 14:00 Rockford (1723 
Dafür passt der Preis.
28.10.2012, 13:22 Edgar Allens Po (718 
Beim Drahtseilakt befindet sich der Körperschwerpunkt nicht immer direkt über der Unterstützungsfläche, deshalb habe ich wirklich Respekt vor dieser Leistung des Jokers.
28.10.2012, 13:09 Bren McGuire (4805 
...naja, das ist wohl eher dem "Joker-typischen Humor" zuzurechnen - obwohl, wenn es wirklich so gewesen wäre, hätte der AJ wohl in allen Kategorien 6 Punkte vergeben... und das wäre wiederum zu offensichtlich gewesen, was womöglich zur Folge gehabt hätte, dass gewisse Kritiker das Magazin als unseriös dargestellt hätten...

Insofern ist dem AJ mit der Bewertung sozusagen ein echter Drahtseilakt gelungen...
28.10.2012, 13:03 Edgar Allens Po (718 
Immerhin verpasste der AJ dem Spiel eine Wertung von sex Prozent.
28.10.2012, 12:54 Bren McGuire (4805 
Für einen Titel wie "Sex Olympics", der jedweder Existenzberechtigung trotzt, käme selbst eine noch so verkehrte Rechtschreibung/Grammatik einer Lobhudelei in den höchsten Tönen gleich! Bei manchen Spielen hätten die Magazine einfach nur eine Gesamtwertung von 0 Punkten vergeben sollen, anstatt dafür auch noch jede Menge Druckerschwärze und Zeit zu verschwenden...

Eine Überschrift à la "Am besten, ihr blättert weiter..." sowie es damals die ASM in ihrem Bericht zu "TV Sports: Basketball" gemacht hat, wäre ein gutes Beispiel, wie man mit solcherlei Machwerken umgehen hätte sollen! Nur: Das restliche Geschreibsel kann man sich dann auch gleich sparen...

Was jetzt "TV Sports: Basketball" im Besonderen anbelangt: Da empfand ich die Reaktion seitens der ASM doch als etwas zu heftig, auch wenn die Meinungen über dieses Spiel seinerzeit ja durchaus auseinandergingen...
Kommentar wurde am 28.10.2012, 12:57 von Bren McGuire editiert.
28.10.2012, 12:27 Edgar Allens Po (718 
Doch leider mit mangelhafter Rechtschreibung, aber das fällt hier auf Kultboy nicht jedem auf.
28.10.2012, 11:43 spatenpauli (735 
Edgar Allens Po schrieb am 28.10.2012, 09:48:
Der versteckte Seitenhieb war also für den Arsch.


Nö, war ziemlich gelungen. Schön mit Einleitung, super ausformuliert, recht niveauvoll.

Und versteckt war er auch nicht.
28.10.2012, 10:12 Edgar Allens Po (718 
"At its best"
28.10.2012, 10:02 drym (3556 
Kultboy as it´s best. Hach.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!