Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: clubsoda
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Sküljagger: Revolt of the Westicans
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 1.33

Entwickler: Realtime Associates   Publisher: American Softworks   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Fantasy, Piraten   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 2/93
Testbericht
48%
52%
26%
Super Nintendo
4 MBit Modul
39Michael Hengst
Video Games 2/93
Testbericht
35%
57%
39%
Super Nintendo
4 MBit Modul
244Andreas Knauf
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: SNES, Spiel
User-Kommentare: (7)Seiten: [1] 
15.08.2013, 18:58 Twinworld (2306 
Habe das gerade mal eine Stunde angespielt und das reicht auch für den rest meines Lebens.
Einfallsloses Leveldisgn,Schwache Grafik und total düdilige Musik.
Hat seine bescheidenen Bewertungen absolut verdient.
22.05.2011, 14:36 Atari7800 (2400 
Spielerisch wie auch von der Grafik und Sound Seite ein Spiel das man nicht haben muss!
11.01.2011, 13:32 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Was für ein komischer Titel! wer stellt sich darunter schon ein Piraten-Game vor???
21.06.2010, 02:51 DasZwergmonster (3237 
Hab ich jetzt am Wochenende das erste Mal am Emulator so richtig ausgiebig angetestet.

Also der VG-Test meint es noch viel zu gut mit dem Spiel. Die Technik (vor allem von der grafischen Seite) ist katastrophal. Schon beim Anblick des Intros (ist natürlich übertrieben, sind nur ein paar Standbildchen) werde ich das Gefühl nicht los, dass das Spiel ursprünglich für den C64 geplant war. Detail- und farbarm, pixelig.

Aber auch im Spiel selbst wird die Grafik nicht besser - die Screenshots im Test schmeicheln dem Spiel gewaltig. Ruckeliges Scrolling und kaum animierte Sprites.

Aber ich lass jetzt mal die stümperhafte Grafik beiseite, auch das Spielprinzip hatte 1993 schon einen Bart, der dem des Methusalem locker das Wasser reichen konnte. Einfallslose Plattformen, absolut geradliniges Leveldesign, gepaart mit einigen unfairen Stellen... so kann man des öfteren nur raten, wo man hinspringen soll/darf, weil das Bild einfach nicht nach unten scrollen will, und man die darunterliegenden Plattformen einfach nicht sieht (wenn man Pech hat, ist halt keine da, oder es erwarten einen tödliche Fallen).

Unglaublich, dass so ein offensichtliches Amateurprodukt auf einer Elite-Konsole wie dem SNES für teures Geld verkauft wurde. Auf dem Amiga wäre es beispielsweise grad mal so als PD durchgegangen...
08.12.2009, 12:06 Berghutzen (3615 
Heavy-Metal-Umlaut. Sag es doch nerdiger. Sag doch "Trema"
08.12.2009, 11:54 Oh Dae-su (576 
kultboy schrieb am 08.12.2009, 08:59:
Die Titel werden auch immer absurder!


Och, ich finde Heavy-Metal-Umlaute a la Motörhead, Mötley Crüe und Blue Öyster Cult cooltig.
08.12.2009, 08:59 kultboy [Admin] (11131 
Die Titel werden auch immer absurder!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!