Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: naray
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Bobby geht nach Hause
Bobby is going home oder Jumping Jack
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 12 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.92
Atari 2600
Entwickler: Bit Corporation   Publisher: Bit Corporation   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
TeleMatch 9/83
Testbericht
Note 3
Note 2
Note 2
Atari 2600
Modul
223-
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Atari 2600, Spiel
Kategorie: Atari 2600, Spiel
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
27.11.2013, 21:07 Jumper (3 
Kalidor schrieb am 01.05.2012, 21:19:
Offenbar gab es das Spiel auch für die Mädels :

Bwahaha! Ich hatte sogar beide Spiele. Herrliche Erinnerungen.

Nur verwunderlich, daß ich nicht in der Psychiatrie gelandet bin, wenn man bedenkt, wie sehr solche surrealen Spiele meine kindliche Vorstellungswelt geprägt haben.
01.05.2012, 21:19 Kalidor (331 
Offenbar gab es das Spiel auch für die Mädels :


http://www.youtube.com/watch?v=tkFJhwhT_2k&feature=related
27.02.2012, 09:36 nudge (1115 
Auch das Spiel habe ich bei einem Freund ab und an mal gespielt. Die Musik ist auch genau so furchtbar, wie ich sie in Erinnerung habe. Alleine dafür gibt es schon Punktabzug. Im Video hört man ja, wie die Musik in manchen Screens ihre Geschwindigkeit ändert. Ich weiß heute noch nicht, ob es an den vielen Sprites lag, dass sie langsamer lief, oder ob das ein stilistisches Mittel war. Bei der Musik ist das nicht leicht zu beurteilen

Das Spiel war dazu noch schwer. Wobei man das Timing dann irgendwann raushatte. Manchmal dauerte es ewig bis ein Vogel endlich mal seine Richtung so wechselte, dass man über ein Hindernis springen konnte. Und manchmal war man auch eingeklemmt und der Zufallsgenerator wollte es so, dass man zwischen zwei Vögeln keine Chance mehr hatte

Mangels Spielen haben wir es manchmal dann trotzdem gespielt

Bobby hau ab! Du bist Schuld, dass ich zum ersten mal unter 5 vergebe!
26.02.2012, 16:29 Kalidor (331 
Also,ich habe es mit 6-7 oft gespielt , und habe Bobby jedesmal sicher nach Hause gebracht , unspielbar kann es also nicht sein

Von mir bekommt es auch eine 8 , es verbindet mich einfach mit einer unglaublich tollen,unbschwerten Zeit , für das heutige Maßstäbe anzulegen völlig unsinnig wäre .

Die aus heutiger Sicht freilich angestaubte,bonbonbunte Grafik , die auch ,bei genauem Hingucken ,Züge und Häuser im Hintergrund erkennen läßt,die piepsige,sich ewig wiederholende Titelmelodie;all das ist Nostalgie pur (um mal Peter Ludolf zu zitieren )

Ein Wonderboy Vorläufer , sozusagen .
21.10.2011, 11:51 Stalkingwolf (722 
Oh je, das hatte ich damals für den 2600. Sehr lange her. Damals hat es mir viel Spaß gemacht, aber damals war ich auch so um die 5-6 Jahre
21.10.2011, 08:51 Gerry (516 
Unspielbar fand ich das Spiel eigentlich nicht. Bobby nach Hause zu bringen war gar nicht mal so schwer.
20.10.2011, 21:12 Filtertüte (650 
Nostalgiebonus gut und schön, aber es gab auch damals bessere Jump´n runs auf dem Atari 2600, wie Jungle Hunt, Smurf oder Keystone Kapers.
Ich gebe mal eine großzügige 6.
Bobby geht nach Hause und Jumping Jack sind übrigens nicht absolut identisch: Bobby hatte eine schwarze Mütze, Jack eine rote.
20.10.2011, 20:42 Atari7800 (2399 
Wenn man nach heutiger Sicht gehen würde müsste man jedem 2600er Spiel eine schlecht Note geben, weil toll sehen die aus heutiger Sicht alle nicht mehr aus, aber bei mir zählt auch der Nostalgie Bonus, ne klare 8!
20.10.2011, 12:42 sascha2104 (106 
Rockford schrieb am 20.10.2011, 09:12:
Ok, es sieht auch nicht wirklich gut aus.
Edit: Und wie eine 8 sieht mir das auch nicht aus.


Aus heutiger Sicht stimme ich dir zu, aber damals fand ich es einfach sehr abenteuerlich und gut gemacht(Ich war gerade 7 oder 8 Jahre alt). Deshalb habe ich es 8 Sterne gegeben (Nostalgiebonus)
Kommentar wurde am 20.10.2011, 12:43 von sascha2104 editiert.
20.10.2011, 09:37 Wurstdakopp (1294 
Es sieht zwar nicht schön aus, aber immerhin kann man Bobby noch in der Luft steuern...auch wenn er etwas abrupt landet. Sollte mich mal wieder die absolute retro-masochistische Muse küssen, ist das ein Kandidat.
20.10.2011, 09:12 Rockford (1915 
Im Video sieht es gar nicht so unspielbar aus? Ok, es sieht auch nicht wirklich gut aus.
Edit: Und wie eine 8 sieht mir das auch nicht aus.
Kommentar wurde am 20.10.2011, 09:13 von Rockford editiert.
20.10.2011, 09:04 Nr.1 (3599 
Ich habe "Bobby geht nach Hause" damals, als ich die VCS2600 hatte, wohl nie gespielt. Aber das Modul war dabei, als ich vor einigen Monaten für wenige Euro eine 7800 hier in Berlin kaufte.

Also das Spiel landete recht schnell auf dem Index bei mir und auch bei meiner Familie. Ich empfinde es als fast unspielbar und bei unseren Versuchen, es doch einige Bildschirme lang zu spielen, entstand der Ausspruch: "Oooch, Bobby ist hingefallen!". Diesen Wicht sah man in der Tat öfter am Boden, als das er wirklich auf dem Weg nach Hause war.
20.10.2011, 07:12 Gerry (516 
Habe das Spiel gerne am Atari 2600 gespielt. Hätte allerdings nicht erwartet, dass so ein Spiel in der Telematch erwähnt wird und das Spiel (außer mir) tatsächlich noch andere Leute kennen.
20.10.2011, 07:12 Sternhagel (955 
Ich habe vor ca. 10 Jahren einige Module für den Atari 2600 geschenkt bekommen. Bobby geht nach Hause war war auch dabei und Bobby ging zum Second Hand Shop, weil es auf eBay keiner wollte. Wo nun Bobby ist weiß ich nicht, aber ich denke mal er wurde eingeschmolzen.
20.10.2011, 00:15 sascha2104 (106 
Ohh, da werden alte Kindheitserinnerungen wach. Es war das Lieblingsspiel meiner Schwester.

Ich geb´s mal 8 Sterne.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!