Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroPhil
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Batman - The Video Game (NES)
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.17
NES
Entwickler: Sunsoft   Publisher: Sunsoft   Genre: Action, 2D, Comics, Film / TV, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 3/91
Testbericht
75%
76%
63%
NES
Modul
240Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: NES, Longplay
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
08.05.2018, 18:58 Blaubär (824 
Interessanter Gedanke
08.05.2018, 16:28 Gunnar (3753 
Blaubär schrieb am 08.05.2018, 15:59:
Muss ich grad schmunzeln. Bis auf Kirby fällt mich grad kein nicht-herausforderndes NES Spiel ein

Kleine Vermutung dazu am Rande: Zum Marketing von Nintendo um 1990 herum wird ja immer wieder angemerkt, dass die Telefonhotline, an der interessierte Spieler Lösungshilfen erfragen konnten, ganz wesentlich zur Kunden- und Markenbildung Nintendos beigetragen hatte (ähnlich wie die ausgiebige Beschreibung von Levels in den Club-Nintendo-Magazinen). In diesem Zusammenhang wäre es doch von Nintendo nur konesequent gewesen, die Spiele auch hinreichend knackig zu gestalten - denn so garantierte man diesen "Wir kümmern uns!" signalisierenden Angebote auch tatsächlich eine gewisse Relevanz für die Spieler.
08.05.2018, 15:59 Blaubär (824 
Muss ich grad schmunzeln. Bis auf Kirby fällt mich grad kein nicht-herausforderndes NES Spiel ein
08.05.2018, 11:37 Strale.Patri (37 
@[Batman -The Video Game] war definitiv herausfordernd (insbesondere durch einige heftig-schwierige Sprung-/Action-Passagen) aber durch das extrem passende, düstere Graphicsetting gleichzeitig auch wirklich stimmungsvoll & gutaussehend, sodaß mich das Game (für NES-Verhältnisse) selbst heute noch zu beeindrucken vermag und damit immer wieder zum spielen verleitet
28.07.2012, 18:29 Flat Eric (633 
Es war definitiv zu schwer. Gibt allerdings einen Hack, der das Game auf dem Emu einfacher macht.
27.07.2012, 09:41 SarahKreuz (9146 
Die NES-Version war auch erstaunlich gut. Kann mich da aber noch an ein paar frustige Momente erinnern. Die gehörten dann auch schon zur härteren Sorte (man kennt diese Momente ja: wo man am liebsten das Gamepad in die Ecke und den Schreibtisch aus dem Fenster wirft - oder...umgekehrt )
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!