Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: the_nes_nerd
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
25162 Tests/Vorschauen und 14243 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Asterix and the Great Rescue
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.67

Entwickler: Core Design   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Comics   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 12/94
Testbericht
ohne BewertungSega Master System
Sega Game Gear
Modul
Modul
153Klaus Trafford
Play Time 12/93
Testbericht
64%
62%
73%
Sega Mega Drive
16 MBit Modul
93Stefan Ritter
Video Games 10/93
Testbericht
60%
57%
65%
Sega Mega Drive
16 MBit Modul
298Frank Heukemes
Video Games 1/95
Testbericht
69%
48%
51%
50%
59%
56%
Sega Game Gear
Sega Master System
Modul
Modul
92Tetsuhiko Hara
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Game Gear, Spiel
Kategorie: Mega Drive, Spiel
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
25.11.2022, 21:45 Bearcat (3754 
Verstehe ich das also richtig? Das Spiel ist nur ein 08/15-Gehüpfe mit beliebigen Gegnern und für besseren Verkaufserfolg hat Sega eine dicke Lizenz eingekauft? Wenn ja, weiß ich genau, was Obelix dazu sagen würde...
25.11.2022, 21:30 DaBBa (3138 
Das Spiel hat einige bizarre Momente. Damals haben gar nicht so wenige Plattformer irgendwelche sinnlose Stages rausgebracht. Auch bei Earthworm Jim sind die Level nicht immer plausibel erklärbar, von anderen Lizenz-Hüpfern wie Pagemaster oder Beethoven 2nd zu schweigen.

Aber das ist Asterix, da ist die Welt doch eigentlich relativ klar definiert. Aber nicht in diesem Spiel:

Außer gegen Römer kämpft man nämlich gegen Riesenvögel, Riesenbienen und Riesenspinnen: https://youtu.be/c-oGcGNn1JA?t=2221
Ein Bosskampf läuft so ab, dass man gegen einen Römer Baumstammbalancieren muss: https://youtu.be/c-oGcGNn1JA?t=2518
In der Goten-Welt (liegt auf der Europa-Karte ungefähr beim heutigen Berlin) kämpft man gegen explodierende Walküren, Hunde mit Pickelhauben und drehende Tatzenkreuze: https://youtu.be/c-oGcGNn1JA?t=2562
In einem anderen Goten-Level läuft man auf Würstchen herum: https://youtu.be/c-oGcGNn1JA?t=2704


Kommentar wurde am 26.11.2022, 10:27 von DaBBa editiert.
25.11.2022, 20:54 Gunnar (4824 
Schon bizarr, was uns dieses Spiel so zeigt: Asterix hat also mal Schneemänner in Stücke gehauen, ja?
24.11.2022, 19:18 DaBBa (3138 
Vor allem auf dem Mega Drive nervig. Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ist das Zeitlimit oft zu eng und die Hitboxen der Gegner nehmen die Sprites oft genug als unverbindliche Empfehlung.
29.03.2020, 13:28 Riemann80 (998 
Ich hatte zweimal versucht, diesem Spiel etwas abzugewinnen, aber ich fand es beide Male furchtbar. Die zweite Chance hatte ich dem Spiel gegeben, nachdem ich von Segas Asterix-Titeln auf dem Master System beistert war, aber die MD-Fassung wird für mich sogar optisch von den S ega-Titel überholt, inhaltlich mal ganz zu schweigen. Vor allem die geringe Reichweite des eigenen Schlags in Verbindung mit der komischen Animation ging mir richtig auf die Nerven.

Ich wünschte wirklich, Sega hätte selber Asterix-Spiele für den MD entwickelt, und wir hätten nicht nur diesen Müll, den Core Design abgeliefert hat.
20.12.2014, 21:21 amoibos (57 
Eines dieser Master Spiele die grafisch das System ausreizen. Steuerung naja und das Timing für manche Situation etwas zu knapp bietet es reichlich Unterhaltung. Der erste Teil von Asterix hat Charme der hier ist der beste der Reihe und kombiniert die besten Sachen der beiden Vorgänger.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!