Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: After Eight
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Arcatera: Die dunkle Bruderschaft
Arcatera: The Dark Brotherhood
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.00

Entwickler: Westka Entertainment   Publisher: Ubi Soft Entertainment   Genre: Adventure, Rollenspiel, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 7/2000
Testbericht
71%
85%
74%
PC CD-ROM
3 CDs
199Michael Trier
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Intro, PC
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
18.11.2015, 16:16 Dennis81 (17 
Ach herrje! Arcatera!
Ein Spiel welches ich damals auf einem Trödel- oder aber Computermarkt gekauft hatte. Also noch Original im Karton, welches auch noch geprägt (!!!!) ist. Heute eine absolute Seltenheit. Ich hatte es schon seit Ewigkeiten nicht mehr auf der Festplatte gehabt und es reizt mich im Moment auch noch nicht. Ja, an die klasse deutsche Synchro kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Ich glaube, das Spiel hatte an zu vielen Bugs gelitten. Ansonsten habe ich das Spiel in eher durchschnittlicher Erinnerung, welches auf einem Level wie "Chronicles of the Sword" zu sein scheint, welches als mein persönlich miesestes Game gilt.
13.07.2015, 09:50 Sly Boots (39 
Das was mich am meisten gestört hat, ist, dass das Spiel in einer Art Echtzeit abläuft. Dies bedeutet auch, dass du nur soundso viel Ingame-Tage Zeit hast deine Quests zu beenden. Je nachdem wie erfolgreich du dabei bist gibts dann auch ein anderes Ende. Wirklich problematisch ist aber der seeehr kryptische Spielaufbau. Um in andere Stadtteile zu gelangen, benötigst du z.B. Pässe, die du nur bekommst, wenn du NPC's ermordest (Mord ist in der Kultur von Arcatera bis zu einem gewissen Grad akzeptiert). Und jetzt Versuch mal in einer großen Stadt mit Echtzeit-Tagesablauf den richtigen NPC zum abmurksen zu finden. Generell ist das Spiel extremst kryptisch. Soagr das Auffinden der übrigen Teammitglieder für deine Party wird da zu einer echten Mühsal, vor allem weil du dann noch die Leute mit Multiple-Choice bequatschen musst, damit sie machen was du willst. Es gibt da sogar so ein Sympathie-System, wenn dich der Charakter nicht (mehr) mag, haste Pech gehabt. Die NPC's haben übrigens nur eine begrenzte Geduldsspanne, heißt du kannst nur soundso viele Fragen stellen, ehe sie dich links liegen lassen. Danach musst du einen Ingame-Tag warten bis du wieder mit ihnen labern darfst. Es sind solche verdrehten Mechaniken die das Spiel kaputtmachen. Du hast einfach keinen Plan was du wann und wo machen musst. Sicherlich kann es für manche Spieler reizvoll sein sowas in sehr mühevoller Kleinarbeit aufzudröseln, aber in Arcatera macht das einfach null Spaß! Das Kampfsystem ist auch eher Banane. Irgend so ein Click & Watch-Kram auf Basis von P&P-Tabletop-RPG's - macht hier ebenfalls kaum Spaß, glaubs mir. Ich weiß, dass liest sich jetzt alles so als ob Arcatera ein wahnsinnig interessantes Spiel wäre, und das es ist es eigentlich auch. Aber wie gesagt: Spielspaß findest du hier nicht!
13.07.2015, 08:45 Pat (4717 
Huch! Das kenne ich gar nicht!!

Gibt es nicht oft. Zumal es aus einer Zeit kommt, in der ich eigentlich praktisch alles gekauft habe.

Der Test liest sich ja eigentlich ganz gut...
Was genau ist denn so schlecht an dem Spiel?
13.07.2015, 07:49 Sly Boots (39 
Ooookay, jetzt bin ich aber überrascht. Hätte nie gedacht, dass dieser Müll so hohe Bewertungen einheimst.
Muss leider bestätigen, dass dieses Spiel Schrott ist.
Schade eigentlich, denn die Präsentation mit den tollen Synchronsprechern und detaillierten Renderbilder-Landschaften hinterlässt anfangs durchaus einen sehr positiven Eindruck.
Das Spiel an sich ist aber absolut ungeniesbar.
03.08.2013, 09:31 Commodus (5156 
Dieses Game wird & wurde überall verissen, obwohl PC Player 70 und Joker 74 Prozent vergaben. PC Games war dieses Game nur 40 Prozent wert.

Ich dachte es wäre ein Adventure statt einem RPG!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!