Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Mad Dog II: The Lost Gold
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: American Laser Games   Publisher: American Laser Games   Genre: Action, 2D, Shooter, Western   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 9/94
Testbericht
--60%
PC CD-ROM
1 CD
108Heinrich Lenhardt
Video Games 4/95
Testbericht
68%
52%
41%
Panasonic 3DO
1 CD
49Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Mad Dog McCree, Mad Dog II: The Lost Gold

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
28.05.2017, 13:24 PaulBearer (901 
DaBBa schrieb am 15.09.2015, 13:00:
"Mad Dog" ist indiziert? Wieso das denn?

Aktiv auf echte Menschen schießen... da werden in den 90ern etliche BPjM(S)-Mitarbeiter vor Schreck in Frühpension gegangen sein.
15.09.2015, 13:00 DaBBa (1955 
"Mad Dog" ist indiziert? Wieso das denn?

Da spritzt doch kein Tropfen Blut und die "erschossenen" Cowboys schmeißen sich so glaubwürdig hin, das jedes Karl-May-Festspiel brutaler wirkt.
14.09.2015, 22:37 docster (3311 
"Area D" ist wirklich schlecht, "Dusty Dimmer" hingegen bildet tatsächlich diesbgezüglich den absoluten Bodensatz - daß man für solch einen Müll ein halbes Dutzend CD´s veranschlagte. . .
14.09.2015, 22:27 DasZwergmonster (3237 
Kann ich nur zustimmen. Die Spiele von American Laser Games, sei es nun Mad Dog, Space Pirates oder Crime Patrol, hatten durchaus ihren eigenen, primitiven Unterhaltungswert. Und film- sowie tricktechnisch konnten die Spiele durchaus mit (80er-) TV-Produktionen und B-Movies mithalten, da war man bei so manch anderen "Interactive Movies" schon eher auf C-Movie-Niveau. Mit Schaudern erinnere ich mich an so manchen Versuch aus Deutschland, in diesem Genre Fuß zu fassen (Dusty Dimmer, Area D).
14.09.2015, 19:18 docster (3311 
Am Samstag konnte ich das Game auf der Bochumer Börse aus einer Wühlkiste angeln und am Wochenende ausgiebig zocken.

Für einen Titel dieser Art bringt "Mad Dog II" eigentlich alles mit, technisch lassen sich keine Kritikpunkte ausmachen.

Kaum verwunderlich bleibt ein solches Game spielerisch limitiert, für Gelegenheitsspielchen oder das Zocken in größerer Runde hingegen bietet es sich in Anbetracht des Spaßfaktors jedoch allemal an.

Vergebe eine 7er Wertung.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!