Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Hermann Thiele
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Jazz Jackrabbit 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Orange Games   Publisher: Project Two Interactive   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 4/98
Testbericht
65%
62%
Solo: 63%
Multi: 70%
PC CD-ROM
1 CD
138Markus Ziegler
PC Player 4/98
Testbericht
50%
50%
Solo: 58%
Multi: 60%
PC CD-ROM
1 CD
44Philipp Schneider
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Jazz Jackrabbit, Jazz Jackrabbit 2

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
09.05.2020, 22:21 Grumbler (736 
also wenn's damals schon hundertdrölfzig Zoll Displays gegeben hätte oder ein geiler Beamer für eine große Wand, dann kann man philosophisch durchaus drüber sinnieren, dass so eine SVGA-Variante sinnvoll sein könnte.

Quasi bisschen ein ähnliches Konzept wie der Darius-Automat damals wär das gewesen dann.
22.05.2017, 11:56 Gunnar (3721 
Ja, das sah ein bisschen billig aus: Einfach die damaligen Sprites in eine wesentlich SVGA-Auflösung eingepasst, und schon hatte alles quasi "Lode Runner"-Format. Übrigens waren damit nicht nur die Sprites zu klein, sondern es ist auch aufgefallen, wie bald sich die Kacheln, aus denen die Levelumgebung zusammengesetzt wurde, wiederholten. Da hätte man wirklich besser a) eine geringere Auflösung beibehalten, b) alle Sprites (größer) neu zeichnen oder c) hardwareseitiges Upscaling (evtl. samt Glättung) heranziehen sollen.
07.09.2015, 09:14 invincible warrior (778 
Muss mich da MakeSomeNoise anschliessen, fand Teil 2 einfach alles zu klein. Die Grafik war eindeutig schoen, aber irgendwie wollte nicht die gleiche Stimmung wie bei Teil 1 aufkommen.
04.09.2015, 23:23 MakeSomeNoise (28 
Unter mir der hat mal wieder keine Ahnung. Ok hier eine ernstzunehmende Meinung :

Teil 2 war von der Grafikdarstellung sehr gewöhnungsbedürftig aufgrund der doch sehr kleinen Sprites. Da wirkt/e Teil 1 wesentlich runder. Auch das Gameplay wirkt/e (gerade deswegen) auch wesentlich besser. Was Jazz 2 aus der Mittelmäßigkeit rausreißt war/ist der geniale Soundtrack von Alexander Brandon. Die Musik war/ist absolut ebenbürtig zum ersten Teil. Fazit : Jazz Jackrabbit 1 klar besser vom Gameplay und Grafikstil, Teil 2 mit leichten Schwächen in Grafikdarstellung und Gameplay aber dennoch ein Hit.
Kommentar wurde am 04.09.2015, 23:25 von MakeSomeNoise editiert.
18.07.2014, 23:04 Majordomus (2176 
Jazz Jackrabbit 2 war imho wesentlich besser als der erste Teil.
Ganz großes Kino für den PC, auf dem Jump n Runs ja absolute Mangelware waren. Fand ich damals einfach nur großartig
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!