Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Robert Bartholdi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Darxide
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Frontier Developments   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 3/96
Testbericht
71%
77%
63%
Sega Mega Drive 32X
24 MBit Modul
18Björn Harhausen
Video Games 2/96
Testbericht
78%
45%
72%
Sega Mega Drive 32X
24 MBit Modul
135Dirk Sauer
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Mega Drive 32X, Spiel
User-Kommentare: (8)Seiten: [1] 
29.06.2019, 00:58 Retro-Nerd (11278 
Die Start- und Landesequenzen ruckeln stark (massive Slowdowns), selbst wenn man die 68K CPU in PicoDrive auf 400% Übertaktung setzt. Scheint wohl ein Problem der Programmierung zu sein. Oder das 32X wird teilweise überfordert.
Kommentar wurde am 29.06.2019, 01:08 von Retro-Nerd editiert.
30.07.2014, 16:19 GrafZahl (186 
Habe das Modul, finde das Spiel eher mittelmäßig.
23.07.2014, 11:04 robotron (1694 
Ich nutze auch Kega und bei mir läuft es auf mein Desktop-PC zu 99% ruckelfrei. Ob die Startsequenz ruckelt weiß ich auf die Schnelle nicht aus dem FF. Aber ich denke mal so pauschal kann man das nicht sagen, jeder hat ne andere Hardware und Kega auf seine Bedürfnisse eingestellt.
23.07.2014, 07:22 Pat (4177 
Ich habe dir mal das Ganze getestet. Also bei meinem "alten" PC läuft das Spiel mehr oder weniger flüssig mit KEGA Fusion. Lediglich bei der Startsequenz aus der Raumstation ruckelt es ein bisschen.

Das Spiel war bei einem eBay-Kauf einer Box mit 32X und einigen Spielen dabei und ich habe es bisher tatsächlich nie angespielt.
Im Moment habe ich meinen echten Genesis nirgends angeschlossen, kann also nicht sagen, ob diese Startsequenz auch bei der echten 32X ruckelt. So wie ich das aber kennengelernt habe, denke ich schon.

Ich habe das Spiel nicht lange angespielt. Soweit fand ich das technisch recht beeindruckend aber zumindest dieses erste Level mit den Asteroiden recht langweilig. Ich nehme an, da kommt noch mehr.
23.07.2014, 06:34 Twinworld (2185 
Pat schrieb am 22.07.2014, 07:41:
Hm. Versuch es mal auf dem PC mit KEGA Fusion.


Danke ,aber habe zuwenig Ahnung von der ganzen Technik rund um die Emulatoren.
Da muss Ich warten bis mein Technikbegabter Zockerkumpel und Ich Zeit dafür finden.
22.07.2014, 07:41 Pat (4177 
Hm. Versuch es mal auf dem PC mit KEGA Fusion.
22.07.2014, 07:04 Twinworld (2185 
Meine Emulation läuft leider nur stockent,kann man bei den Emulator einstellungen etwas verändern damit das besser läuft?
Benutze die X-Box für meine Emulatoren.
20.07.2014, 11:41 robotron (1694 
Das Gameplay ist vielleicht ein wenig monoton aber technisch stand es ganz gut da. Man hat sich sogar die Mühe gemacht, es in deutsch zu übersetzen.

Soweit ich weiß, ist das so ziemlich der letzte 32X-Titel zumindest im PAL-Raum und muss recht teuer sein. Gott sei dank gibt es Emulatoren.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!